Pfeil rechts

Filou
Hallo,
Ich darf kein cetirizin zur Zeit nehmen, da ich am Mittwoch zum Allergietest muss. Jetzt habe ich seit heute immer wieder jucken und kribbeln im mund und an den Lippen. Auch immer wieder Juckreiz am ganzen Körper. Normal hab ich von der Allergie Probleme mit der Nase, Augen , Bronchien und manchmal ein jucken im rachen.
Können diese Symptome vom weglassen des Cetirizins kommen? Kennt such jemand aus?
Viele grüße

03.10.2015 00:32 • 03.10.2015 #1


4 Antworten ↓


Zitat von Filou:
Hallo,
Ich darf kein cetirizin zur Zeit nehmen, da ich am Mittwoch zum Allergietest muss. Jetzt habe ich seit heute immer wieder jucken und kribbeln im mund und an den Lippen. Auch immer wieder Juckreiz am ganzen Körper. Normal hab ich von der Allergie Probleme mit der Nase, Augen , Bronchien und manchmal ein jucken im rachen.
Können diese Symptome vom weglassen des Cetirizins kommen? Kennt such jemand aus?
Viele grüße


Hallo,

Cetirizin wirkt keine 5 Tage...man hätte es auch noch am Montag absetzen können,damit du nicht so *leidest*
Klar können die Symptome vom absetzen kommen.
Meine Mutter nimmt das auch täglich und wenn sie mal einen Tag eine Pause macht,ist der Juckreiz sofort wieder da.
Das sind aber schon recht heftige und belastende Symptome
Für mich klingt das nach einer Hausstaubmilbenallergie oder eine Reaktion auf bestimmte Nahrungsmittel.

03.10.2015 08:49 • #2



Cetirizin absetzen und jucken

x 3


Filou
Guten morgen,
Ich hab kreuzallergien. Habe aber nichts gegessen worauf ich reagiere. Gegen Hausstaubmilben oder so, hatte ich bis lang keine Allergien. Hatte mich auch gewundert das ich es so früh absetzen muss. Mal gucken ob ich es durchstehe.
Hat deine Mutter denn eine Allergie wo der Juckreiz herkommt oder kommt es vom absetzen?
Danke für deine Unterstützung

03.10.2015 10:33 • #3


Zitat von Filou:
Guten morgen,
Ich hab kreuzallergien. Habe aber nichts gegessen worauf ich reagiere. Gegen Hausstaubmilben oder so, hatte ich bis lang keine Allergien. Hatte mich auch gewundert das ich es so früh absetzen muss. Mal gucken ob ich es durchstehe.
Hat deine Mutter denn eine Allergie wo der Juckreiz herkommt oder kommt es vom absetzen?
Danke für deine Unterstützung


Sterben wirste so schnell nicht dran
Ich hab schon gut 10 Jahre eine Hausstaubmilbenallergie+Birkenpollen+Sojaallergie und leb auch *noch*
Meine Mutter ist so ziemlich gegen alles mögliche allergisch (Nahrungsmittel v.a Nüsse,Hühnereiweiß,bestimmte Gewürze,Waschpulver und bestimmte Seifen,bestimmte Metalle,Latex uvm.
Die brauch manche Sachen nur anschauen und schon gehts los mit Ausschlag und Juckreiz

03.10.2015 13:46 • #4


Filou
Ich hab es seit Kindheit an. Nur seit ein paar jahren halt auch im mund und rachen. Immer angst ich könnte ersticken

03.10.2015 14:58 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel