3

hexe13

hexe13

22
6
1
Ich habe eine generalisierte Angststörung.
Angefangen mit ein- und letztmaligem Herzrasen vor 4 Jahren.
War bei einer Psychologin. Sie meinte, man könne mir nicht helfen, da ich 25 Jahre Medizin hinter mir habe und alle Krankheiten in meinem Gehirn verankert seien.

Sie fragte, was mir vorranging wivhtig sei in den Griff zu bekommen.

Ich sagte, daß es toll sei, wenn ich mein Herz ignorieren könnte und mich stattdessen freuen möchte, daß es schlägt und es mich nicht mehr nervös und panisch machen soll, wenn ich es im liegen spüre. Und das ich bei Durchfall nicht direkt an Magenkrebs denken möchte etc.

Daraufhin sagte sie mir, das es ja auch unangenehm sei das Heez zu spüren. Ich solle mich dann einfach umdrehen, also zur anderen Seite.

Toll.

Nunja. es gibt Phasen, da geht es mir suuuper gut. Aber dann hauts mich wieder um:

Vir 5 Wochen Schmerzen Kaumuskulatur. Selbstmassage. Der Tag danach Hölle! Schmerzen Kiefer, Hals, Wange. dann Backenzahn. Panik. ab zum zahnärztlichen Nitdienst. Zahn ok. keine Entzündung. Ibu und Muskel in Ruhe gelassen und KG bekommen. Der Hals ist immer noch total hart und verspannt. Bei der eigenmassage fand ich unter dem Kieferrand ein hartes verschiebliches Knötchen. Nur,wenn ich das Kinn massiv auf die Brust lege. Links kann ich so was auch tasten, nur nicht so gut. Ist der Hals nirmal und locker, spürt man nichts. Ich habe einen sehr dürren Hals. Panik kroch wieder hoch(Mama an Kehlkopfkrebs verstorben).
Vorgestern erste Osteopathische Behandlung. Ich wurde verdreht. Hüften gedehnt. Kopf massiert und geknackt und es wurde mir heftig auf die untere Bauchfaszie gedrückt.

10 Stunden danach wässriger Durchfall und erbrechen. Beides nur 1 mal. Nun nochmehr Panik.

Mein Periodenkalender sagt mir für morgen den Eisprung an.

Alles zuviel gewesen?
Findet ihr auch machmal Dinge an euch, die euch in Panik versetzten und völlig normal sind?
Also Knubbel am Hals, die da hingehören, weil es normale Lymphknoten sind?
Steigert ihr euch da auch so rein, das alles nur noch schlimmer wird?
Hattet ihr auchschonmal Durchfall wenn ihr Angst hattet?

Vielleicht alles ganz normale Reaktionen,die mich direkt das schlimmste vermuten lassen?

Blutdruck normal bis niedrig, aber gestern Ruhepuls von 100. vielleicht durch die Verdauungsstörung. Heute ist der Spuk wieder vorbei. Prima Puls von 79.

Dennich kreisen meine Gedanken wieder rund um Krebs und Co.

Bin 43.

Danke fürs lesen!

09.08.2019 07:04 • 20.09.2019 x 1 #1


4 Antworten ↓


domi89

domi89


1067
4
625
Zitat von hexe13:
Findet ihr auch machmal Dinge an euch, die euch in Panik versetzten und völlig normal sind?
Also Knubbel am Hals, die da hingehören, weil es normale Lymphknoten sind?
Steigert ihr euch da auch so rein, das alles nur noch schlimmer wird?
Hattet ihr auchschonmal Durchfall wenn ihr Angst hattet?


Moin! Also erstmal zu allen 4 Aussagen: Klares JA! kenn ich alles.
Was genau hast du in der Medizin gemacht wenn ich fragen darf?

Deine Psychologin sollte man übrigens Ohrfeigen, sorry. Klar kann man was machen, auch mit fundiertem Wissen. Es geht doch darum, wie man sich da verhält, wenn man Symptome bekommt. Du solltest dir einen guten Psychotherapeuten suchen. Verhaltenstherapie ist nicht: "Wenn das Herz im liegen stört, dann eben umdrehen"

09.08.2019 07:29 • x 2 #2


hexe13

hexe13


22
6
1
war heute morgen noch beim Vertretungsarzt. War ein total lieber. Hat Ultraschall gemacht. Normale LK die da hingehören...puuuhhh...leicht übel ist mir dennoch noch...aber er sagte, daß die mit Sicherheit von der osteopatischen Behandlung kommt......

09.08.2019 15:53 • #3


Ich2828


4
1
1
Zitat von hexe13:
war heute morgen noch beim Vertretungsarzt. War ein total lieber. Hat Ultraschall gemacht. Normale LK die da hingehören...puuuhhh...leicht übel ist mir dennoch noch...aber er sagte, daß die mit Sicherheit von der osteopatischen Behandlung kommt......


Kannst du Osteophatie empfehlen oder eher nicht? Hilft er in psychisch labilen Zustand?

20.09.2019 16:35 • #4


marialola

marialola


75
2
66
Das kenne ich, das kenne ich, das ist einfach nur furchtbar. Aber Glückwunsch, dass du nun die erlösende Gewissheit hast. Alles gut.

20.09.2019 17:04 • #5



Dr. Matthias Nagel


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag