Pfeil rechts

ericosil80
Ich melde mich mal wieder

nach dem ich ja mit herzrasen luftnot schwindel benommen etc zu tun habe hatte ich jetzt letzte woche eine VNS vegetatives nervensystem test wobei rauskam das ich sehr angespannt bin und die symptome warscheinlich dadurch kommen !

heute ist es so das ich mich richtig übel benommen fühle egal was ich mach jede bewegung fühlt sich falsch an trinken essen etc ist alles komisch kann mich gar nicht konzentriren habe so das gefühl das des gehirn immer mal wieder aussetzt ich habe rhodiolan 200 und dysto loges bekommen und nehme die auch mein herzrasen ist weg aber diese gefühle sind jetzt es fühlt sich so als würde ich langsam verrückt werden fühle mich mega orientierungslos ich weis AUCH IST GANZ SCHWER ZU BESCHREIBEN

ich fühle mich auch total empfindlich heute mir schmerzen die arme ich bin total müde und erschöpft hab keine kraft für nix

kennt das jemand ? oder hat jemand auch sowas und weis was dazu ? langsam denke ich das ich nicht mehr weis was richtig und was falsch ist von den gefühlen her es fühlt sich alles leer an man dreht echt durch langsam

zb ich bin brillen träger und die stöhrt mich heute extrem

27.06.2015 19:55 • 28.06.2015 #1


10 Antworten ↓


Hallo ericosil,

ich kenn das auch alles. Ich weiß auch, daß es schwer ist, sowas zu beschreiben. Versuche dich zu beruhigen (ich weiß, das ist schwer). Was ist das denn für ein Test, den du gemacht hast ? Und wo kann man das machen lassen ? Meine Hausärztin meint auch, das die Symptome vom vegetativen Nervensystem kommen, was halt einfach nicht mehr runterkommt.

27.06.2015 20:34 • #2



Komisches gefühl heute fühle mich total neben der kappe

x 3


ericosil80
Zitat von Oela:
Hallo ericosil,

ich kenn das auch alles. Ich weiß auch, daß es schwer ist, sowas zu beschreiben. Versuche dich zu beruhigen (ich weiß, das ist schwer). Was ist das denn für ein Test, den du gemacht hast ? Und wo kann man das machen lassen ? Meine Hausärztin meint auch, das die Symptome vom vegetativen Nervensystem kommen, was halt einfach nicht mehr runterkommt.


hi ja is halt total dumm man fühlt sich iwie nicht mehr und alles is komisch total nervig naja wie wie auch immer

die Vns analyse ist das hier verlink mal das youtube video hier ich musste allerdings 100€ bezahlen das es von der Kranken kasse nicht übernommen wird war mir aber egal da ich klarheit bekommen möchte !

https://www.youtube.com/watch?v=NPEPGlxNzoA

wie gesagt ich hbe deswegen jetzt rhodiolan 200 und dysto loges bekommen wäre auch cool wenn jemand darüber was erzählen kann

27.06.2015 20:41 • #3


Dysto-loges hab ich auch bekommen, aber ich weiß noch nicht, ob das hilft. Ich habe festgestellt, wenn ich Sport mache, geht's mir besser.

27.06.2015 20:47 • #4


Eby
hallo,
hab das auch immer mal wieder.
Vor längerer Zeit hatte ich mal einen Kurs für Autogenes Training mitgemacht,
dort wurde auch mit das Sonnengeflecht einbezogen, was für das vegetative Nervensystem
zuständig ist - "das Sonnengeflecht ist strömend warm" heißt der Wortlaut dazu. Wenn man es schafft regelmäßig zu üben, kann es vielleicht hilfreich sein ...

27.06.2015 21:01 • #5


können deine mißempfindungen vielleicht auch nebenwirkungen der medikamente sein?
ich kenne mich damit nicht aus, ist mir aber als erstes eingefallen.

das vegetative nervensystem kann auch viel verursachen.
sport und entspannungstraining wurde mir auch empfohlen, ich versuche das auch zu machen!

alles gute!

27.06.2015 21:35 • #6


ich habe mir grade das Video angeschaut...

Heißt das also, dass wenn das VNS im Eimer ist, man sterben kann? o_o unsere symptome durch die Angst kommen doch vom VNS und ich dachte, dass das immer unbedenklich wäre... jetzt bekomme ich doch wieder Angst einfach tot umzufallen, weil ich einfach zu angespannt bin und mein Körper versagt?!

27.06.2015 22:58 • #7


ericosil80
ob das von den medikamenten kommt denke ich nicht da sie ja auf natur basis sind und eig keine nebenwirkung haben sollten mit sport werde ich nächste woche anfangen wenn alles mit dem kariologe abgeklärt ist Mass. zur verspannung hab ich auch schon termin naja hoffentlich wird es bald alles besser

27.06.2015 23:22 • #8


ericosil80
Zitat von LadyHope:
ich habe mir grade das Video angeschaut...

Heißt das also, dass wenn das VNS im Eimer ist, man sterben kann? o_o unsere symptome durch die Angst kommen doch vom VNS und ich dachte, dass das immer unbedenklich wäre... jetzt bekomme ich doch wieder Angst einfach tot umzufallen, weil ich einfach zu angespannt bin und mein Körper versagt?!


das kann ich dir nicht sagen ich nehme jetzt die medis und muss dann nochmal zur nach kontrolle des Vns da es ja so ist das die anspannung im körper auf das vns schlägt so wie ich das verstanden habe mal sehen ob es sich bessert mein herzrasen ist seit 3 tagen so gut wie weg pul bei 70-80 statt 100-120 in ruhe !

28.06.2015 01:15 • #9


Ein sehr interessanter Beitrag.
Werde das gleich nächste Woche mal
bei der Kasse nachfrage und dann mal
machen lassen, danke dafür.

Ich denke man sollte die Aussage des Arztes
nicht falsch verstehen. Ich habe es so verstanden das viele organische Schäden in einem einfachen Checkup nicht erkannt, bzw frühzeitig erkannt werden und daher die Gefahr des plötzlichen Todes besteht.
Weiterhin kann natürlich eine chronische Angststörung auf Dauer schädlich sein bspw.
dauerhaft hoher Blutdruck etc.
Oder Vermeidungsverhalten und der gesundheitlichen Folgen daraus auf Dauer.

Bei Patienten die mehr oder weniger regelmäßig gecheckt wurden/werden besteht die Gefahr eher nicht. Nichts desto trotz ist gesünder das VNS in Einklang zu bringen

So mein Verständnis aus dem Video.

Grüße und gute Nacht.

PS: Ich hatte gestern auch so einen Tag(quasi ein Tag für die Tonne ) an dem nix lief und ich irgendwie immer unter Strom stand. Ins Bett legenund morgen is wieder alles gut

28.06.2015 03:08 • #10


ericosil80
joa ist schon besser heute aber die sachen kommen immer schlag artig naja mal sehen denke uch das es wichtig ist das VNS in gleichgewicht zu bekommen! naja hoffen und kämpfen was anderes bleibt ja nicht übrig

28.06.2015 10:38 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel