Pfeil rechts

K
Hey leutz , also ich möchte mal wissen ob das auch andere Leute aber und zwar passiert mir das immer beim aufwachen und zwar starre ich an einen Punkt dann und sehe dort was wie zb n Kätzchen gestern als ich dann aufstehen wollte um es zu holen war's natürlich weg weil ich zu mir kam das ist immer nur kurz nach dem aufwachen . Hab auch schon ne Riesen Spinne an der Wand gesehen als ich sie dann weg machen wollte und aufgestanden bin war sie auch weg das sind immer nur paar Sekunden fann komm ich zu mir . Aber das ist schon beängstigend möchte jetzt nicht unbedingt Hallos haben

06.07.2014 14:37 • 07.07.2014 #1


13 Antworten ↓


S
Hey Solangs Katzen sind scheint das deinem Nick nach zu urteilen ja nicht so schlimm zu sein x)

Hat mich schon immer interessiert wie so etwas aussieht. Siehst du das dann realitätsgetreu und farbig oder eher so schemenhaft?

06.07.2014 14:50 • #2


A


Hypnagogen Halluzinationen

x 3


K
Ich sehe das ganz normal ! Als ob es halt da is

06.07.2014 14:51 • #3


S
Das klingt richtig abgespaced (im Guten ).
Was hast du denn für Gefühle dabei wenn ich fragen darf?

06.07.2014 15:01 • #4


Alice im Wunderland
Zitat von Katzenliebhaber89:
Hey leutz , also ich möchte mal wissen ob das auch andere Leute aber und zwar passiert mir das immer beim aufwachen und zwar starre ich an einen Punkt dann und sehe dort was wie zb n Kätzchen gestern als ich dann aufstehen wollte um es zu holen war's natürlich weg weil ich zu mir kam das ist immer nur kurz nach dem aufwachen . Hab auch schon ne Riesen Spinne an der Wand gesehen als ich sie dann weg machen wollte und aufgestanden bin war sie auch weg das sind immer nur paar Sekunden fann komm ich zu mir . Aber das ist schon beängstigend möchte jetzt nicht unbedingt Hallos haben


Huhu.
Kannst du dich bewegen, wenn du diese Halluzinationen hast? Könnte vielleicht ja sonst durch Schlafstarre passieren.

Liebe Grüße

06.07.2014 15:58 • #5


K
Ja ich starre einfach nur dieses Ding an was ich sehe und wenn ich dann mich bewege is es weg . Wenn ich dann quasi zu mir halt komme ...das is nur paar Sekunden

06.07.2014 16:00 • #6


Alice im Wunderland
http://de.wikipedia.org/wiki/Schlafstarre

Lies dir das mal durch
Die Schlafstarre kann auch über den Traum hinaus in die Wachphase andauern. In diesen Fällen spricht man von einem Wachanfall.[1] Es ist quasi das Gegenstück zur Narkolepsie („Schlafanfall“).[2] Bei wenigen Menschen geschieht dies regelmäßig. Zwar sind dabei alle Muskeln, auch die Augenlider, bewegungsunfähig, doch ist die Tiefensensibilität nicht länger mit einem Traumkörper identifiziert, sondern mit dem gelähmten physischen Körper. Dabei ist es möglich, dass sich die Augenlider unwillkürlich öffnen und in Folge reflextypisch blinzeln. Manche Menschen haben in diesem Zustand das Gefühl, zu ersticken, da sie ihre Atmung nicht spüren. Manchen gelingt es, mit äußerster Willenskraft Zehen oder Finger zu bewegen und sich so aktiv aus der Lähmung zu lösen. Andere schlafen wieder ein. Dieser Zustand der bewusst erlebten Schlafparalyse dauert üblicherweise nicht länger als zwei Minuten an.

Oft befindet sich der Geist während der Paralyse noch in einem verschlafenen Zustand, so dass er mit geöffneten Augen wieder zu träumen beginnen kann. Das bedeutet, man projiziert Trauminhalte visueller und taktiler Art nahtlos über die tatsächlichen sinnlichen Wahrnehmungen der geöffneten Augen sowie die der schwach ausgeprägten Körperempfindungen. Nicht selten treten auch auditive Fehlwahrnehmungen auf, welche ein breites Spektrum einnehmen können: Rauschen, Brummen, Knistern, Schrittgeräusche, Knall- und Explosionsgeräusche usw. über komplexere Geräusche (wie das Klingeln eines Telefons oder das Läuten der Türglocke) bis hin zu Musik und Stimmen. Die auditiven Ereignisse können ohne äußere Ursache auftreten oder auch durch externe – meist völlig anders geartete – Geräusche ausgelöst werden

Ich hatte das einmal, ich lag im Bett und konnte nichts bewegen. Hab voll Angst bekommen, hab akustische Hallus (jemand rüttelt an der Zimmertür) gehabt und dann aufgewacht

06.07.2014 16:07 • #7


M
Hey Alice,

Das nennt man zielführende Hilfe, Super

hat doch was gebracht das dein Dad dich mit Iron Maiden großgezogen hat.....

06.07.2014 17:27 • #8


Alice im Wunderland
Zitat von MADMAN:
Hey Alice,

Das nennt man zielführende Hilfe, Super

hat doch was gebracht das dein Dad dich mit Iron Maiden großgezogen hat.....


Danke, falls es nicht ironisch gemeint ist.


Wie sieht es denn bei dir aus, Katzenliebhaber89?

07.07.2014 11:12 • #9


K
Hm Ka ob das so eine Schlafstarre ist .ich dene mal ich werde mit offenen Augen geträumt haben weil hab auch mal n Mädchen vor mir gesehen und hatttekeinerlei angst . Wäre ich bei Bewusstsein und würde n Mädchen nachts vor mir sehen würde ich rumschreien aber ich bin total gelassen

07.07.2014 14:46 • #10


K
Es ist nur nachts beim pennen tagsüber natürlich keine Hallos

07.07.2014 14:46 • #11


Alice im Wunderland
Zitat von Katzenliebhaber89:
Hm Ka ob das so eine Schlafstarre ist .ich dene mal ich werde mit offenen Augen geträumt haben weil hab auch mal n Mädchen vor mir gesehen und hatttekeinerlei angst . Wäre ich bei Bewusstsein und würde n Mädchen nachts vor mir sehen würde ich rumschreien aber ich bin total gelassen


Dann genieß die gratis Halluzinationen
Wird vielleicht dann Schlafstarre sein, du träumst mit offenen Augen bzw baust deine Umgebung in deinen Traum ein.

07.07.2014 15:27 • #12


M
Zitat von Alice im Wunderland:
Danke, falls es nicht ironisch gemeint ist.


Hast dich so nett von mir verabschiedet, kann bei dir gar nicht ironisch sein.

small-talk-plauderecke-f74/die-dunkelen-tage-sind-vorbei-t58984.html

07.07.2014 16:04 • #13


Alice im Wunderland
Zitat von MADMAN:
Zitat von Alice im Wunderland:
Danke, falls es nicht ironisch gemeint ist.


Hast dich so nett von mir verabschiedet, kann bei dir gar nicht ironisch sein.

small-talk-plauderecke-f74/die-dunkelen-tage-sind-vorbei-t58984.html


Dann lieben Dank, ich versuche zu helfen wo ich kann
Und willkommen zurück.

07.07.2014 18:06 • #14


A


x 4






Dr. Matthias Nagel