» »


201011.08




«  1, 2, 3, 4, 5  »
@Kerstin hat geschrieben:
Nun ist es schon gute zwei Wochen so....! Wenn Ich nix mache,sitze,schlafe oder oder ist der Puls auf 90 und sobald Ich aufstehe geht er auf 100 manchmal auch auf 112...das macht mir echt angst und mein Blutdruck ist sehr niedrig ,im Ruhe eher 80-100 (der obere Wert)Den unteren hab Ich nicht aufgeschrieben der ist immer ok...und in Bewegung meist 110-130 also niedrig bis ok.....Suma Ich ruf Dich nacher an wenn Ich vom Arzt zurück bin....
Lavaniola ,seit wann hast Du es?

Hmm liebe Kerstin dads ist allerdings seltsam... und Dein Kardiologe kann er Dir nix sagen etwas das ist woher das kommt?Sauerstoffsättigung im Blut und Lungenvolumen okay? Bin nun auch ratlos hier Jo ruf mal an .. freu,, Alles Gute Süsse

GVLG Biggi

Auf das Thema antworten




1204
19
1
  11.08.2010 10:21  
So,Ich komme gerade von meiner Ärztin....
Ich hatte Herzrasenohne Ende so nervös und Aufgeregt war Ich.Sie meinte auch,Her jeh sind sie aber aufgeregt.Sie meinte 90-100 wäre kein Herzrasen das alles noch im normal Bereich und Ich sei ja sowieso immer schnell extrem aufgeregt und steh unter strom,sie denkt es ist nix Ich habe mich da wieder in was hineingesteigert...Gott kam Ich mir erbärmlich vor.
Aber sie meinte dann sie wird mich komplett durch Checken damit ich seh das sie mich ernst nimmt ,wobei sie meint es ist nix....so ,also soll ruhe ekg gemacht werden und dann noch langzeit ekg ,langzeit blutdruck und großes Blutbild plus Urinprobe.
Blutbild Morgen,alles besprechen Freitag..Langzeit ekg geht Montag los....
Heute musste Ich Urin abgeben...alles in Ordnung und es wurde ein Ruhe ekg gemacht.
Das ekg war völlig ok...aber....mein Puls war auf 114 und das fand die Ärztin dann doch schon etwas hoch....wobei sie vorhin noch sagte ...ist gewiss nix...naja sie entließ mich mit den worten,wir schauen woher der hohe Puls kommt und sollte er wieder und weiter über 100 sein sollte ich wenn die Praxis zu ist eine Ambulanz aufsuchen....nun hat sie mir aber arg Angst gemacht...also ist es doch keine Einbildung ,da ist wirklich was....



49
3
Hagen
  11.08.2010 10:26  
Also ich hatte immer einen Ruhepuls von 125 -130 . Über jahre. Bin ständig untersucht worden und nichts ist gefunden worden. Seit ich Beloc -zok nehme habe ich einen ruhepuls von gut 80-90.
Mach dir keine sorgen das ist bei uns Ängstlern so. Sprech vielleicht mal mit deiner Ärztin ob man da was machen kann. Vielleicht auch ein Betablocker wenn du das natürllich möchtest weiß ja nicht ob du eine Mediphobie hast?





1204
19
1
  11.08.2010 10:47  
Ja Ich habe Mediphobie...Ich hatte bis vor zwei Wochen immer einen Puls von 60-70 selbst bei Belastung kam Ich selten an die 110 dran und nun hab ich das dauernd ...die Frauen in der Praxis meinten ,eigentlich müsste ihr Puls doch runter gehen sie sitzen doch schon ne std hier...haha auch wenn mein Puls 60 ist ,sobald Ich in einer Praxis bin geht alles hoch ,da kann ich sogar drei std da sitzen.
Aber mal im Ernst,es macht mir grad richtig Angst...wir Angstpatienten (zumindest gehts mir so),achten extrem auf das was die Ärzte sagen...sie sagte nur, oh ja, der ist doch bischen zu hoch....jeder andere würde sagen, ja schauen wir mal was da los ist darum bin Ich hier...Ich aber bekomme noch mals die bestätigung das was nicht stimmt und das will Ich nicht,Ich will das sie sagt ,es ist alles ok.....
Ich glaube irgendwann steiger Ich mich so da rein ,das Ich umkippe...das doch nicht normal?!
Ich habe aber auch so das Gefühl ,das durch meine ganzen Paniken und Ängste über die vielen Jahre ,das es sich schon zum Herzrythmusstörung gesteigert hat,kann das sein?



  11.08.2010 10:50  
Ach Kerstin jetzt wisch mal deine Gedanken und deine Sorgen weg....alles wird in Ortnung sein mit Dir.....nur dein Kopfkino macht Dich verrückt...
Dir wird nichts fehlen .....Du bist kerngesund....



Liebe Grüsse
Eva





1204
19
1
  11.08.2010 10:52  
Meine Ärztin hätte mir zum Schluss nicht sagen sollen ,wenn er weiter so hoch ist und bleibt soll Ich sofort in die Ambulanz fahren falls sie nicht da ist wem macht sowas keine Angst................



  11.08.2010 10:56  
hast Du irgendein Medikament bekommen?
Ich weiss leider nicht Bescheid mit Puls und so....ich fühle den überhaupt nicht bei mir....





1204
19
1
  11.08.2010 11:03  
Nein und wenn wüsste Ich das Ich die nicht nehmen würde,sie sagte mir heute sogar das sie mir niemals Beruhgunsmittel verschreiben würde,weil die mich abhängig machen würden.....Sie rät mir zu Joga und irgendwas hat sie gesagt vom Yin Yang,mein yang wäre wohl zu aufgewühlt ich sollte eher den yin nehmen..was weiß der Geier was sie meint



  11.08.2010 11:06  
mmmh glaub ich Dir....ich glaub sie meint Du sollst Dich entspannen...

ich hab leider auch riesige Angst vor Ärzten und deren Diagnosen...hätte ich mein Blutdruckgerät noch wäre es bestimmt explodiert wenn ich gemessen hätte vor meinen Arztterminen...

Ich wünsche Dir mal gute Besserung und ganz viel Ruhe und Entspannung



49
3
Hagen
  11.08.2010 11:09  
Beloc zoc ist kein Beruhigungsmittel . Eigentlich ein Blutdrucksenker aber auch bei Migräne einsetzbar und oft auch bei Ängstlern die Problem mit hohen Puls haben... Aber wenn du angst hast bringt das nichts. Hast du es mal mit homöopathischen Tropfen wie Rescue Tropfen versucht? Vielleicht würde dich das runterfahren lassen und den Puls auch?





1204
19
1
  11.08.2010 11:26  
Danke für den Tip Andrea,Ich nehme schon lange ,bei Bedarf, Sedariston,ist ein Pflanzliches Beruhigungsmittel.Hilft mir sonst auch,aber diesmal wills nicht so recht anschlagen,wobei Ich immer noch betonen muss,ich hatte nie Probleme mit meinen Puls,ganz im gegenteil seit dem Ich nicht mehr Rauche ist er konstant schön niedrig geblieben.Und Beta Blocker glaub ich ist auch nix für mich da Ich immer einen zu niedrigen Blutdruck habe ,der geht in Ruhe sogar runter auf 80/40...sonst meist zwischen 110-125...zu 70oder 80...
Rescue? Sagt mir noch nix ,ist das für zu hohem Puls?

Danke1xDanke


49
3
Hagen
  11.08.2010 11:30  
@Kerstin hat geschrieben:
Danke für den Tip Andrea,Ich nehme schon lange ,bei Bedarf, Sedariston,ist ein Pflanzliches Beruhigungsmittel.Hilft mir sonst auch,aber diesmal wills nicht so recht anschlagen,wobei Ich immer noch betonen muss,ich hatte nie Probleme mit meinen Puls,ganz im gegenteil seit dem Ich nicht mehr Rauche ist er konstant schön niedrig geblieben.Und Beta Blocker glaub ich ist auch nix für mich da Ich immer einen zu niedrigen Blutdruck habe ,der geht in Ruhe sogar runter auf 80/40...sonst meist zwischen 110-125...zu 70oder 80...
Rescue? Sagt mir noch nix ,ist das für zu hohem Puls?

Nein nicht für zu hohen Puls aber zur Beruhigung. Ich denke das es bei dir durch Stress verursacht . Ich habe auch ehr einen zu niedrigen Blutdruck aber er geht nicht in den Keler aber ich kann deine angst voll versthen gegen über einem Beta Blocker. Mir fällt noch johanniskraut ein. Die hochdosierten bekommst du vom Arzt verschrieben.



  11.08.2010 11:46  
@Kerstin hat geschrieben:
...
Rescue? Sagt mir noch nix ,ist das für zu hohem Puls?


Süsse das hatte ich Dir oben auch geschrieben Rescue Bachblüten Spray oder auch als Tropfen,,..

Ich würde mal zu1Heilpraktiker gehen,, Frag Nach Aconitum und Arsenicum album..oder Pullsatilla,,Hat glaub ich Lena( berlina) auch genommen oder sie nimmt es noch frag mal bei ihr nach,, oder der Heilpraktiker ( Homöopath) wird schon wissen was er Dir verordnet und Dich dann gezielt..therapiert.Süsse wie Eva schon schreibt tue Dir unbedingt heute und künftig mehr Ruhe an schalte mal 1 Gang zurück,,Da hat die Psyche Dir wohl wieder 1 Streich gespielt oder Alarm geschlagen,, und schreit nach Ruhe Mausi Dein Unterbewustsein,, Wenn ich so aufgewühlt nervoes bin hilft mir immer Melisse oder Baldriantinktur..oder Tee oder Dragees ,, dopelte Dosis und dann gutes Buch und ab aufs Sofa gute Musik und mal Seele baumeln lassen,, Und sag Deinen Kindern das Du heute mal Ruhe brauchst.. ..Es gibt ja Videos für die Kiddys oder sonst was an Spielmöglichkeiten ,, Schick sie mal zum Spielplatz oder zu Freunden wenns geht..

Hoffe Dein Mann kann Dich heute wenigstens etwas unterstützen.. GVLG und alles erdenklich Gute Deine Biggi





1204
19
1
  12.08.2010 07:34  
Ich komme grad vom Blutabnehmen ..

Morgen Ergebnis



49
3
Hagen
  12.08.2010 10:43  
@Kerstin hat geschrieben:
Ich komme grad vom Blutabnehmen ..

Morgen Ergebnis


Aber du hast es geschafft und sei mal richtig Stolz auf Dich. Das sie einen quälen ist nix neues






1204
19
1
  13.08.2010 07:39  
Ja Andrea das stimmt,Stolz bin Ich da schon aber ich Hasse es wenn die einen wie ein kleines Kind behandeln....

Ich muss um 11Uhr zu meiner Ärztin,hab die ganze Nacht nicht geschlafen,seit Gestern Abend hab Ich so Herzstolpern,so als wenn es sich überschlägt,das ging die ganze Nacht und heute hab Ich es immer noch vereinzelnt,macht mir richtig Angst.Oder ist es die Angst vorm Ergebniss?!
Aber son Herzstolpern hatte Ich noch nie,das fühlt sich so...gefährlich an.
Kann man beim Blutbild auch sehen ob was am Herzen ist?



49
3
Hagen
  13.08.2010 07:53  
@Kerstin hat geschrieben:
Ja Andrea das stimmt,Stolz bin Ich da schon aber ich Hasse es wenn die einen wie ein kleines Kind behandeln....

Ich muss um 11Uhr zu meiner Ärztin,hab die ganze Nacht nicht geschlafen,seit Gestern Abend hab Ich so Herzstolpern,so als wenn es sich überschlägt,das ging die ganze Nacht und heute hab Ich es immer noch vereinzelnt,macht mir richtig Angst.Oder ist es die Angst vorm Ergebniss?!
Aber son Herzstolpern hatte Ich noch nie,das fühlt sich so...gefährlich an.
Kann man beim Blutbild auch sehen ob was am Herzen ist?


Mach dich nicht verrückt dieses Herzstolpern habe ich seit gut 6 jahren mal mehr malweniger. das sind die Nerven weil du im mom total unter anspannung stehst Kerstin. Ich habe eine Herzphobie du auch?
Im Blut kann er nicht sehen ob was mit deinem Herzen ist. aber das ist es auch nicht. Glaube mir. Ich kann dir das so erklären den ich bin Meister was das angeht.
Jeder Mensch hat Stolpern des Herzens. Wir Ängster hören viel mehr in unseren Körper hinein also merken wir auch das es passiert. Ein Kardiologe hat mir das mal erklärt. Und der wird es wissen.
Und dein Blut wird ok sein hatte dir in einem anderen thema dazu schon was geschrieben.



  13.08.2010 08:02  
@Kerstin hat geschrieben:
Ja Andrea das stimmt,Stolz bin Ich da schon aber ich Hasse es wenn die einen wie ein kleines Kind behandeln....

Ich muss um 11Uhr zu meiner Ärztin,hab die ganze Nacht nicht geschlafen,seit Gestern Abend hab Ich so Herzstolpern,so als wenn es sich überschlägt,das ging die ganze Nacht und heute hab Ich es immer noch vereinzelnt,macht mir richtig Angst.Oder ist es die Angst vorm Ergebniss?!
Aber son Herzstolpern hatte Ich noch nie,das fühlt sich so...gefährlich an.
Kann man beim Blutbild auch sehen ob was am Herzen ist?



Liebe Kerstin erst mal einen schönen guten Morgen und ich gebe Dir mal Entwarung hier heute mit auf den Weg für Dich in den Tag hinein,,,sonst drehst Du mir noch komplett durch und das muss nicht sein und machst Dich nur unnütz verrückt..

Also wenn Du so etwas gefährliches hättest dann hätte der Arzt auch der Kardiologe schon etwas gefunden,und auch unternommen,, das ist fakt und so sicher wie das Armen in der Kirche meine Süsse,,,, Denke er wird Dir auch die Herzendzhyme / ein spezielles Blutbild fürs Herz / gemacht haben bei Dir daraus kann man eigentlich auch viel ersehen also mach Dir keine Sorgen ,, Denke Du hast Angst vor der Angst oder einfach nur es könnte was sein was aber es ist nicht an dem ist da Du ja schon ausführlich vom kardiologen untersucht worden bist..Ein Echogramm ( Herzultraschall)und Belastungsekg und RuheEkg und 24 Stunden EKG haste ja schon gemacht ,,, also Süsse Ich denke und vermute Deine Nerven spielen Dir momentan einen argen Streich.. Frag Doch mal nach wegen einer Herzkathederuntersuchung,,Daraus wird auch vieles ersichtbar,, ich bin leider kein auch Arzt sorry kann nur meine Erfahrungen hier weitergeben an Dich..

Schilddrüsenwerte sind alle Okay,,, oder Deine Weiblichen Hormone... auch Eisenmangel magnesiummangel Kalium mangel führen zu Herzstolpern..und Herzklopfen erhöhten Puls,,
Denke Du hast 1 Reizüberflutung ,,Vegetativ bedingt.. Wie wäre es denn mal zu 1 Homöopathen zu gehen,, ,

Meinen Nervenkostüm hilft mit PME ,Haferflocken Müsli ist viel Vitamin B enthalten und Bananen und Broccoli und Kartoffeln sehr gut..Auch mal ruhig ne Spritze geben lassen und dann mal 2 Tage ausruhen wirkt oft Wunder,, Deine Kinder kommen auch mal so zurecht ohne Dich meine Süsse,, denke Dein Mann oder ihrgendwer wird Dir da schon zur Seite stehen ,,

Ich hoffe es geht Dir bald besser,,,, und tue Dir unbedingt Ruhe an ,, ist so wichtig...

Alles Erdenklich Gute und GVLG Herzlichst Deine Biggi die mit Dir leidet..





1204
19
1
  13.08.2010 08:09  
Danke Andrea und Suma das Ihr mich aufbauen wollt aber die Angst ist da ....
Herzkathederuntersuchung?
naja in 2 std hab Ich ja gewissheit...
Suma,Herzecho hatte Ich noch nicht und 24std Ekg bekomme Ich erst Montag....hatte bis jetzt immer nur Ruhe ekg und belastungs Ekg



  13.08.2010 08:14  
Liebe Kerstin ....Du hast auf keinen Fall was am Herzen,es ist nur deine Angst jetzt die Dir übel mit spielt....

Wenn Du gleich alles hinter Dir hast,wird deine Angst von Dir abfallen und somit auch deine Stolperer...



Auf das Thema antworten  92 Beiträge  Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Nächste



Prof. Dr. Heuser-Collier


Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Angst vor Krankheiten


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Im Liegen niedriger Puls, im Stehen/Laufen hoher Puls

» Angst vor Krankheiten

2

12785

01.02.2014

Hoher PULS :o(

» Angst vor Krankheiten

48

17499

12.04.2018

Hoher Puls

» Agoraphobie & Panikattacken

8

11108

24.11.2009

Hoher Puls

» Agoraphobie & Panikattacken

11

3543

07.06.2013

Zu hoher Puls mit 19

» Agoraphobie & Panikattacken

24

1809

05.08.2015


» Mehr verwandte Fragen anzeigen