Pfeil rechts

funny86
habe da mal noch eine frage an euch...wegen dem gut bekannten Herzstolpern...wie genau fühlt sich das an bei euch? ich habe wenn ich angst bekomme nämlich manchmal so 2-3 mal ein kräftiges schlagen im hals..ganz seltsam iss as das? oder iss das doch was anderes wo ich mir sorgen drum machen muss?

18.04.2012 21:47 • 09.05.2012 #1


33 Antworten ↓


Das ist ganz normal, mach dir keine Sorgen. Bei einem gesunden Herzen kann es auch 10.000 mal am Tag stolpern und ist normal meinte mein Kardiologe.

Liebe Grüße und einen stolperfreien Abend (:

18.04.2012 21:50 • #2



Kräftiges schlagen im Hals bei Herzstolpern

x 3


funny86
echt? as ist dieses stolpern? das iss so wiederlich..ich denke immer oh je gleich hörts ganz auf zu schlagen...aber das beruigt mich jetzt extrem wenn du das auch kennst...

18.04.2012 21:55 • #3


Ich weiß, was du meint. Ich denke auch immer, dass mein Herz aufhört zu schlagen, das ist ganz furchtbar! Ich habe es seit ein paar Wochen zum Glück nicht. Aber wie gesagt du brauchst dir keine Sorgen zu machen, es wird dir nichts passieren! Ich hab das ja auch, obwohl ich erst 14 bin, aber in der Pupertät kommt es bei fast allen vor!

Einen stolperfreien Abend dir noch

18.04.2012 22:00 • #4


Hallo ich hab manchmal so ein ziehen und Druck im Hals unter dem Kehlkopf ode pochen es ist auch sehr stark,ich war beim Arzt(Kardiologe) und er sagte das es nicht das Herz ist...sondern der Magen der sich zusammen zieht bei Stress oder auch bei Ängsten,war sogar wam EKG wärenddessen

18.04.2012 23:03 • #5


hallo...mir geht es gerade gar nicht gut...habe echt das gefühl wahnsinnig zu werden.

19.04.2012 00:21 • #6


funny86
es beruigt mich wirklich das zu lesen...na ja pupertät bin ich mit 26 wohl schon lange raus...ich habe das auch noch nicht so lange oder es ist mir vorher nie aufgefalen das kann natürlich auch gut sein..ich endecke alle 3 onate neue syntome bei mir ...EKG hatte ich auch schon öfters gemacht auch als ich das gefühl hatte iss immer alles super gewesen...aber kaum zu hause fangen die sorgen wieder an...momentan gehts mir recht gut ausser gestern abend sietze ganz normal aufen sofa schau GZSZ und bamm kommt die angst..und dann dieses gefühl...
ja das gefühl verrückt zu werden kenn ich leider auch...
es ist komisch wenn ich jetzt so darüber schreibe klingt das immer als sei man total der psycho..weil jetzt iss alles super gut bei mir...
es iss schlimm 2 seiten zu haben...

19.04.2012 09:29 • #7


GZSZ guck ich auch immer

22.04.2012 11:17 • #8


funny86
mich beruigt das immer extrem wenn ich weiss das andere das auch haben und das es "normal" iss...
aber dann entecke ich schnell wieder neue komische gefühle die mir angst machen...
echt nicht schön...
hast du irgendwelche hilfe bei deiner angst?

22.04.2012 19:09 • #9


Du hast ja gesagt dich beruhigt das, dass andere das auch haben. Aber jetzt nur speziell dieses Herzstolpern das haben nicht nur einige, sondern die meisten Menschen, bestimmt 80 % aller Menschen haben das. Nur wir Angstpatienten merken das eben leider.

Ich beginne in ca.3 Wochen meine nächste Therapie, das heißt also, ich komme mit den Angstgefühlen auch nicht klar. Aber das Herzstolpern macht mir nicht so viel Angst wie früher. Du musst dir einfach sagen, dass du noch nie daran gestorben bist. Und das jeder Mensch, da nie nie dran drangestorben ist, sonst wären schon alle Menschen tot. Dein Herz ist gesund und das Stolpern macht ihm nichts aus

22.04.2012 19:33 • #10


funny86
ja das stimmt wir ehmen unser körper ganz anders wahr...
ja ich weiss ich lebe aber ich denke immer wenn die angst richtig extrem wird..so das wars jetzt..ich vergesse alles ute das mir nichts passiert und so das ist komplett weg aus meinen gedanken..ich habe nur noch diese angst..so schrecklich...
ist dir auch ständig schwindelig?
ich habe dadurch das ich mich so verkrampfe immer nackenprobleme und dadurch ist mir ständig schwindelig..ich weiss woher es kommt aber trotzdem macht es mir oft angst..
ich habe auch schon eine terapie versucht aber kein erfolg gehabt..hatte dann ein gespräch in einer klinik die wollten mich auch gern direkt aufnehmen aber durch die arbeit und familie ist das im moment so leider nicht möglich denke und hoffe das ich das zum winter hin machen kann...
du schreibst deine nächste terapie? hattest du auch schon eine gemacht?

23.04.2012 12:10 • #11


Ja, das stimmt leider vergisst man in diesen Situationen, dass man keine Angst haben brauch! echt, diese Schwindel kommt vom Nacken? Da bin ich beruhigt. Ich hab nämlich auch ständig Nackenschmerzen und ich hab immer das Gefühl, der Boden unter meinen Füßen wackelt. Was aber noch schlimmer ist, ist das alles ständig kribbelt, das macht mich verrückt.

Ja, ich hab schon eine erfolglose Therapie hinter mir! Bald mach ich die nächste. An deiner Stelle würde ich das trotzdem auch probieren.

Liebe Grüße

23.04.2012 13:52 • #12


funny86
ja das kommt vom nacken...das iss schön das man sich hier so gut gegenseitig helfen kann..
ja ich würd das auch gern machen aber iss halt echt nicht einfach als mama und dann noch selbstständig mal eben 8 wochen nicht da zu sein...

23.04.2012 20:44 • #13


Ja, das stimmt. Aber Gesundheit geht vor!

23.04.2012 23:19 • #14


funny86
ja klar gesundheit geht vor..aber ich denke dann immer eigendlich habe ich ja nicht gefährliches..und ich will meine familie auch nicht 8 wochen ohne mich antuhn ich darf zwar am we nach hause aber es iss ja trotzdem was ganz anderes grade für die kinder wie soll ich das erklären??

25.04.2012 08:56 • #15


Nein, du hast nichts Gefährliches. Aber trotzdem: Diese Ängste schrenken deine Lebensqualität ein und führen auf Dauer zu Depressionen (bei mir zumindest). Du willst doch dein Leben wieder genießen können, oder nicht?

Und wie du es deinen Kindern erklärst, kannst du dir mit deiner Therapeutin genau überlegen. Letzendlich ist es deine Endscheidung.

Liebe Grüße

25.04.2012 09:50 • #16


funny86
ja das stimmt ich bin schon teilweise echt stark eingeschränk von dem mist...heut iss auch wieder so ein komischer tag mir iss voll schlecht und etwas schwindelig mein nacken macht auch wieder probleme alles zieht überall arme, rippen, rücken voll doof..das macht alles wieder angst auch wenn ich weiss woher das ziehen kommt...

auch wenn ich irgendwie krank werde iss das für mich ein horror...bei ner normalen erkältung denk ich ich ersticke gleich und messe ständig fieber auch wenn ich keins habe...gehts dir da auch so?
lg

26.04.2012 08:54 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Nein, jetzt eeecht?

Ich hab nämlich auch panische Angst davor und messe jeden Tag fast zehn mal Fieber, meine Mutter regt sich schon über mich auf

03.05.2012 15:37 • #18


funny86
jop das kenn ich sobald ich denke oh nein mir gehts nicht gut und ich fühle mich warm an messe ich drauf los...am liebsten alle paar minuten weil es könnte ja ganz plözlich steigen...

04.05.2012 13:51 • #19


ist bei mir jeden Tag so ! und wenn ich mal wie heute mein thermometer nicht finde könnt ich fast heulen !

04.05.2012 19:28 • #20



x 4


Pfeil rechts



Prof. Dr. Heuser-Collier