Pfeil rechts

schmölle
Hallo.

Mir juckt - seit bestimmt einer halben Stunde vorn der hals - außen . Als wenn ganz viele kleine ameisen rüber laufen.

Hab eine hausstaubmilben Allergie. Kenne es aber eher das es im hals oder am Gaumen juckt und auch die Augen jucken.

Kann das trotzdem auch damit zusammen hängen? Hab mal wieder kopfkino und angst zu ersticken.

11.08.2015 13:53 • 11.08.2015 #1


5 Antworten ↓


Icefalki
Also, wenn's außen ist, passiert nix im Hals. Das ist schon mal gut.

Tippe auf HWS, Verspannungen, die evtl. Eine leichte Nervenirritation verursachen.

Mag ungemütlich sein, aber hat nichts mit ersticken zu tun.

11.08.2015 13:57 • #2



Jucken am Hals

x 3


schmölle
Okay das hört sich ja schon mal gut an. Aber es kribbelt bis zum kinn hoch.

Verspannungen im Schulter / hals Bereich habe ich allerdings auch

11.08.2015 14:02 • #3


Wenn es außen kribbelt, müssen es ja Nerven sein. Nerven sind keine Muskeln und können auch nicht anschwellen, so dass du nicht ersticken wirst. Alles ist gut - versuch, dich abzulenken, damit das Kribbeln auch die Chance hat, wieder aufzuhören.

Liebe Grüße

11.08.2015 14:41 • #4


Vielleicht juckt der Bart einfach. Ist bei mir auch öfter mal so.

EDIT: Blödsinn. Da weiblich-->Bartmöglichkeit fällt weg.

11.08.2015 14:48 • #5


schmölle
Danke für eure antworten. Es ging dann wieder weg, aber jetzt fing es wieder an. Aber ich glaube es hat mittlerweile mit der Wärme zu tun. Hab vorhin gebügelt und natürlich geschwitzt. Nun juckt und mittlerweile brennt es auch leicht. Die Wärme kann einem echt zu schaffen machen.

11.08.2015 21:34 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel