Pfeil rechts
67

Lucky08
Hallo,
ich nochmal. Hab vorhin mit meinen Hund geschmust und dabei hat er mir über die Hände geschlappert.
Nun habe ich aber ganz vergessen, dass ich am Finger so ein Riss habe, der nicht so toll zusammen heilt.

Naja, nun mache ich mir Sorgen, dass ich mir über die Wunde dieses schlimme Bakterium geholt habe, was ne schlimme Blutvergiftung Auslösen soll.

In Bremen war so ein Fall, wo der Hund sogar nur übers Gesicht geleckt hat und der Mann ist kurze Zeit später gestorben an diesem Bakterium

Kann mich jemand etwas beruhigen?

Wurde jemand auch schon mal ausversehen abgeleckt, auch an Wunden/Ratschern?

LG

22.01.2020 17:03 • 21.09.2021 #1


55 Antworten ↓


Icefalki
Dein Riss am Finger ist bestimmt schon älter. Ist keine offene Wunde, sondern mehr eine Schrunne, die man bekommt, weil es kalt ist?

Da dein Hund gesund ist, ihr eh in einem gemeinsamen Bakterienumfeld lebt, kannst du tief durchatmen, und alles ist gut. Gleichzeitig hat jeder ein funktionierendes Immunsystem, das eh alleine arbeitet. Bedeutet, so schnell stirbt es sich nicht.

Bei deinem Beispiel fehlt jede Information, was mit dem Mann los war. Oder dem Hund. Also, lese nicht so einen Mist, der dich nur weiter in deine Ängste treibt.

22.01.2020 17:13 • x 2 #2



Hundespeichel an Wunde am Finger gekommen

x 3


Orangia
Mein Hausarzt hat mir mal gesagt, der Biss eines Hundes sei weniger schlimm als der Biss eines Menschen.
Da wird so ein bißchen Geschlabber am Finger sicher nichts ausmachen.
Du kannst die Stelle ja vorsichtshalber für das gute Gewissen desinfizieren.

22.01.2020 17:18 • x 1 #3


Lucky08
Es ist kaum ne richtige Information da raus zu bekommen. Nur das es ein 63 jähriger war, der Kern gesund war und nach abschlappern des Hundes verstarb. Mediziner wiesen wohl dieses Bakterium nach, was bei Hunden vorkommt.
Fing mit Grippe ähnlichen Symptomen an...

22.01.2020 17:23 • #4


Icefalki
Schätzelein, und von Dachziegeln wurden auch schon Menschen erschlagen. Häng dich nicht an einer einzelnen Geschichte auf. Ich hab über 10 Jahren mit Tieren gearbeitet, die haben mich abgeschleckt, hatten Flöhe, und weiss der Geier alles, und ich habe nix abbekommen.

Und deren Besitzer auch nicht. Wenn ich das überlebt habe, wirst du das mit Sicherheit auch.

22.01.2020 17:28 • x 9 #5


Lucky08
Soll auch ein höchst seltener Fall sein, aber halt von jeder Zeitung extrem hochgeputscht.....Achso und ich hab die Geschichte gar nicht gesucht, die war in meinen Google Vorschläge oder dieses Nachrichten, die man bei Google bekommt.

Achso und meine Wunde war offen

22.01.2020 18:22 • #6


boomerine
Entschuldige, ich will es nicht runterspielen.
Mir wurde von meinem Hausartzt gesagt ( zu anfangs als wir Hundebesitzer wurden )
Ein Spülschwamm hat mehr Bakterien als die Zunge eines Hundes.

22.01.2020 18:35 • x 5 #7


Lucky08
Oh mein Gott, jetzt hab ich auch noch erhöhte Temperatur (37,14 grad, normal 36,5 grad), Grippe ähnliche Symptome sollen dem wohl voran gehen
Jetzt bekomm ich aber langsam Panik....

22.01.2020 18:52 • #8


klaus-willi
Welche Körpertemperatur ist normal?

Die Temperatur im Inneren eines Erwachsenen, die sogenannte Körperkerntemperatur, liegt normalerweise zwischen 36,5 und 37,4 Grad Celsius. Ab einer im After gemessenen Körperkerntemperatur von 38 Grad Celsius spricht man von Fieber.

22.01.2020 18:55 • #9


Lucky08
Im Mund unter der Zunge gemessen und schwitze tue ich ohne körperliche Anstrengung.....

22.01.2020 19:09 • #10


Hedwig
Wenn ich Angst habe bekomme ich Temperaturen bis 38. Komm runter, trink nen Tee und du wirst sehen die Temperatur wechselt von normal auf normal

22.01.2020 20:12 • x 2 #11


Icefalki
Zitat von Hedwig:
Wenn ich Angst habe bekomme ich Temperaturen bis 38. Komm runter, trink nen Tee und du wirst sehen die Temperatur wechselt von normal auf normal


Bin Siegerin, ich hab es auf 39,5 geschafft, vor lauter Elend.

22.01.2020 20:15 • x 2 #12


Hedwig
Zitat von Icefalki:
Bin Siegerin, ich hab es auf 39,5 geschafft, vor lauter Elend.

Puh Respekt! Aber da sieht man was die Psyche anrichten kann.

22.01.2020 20:17 • x 2 #13


Icefalki
Zitat von Hedwig:
Puh Respekt! Aber da sieht man was die Psyche anrichten kann.


Aber sowas von. Und damals hatte ich noch keine Panik und Co. War aber auf dem besten Weg Richtung abwärts, und überhaupt null Gespür für mich.

22.01.2020 20:20 • x 2 #14


Lucky08
Das hab ich noch gar nicht im Zusammenhang mit Panik gehört, aber lernt nie aus...

22.01.2020 20:52 • #15


Icefalki
Zitat von Lucky08:
Das hab ich noch gar nicht im Zusammenhang mit Panik gehört, aber lernt nie aus...


Da brauchst du noch nicht mal Panik haben, es reicht, wenn dein Innerstes total auf 180 geht, und du sogar den Grund kennst. Sowas nennt sich Lampenfieber im Volksmund und ist auch keine andere körperliche Reaktion, wie man sie bei Angsterkrankungen kennt. Bei Angst fürchtet man sich ja auch VOR etwas, demzufolge beginnt der Körper sich auf die "Gefahr" einzustellen.

Bei Vorfreude passiert das auch, nur ist das dann positiv belegt und nicht ängstigend.

Bei jeder Angsterkrankung ist der Adrenalinspiegel im Blut ziemlich hoch. Kommt dann ein Gedanke, eine Befürchtung, ein Gefühl ist aus mit lustig. Dann beginnt das Karusell sich noch schneller zu drehen.

22.01.2020 23:03 • #16


Lucky08
Ja kann gut sein. Jetzt hab ich meinen Körper natürlich genau analysiert und hab festgestellt das ich 4 blaue Flecken auf den Beinen habe, wo ich nicht weiß woher. Und das war halt auch noch ein Symptom von dieser blutvergiftung, die vom Hund kommt....

22.01.2020 23:15 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

yecey91
Zitat von Lucky08:
Ja kann gut sein. Jetzt hab ich meinen Körper natürlich genau analysiert und hab festgestellt das ich 4 blaue Flecken auf den Beinen habe, wo ich nicht weiß woher. Und das war halt auch noch ein Symptom von dieser blutvergiftung, die vom Hund kommt....

Vielleicht siehst du einfach Dinge, die vorher auch da waren. Versuch dich abzulenken, kannst ja nochmal mit deinem Hund schmusen.

22.01.2020 23:23 • #18


Lucky08
Ja, die blauen Flecken waren gestern schon da ....
Trotzdem spielt mein Gehirn verrückt....

22.01.2020 23:24 • #19


yecey91
Zitat von Lucky08:
Ja, die blauen Flecken waren gestern schon da ....Trotzdem spielt mein Gehirn verrückt....

Wie geht's dir heute?

23.01.2020 16:46 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel