Pfeil rechts

Slice 92
Hallo ,

Ich grüße euch ja ich hab mir letztens bei der Arbeit total den Arm an einem scharfen Paket aufgekratzt. Es hat leicht geblutet. Ich habe dann logischer Weise ein Pflaster angefordert. Daraufhin machte mein Gruppenführer mich drauf aufmerksam ob ich mich gegen Tetanus geimpft hätte ?! Ich 'ja muss aber wieder aufgefrischt werden' und ja jetzt könnt ihr euch bestimmt vorstellen wie ich am Rad drehe ..

Den nächsten Tag direkt beim Hausarzt vorbeigeschaut und eine doppelte Impfung durchgeführt 'Tetanus und Grippe impfung. Am selbigen Tag habe ich jedoch Basketball mit Freunden gespielt und habe die Ärztin darauf auch angesprochen. Sie sagte 'ja wenn sie sich wohl fühlen dann können sie das machen' ich habe mich wohl gefühlt und habe 5 Std gezockt. Als ich dann beim testen einen dunk ausgeführt habe , habe ich mir an den rechten Ringfinger die Haut abgerissen weil ich an den Ketten des Korbs hing. Direkt zu Apotheke gefahren den Finger desinfiziert und ein Pflaster draufgepackt. Der Tag darauf war kritisch , am ganzen Körper muskelkater die arme Taten weh von der Impfung und ich war richtig müde und hatte Symptome wie hitzewallungen , Schwindel und Unwohlsein. Jetzt haben wir Sonntag und ich habe totale Angst durchzudrehen weil ich die ganze zeit denke ich habe mich Mega infiziert.

Der Finger ist langsam in Ordnung , brennt ein bisschen - packe auch regelmäßig wundheilsalbe drauf. Aber meine Psyche stellt mir ein Beinchen .. Habe starke derealisation und das gefühl durchzudrehen .. Aber das habe ich ständig wenn ich völlig in Angst lebe vor Irgwas ..

Ich hoffe einer versteht mich. Und ich wünsche euch einen schönen Sonntag. Allein schon dass ich diese Gedanken nieder schreiben kann hilft mir enorm.

13.09.2015 16:07 • 14.09.2015 #1


9 Antworten ↓


jacqueline
Am wahrscheinlichsten ist doch, dass es eine ganz normale Impfreaktion ist. Der Rest passiert einfach in deinem Kopf .

13.09.2015 17:38 • #2


A


Ich bin ein richtiger Hypochonder

x 3


Slice 92
Ja ich weiß das doch , ich kann's nicht abstellen - ich fühle mich einfach unwohl gerade durch die Unwissenheit :/

13.09.2015 19:08 • #3


Slice 92
Ja sonst habe ich eig keine impfnebenwirkungen..

13.09.2015 19:09 • #4


Vergissmeinicht
Hey Slice,

nun, jetzt hast Du den Schutz und denke nicht, das Du Dich irgendwie infiziert hast. Wie oft hast Du solche Angstanfälle?

13.09.2015 19:17 • #5


Slice 92
Heyho vergiss meinnicht
Das sind eher ständige zwangsgedanken die immer wieder auftreten und mir momentan das Leben schwer machen..
Zudem schmerzen auch mein ganzer Körper durch den Sport und ich versuche aufzuhören mit dem rauchen.. Ganz viele Komponente die auf mich prallen und mich ins denken bringen.

Die ganze zeit denke ich , ich bin ernsthaft krank 'körperlich'

13.09.2015 19:31 • #6


Vergissmeinicht
Hey Slice,

dann versuche Step by Step abzuarbeiten auch gedanklich.

13.09.2015 19:39 • #7


Slice 92
Wie soll ich das versuchen ?

13.09.2015 20:24 • #8


Vergissmeinicht
Lasse es langsamer angehen mit dem Sport und dem Rauchen aufhören, wenn es Dich zu sehr unter Druck setzt.

14.09.2015 09:22 • #9


Slice 92
Sport bin ich eig top , nur durch die Impfung war es halt hart ja ich fühle mich schon ein wenig besser , immer noch leichte Symptome aber es geht langsam Berg auf mit der Psyche

14.09.2015 18:24 • #10


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel