Pfeil rechts
6

guten abend.
Also ich hab öfters am Tag schmerzen und drücken und ziehen im Kiefer unten.
Weisheitszähne bekommen ich keine mehr laut Zahnarzt.
Bin letzten abends ins bett ich lag kaum ging es los schmerzen . dann durch IBU ging es weg.

Hab öfters am Tag ziehen und drücken ohne in einer panikattckw zu sein.

Heute morgen um 5 Uhr aufgewacht höllische leichte schmerzen unbeschreiblich das drücken. Hab Schweißausbrüche gehabt IBU genommen dann wieder eingeschlafen.. Durch meine herzneurose macht es mich verrückt uns schmerzt den ganzen tag schon

Kann sowas durch die psyche kommen oder muss ich mir wirklicsorgen ums herz machen... ;-(

13.02.2015 19:26 • 08.05.2019 #1


17 Antworten ↓




Kieferschmerzen durch Psyche - Wer kennt das?

x 3


Danke hab das mal gelesen ich check es nur nicht aber die aufgelistende synthome hab ich wirklich auch all . Aber verstehen tue ich dem seine Frage nicht was soll das sein ?

13.02.2015 19:58 • #3


Was soll was sein?

13.02.2015 20:00 • #4


Du hast kieferschmerzen und das ist eine Möglichkeit. Mach den Test auf der Seite, dann weißt du mehr.

https://www.cmd-arztsuche.de/kiefergelenkentzuendung/

13.02.2015 20:03 • #5


Ich versteht net was cmd ist da steht doch nichts

13.02.2015 20:19 • #6


Bei einer CMD stimmt dein Biss nicht, Kieferfehlstellung. Durch knirschen, pressen und zig andere Umstände.

13.02.2015 20:21 • #7


Ich hatte mal eine spanne aber werde es am Montag beim Zahnarzt Termin mal ansprechen danke

13.02.2015 20:35 • #8


ich hab das momentan auch. habe eine zahnspange und immer wenn ein festerer draht reinkommt, kriege ich einen schlimmen druck/kloß im hals (der ja normal auch eher von der psyche kommt). wenn ich dann kieferschmerzen habe, bekomme ich auch immer herzrasen und panikattacken-symptome. das kommt eben durch das adrenalin das durch den schmerz im körper umherwandert.

hast du dir denn schonmal iwie weh getan? gestern zb bin ich volle kanne gegen die tür gerannt... hatte sofort herzrasen und atemnot.

ich denke das kommt bei dir eher vom kiefer und löst dadurch die angst-symptome aus.

gute besserung!

13.02.2015 22:27 • #9


Lach liebe Mimi bei dir weisst du doch von was es kommt süße..
Du weist das es von der spanne kommt. Hatte auch Jahre lang eine kennen das wenn die dran rum stellen meint man es fallen einem alle Zähne raus. Aber ich hab keine mehr und keine Ahnung wo es her kommt. Gruss an die Nachbarstadt Hessen

13.02.2015 22:41 • #10


ja aber kieferschmerzen bzw generell schmerzen lösen ja solche symptome aus.... du denkst die psyche löst die kieferschmerzen aus, aber ich denke eher der kiefer löst die angst aus;) weisste?;)

aber tröste dich mit mir...extreme müdigkeit und viel zu viel fettiges essen haben bei mir gerade auch extremes herzstolpern ausgelöst. lieg total verzweifelt im bett und kann nicht einschlafen weils so rumpelt

14.02.2015 00:45 • #11


Rosa-Blume

07.05.2019 20:41 • x 2 #12


Icefalki
Arbeite in der HNO. Was du beschreibst, sind , sofern das Ohr nix hat, absolut durch Verspannungen hervorgerufene Probleme. Wird von der HWS, und/oder vom Kiefer (knirschen) kommen.

Versuche mal diese Übungen


https://www.google.com/url?sa=t&source= ... RMFrBEdTza

07.05.2019 22:03 • x 2 #13


Zitat von Rosa-Blume:
Hallo an alle.....ich habe vor ein paar Jahren mal an schlimmen Ängsten gelitten und hatte wie wohl so viele anderen auch unzählige körperliche Beschwerden.Wurde deshalb wohl sicher an die 10 mal mit dem Krankenwagen abgeholt!:(
Irgendwann bekam ich es auf die Reihe....wie genau weiß ich auch nicht mehr!Aber es besserte sich alles!Einige Jahre so einigermaßen beschwerdefrei gewesen.....nun auf einmal schlagartig aus heiterem Himmel eine Panicksttacke.Seitdem fühle ich mich sehr angespannt.Muss immer tief durchatmen.Körperliche schmerzen kamen nun auch wieder dazu....Mein Ohr,Mein Kiefer und mein Nacken schmerzen sehr und es zieht den vorderen Halsbereich hinunter mit schmerzen samt schluckbeschwerden!
Vor kurzem wurde ein kleines Blutbild gemacht,alles in Ordnung das große ist ein Dreiviertel Jahr her.Auch alles in Ordnung!

Gegoogelt habe ich wegen der Symptome natürlich auch schon....und naja das schlimmste ist mal wieder bei heraus gekommen .....Hilfe

Ich möchte deshalb nun auch nicht gleich wieder in Panik verfallen...
Diese Symptome sind für mich jetzt aber allerdings neu!Kennt jemand solch gleichen Symptome?Äußert sich die Psyche nun etwa so auf neuem Wege?

Erstmal ganz liebe Grüße
Rosa





Hallo , das kann ich hätte vor 4 Jahren schlimme Panik alles was dazu gehört .

Jetzt kommt es manchmal wieder auch mit anderen Symptomen denke das die Symptome immer wechseln ..

Ganz liebe Grüße

07.05.2019 22:07 • x 1 #14


Kann nicht eine klassische CMD (Kraniomandibuläre Dysfunktion) genau diese Symptome auslösen? Wie ich gelesen habe, hat das fast jeder zehnte Erwachsene damit zu tun. Also fast schon eine Allerweltskrankheit.

08.05.2019 01:44 • #15


Katjaeinfach
Hallo Raj,

Ja das sind die klassiken Symptome, leider ist es so das hanz wenige Ärzte das kennen, ist ja schon beängstigend wenn es fast jeder 10 hat. Auch ich leide wahnsinnig unter dieser cmd...mit allen verspannungen die man haben kann. Nur Hilfe naja.

Rosa lass dich mal bei einen Zahnarzt auf cmd untersuchen. Schau aber vorher welcher Doc darauf spezialisiert ist.

Lg Katja

08.05.2019 06:22 • #16


Rosa-Blume
@katjaeinfach
Du leidest auch so schlimm darunter?Was genau schmerzt Dir?Bzw wo und wie genau hast du probleme?Man kann ja wirklich kaum glauben das diese ganzen Schmerzen vom Kiefer kommen sollen

@Icefalki
Danke...habe die Übungen gestern Abend gleich zum ersten Mal gemacht und werde weiter dran bleiben.Hoffe es bringt etwas Linderung.

08.05.2019 06:39 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Katjaeinfach
Hi Blume,

Ich leide immer mal mehr oder weniger an folgenden Symptomen:

Gelegentlich Kopfschmerzen
Verspannungen im Gesicht und Kiefer
Hals Außenseiter
Ohreschmerzen
Nacken Schulter schmerz
Blockierte BWS
Gelegentlich Beckenschmerz
Muskelatur Beine knochenhart was in den po zieht

War heute bei der Physio, es war das erste mal das mich jemand von zehe bis kopf angeschaut hat. Meine Rückenmuskulator ist so zu das er garnicht durchkam. Alles knackt wahnsinnig.

Wenn ich so zurück denke war der Angang meiner Schmerzen wo ich sie wahr genommen habe vor 2 jahren, du siehst das du dir einen guten physio und arzt suchen musst.

Lg

08.05.2019 19:00 • #18



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel