Pfeil rechts

hallo saorsa

ja ich habe ds auch das ich die letzten tage schnell auf 180 war und echt gerezt war oder noch bin... mich nervt das und ich abe hammer kopfschmerzen ... bauchweh bekomm ich auch gerade so richtig schön... ich bin echt durch mit den nerven . sollte mir mal neue nervenbahnen legen ....

05.08.2008 21:24 • #21


05.08.2008 21:25 • #22



Hilfe, totale Panik

x 3


hallo sonja

ich trau mich ja nicht mal allein auf dem balkon wohne weit oben u habe noch höhenangst und bei dem schwindel den ich habe gehe ich besser nicht drauf

05.08.2008 21:28 • #23


dann lass den balkon mal.

ja, es ist echt ziemlich mühsam, wenn einem die hormone auch noch immer ins handwerk pfuschen. das sind dann jeweils echt harte tage.

*selber nicht viel nerven habe, aber die ein paar starke davon rüberreich*

ich wünsche dir gute besserung!

05.08.2008 21:33 • #24


Nee, dann bleib mal schön drinn.

Gibt ja noch andere Sachen. Weisst du was mir oft hilft. Ich singe vor mich hin, sehe mir Müll im Fernsehen an und versuche mir tortz nicht Interesse etwas zu merken. Da muss man sich elendst konzentrieren und vergisst so das andere.



Bonbons habe ich auch gerne daheim. Hilft mir auch dabei.

lg Sonja

05.08.2008 22:27 • #25


Ja, bleib drin vom Balkon, wenn du Höhenangst hast, steigert sich die Angst nur.

Nehm dir einen Zettel und versuch, die Angst, welche du empfindest, aufzuschreiben. All deine Symptome. Trink nebenbei kaltes Mineralwasser.

Lg

05.08.2008 22:56 • #26


Huhu,

ich versuche Kreuzworträtsel zu lösen, da muss man dann nachdenken und ist abgelenkt.

Das hilft sehr oft....

LG
gabi

06.08.2008 09:49 • #27


Das kann ich nur bestätigen.

Ich mach auch oft Kreuzworträtsel.

Das lenkt echt ab.

Und immer denken. Passt schon. Es wird nichts passieren.

LG Mellie

06.08.2008 10:45 • #28


03.02.2010 19:47 • #29


bleib mal locker , du hast kein tumor, das kommt gerade nach anstregung mal vor. hat mit dem blutdruck zu tun erst hocleistung dann wieder runter nichts schlimmes.

03.02.2010 19:50 • #30


Hallo Argoon!

*malstreichel*........da seh ich mal wieder wie hilflos ich doch bin.
Wollt aber deinen Hilferuf nicht ignorieren.........bitte beruihge dich, leg dich hin und atme richtig gut durch. Ist zwar nicht wirklich Hilfe für dich *verzeih*, aber besser als ignorieren.

Barilla

03.02.2010 19:51 • #31


Muss seit dieser Nachts arbeiten(autofahren), Viel koffein und bekomm wenig schlaf ab grad, irgendwie hab mich heut auch nicht so gut gefühlt aber bin trotzdem ins studio....Kann sowas auch von verspannungen kommen?
Hab diese beschissene Erwartungshaltung das gleich irgendwas passiert

03.02.2010 20:02 • #32


Ich kenn mich ja nicht wirklich aus........google aber viel(Leider), und es kann durchaus von Verspannungen kommen. Die Psyche kann auch viele Beschwerden und Symtome auslösen....ich bin ein gutes Beispiel

Was machste nachts....Taxifahren??

03.02.2010 20:17 • #33


ne kein Taxi, post für eine Bank ....

03.02.2010 21:08 • #34


06.06.2010 14:19 • #35


hey tanzlisa,

zunächst: es wird nichts schlimmes passieren!
mir hilft es immer, wenn ich "darauf warte", dass es vorbei geht.
kannst du irgendwas machen, das dich in die realität zurück bringt?
vielleicht einfach mit jemandem quatschen, einfach jemanden anrufen?
oder bestimmte musik anmachen, die du sonst gerne hörst?
oder das fernsehen einschalten?

06.06.2010 14:25 • #36


ich war grade total panisch draußen und bin meiner ma hinterher gerannt leider hab ich i nder panik vergessen das hier jemand her kommt um was abzuholen also ich wiede rzurück ich hab immernoch angst und obwohl ich wieß das man nciht aus dem nichts ersticken kann hab ich gerade angst davor

06.06.2010 15:00 • #37

Sponsor-Mitgliedschaft

ich weiß, wie du dich fühlst, wirklich.
das hört sich jetzt wahrscheinlich total bekloppt an, aber:
wenn ich so eine akute panik habe, dann mache ich zuerst megalaut musik an und rege mich
dann total über diese schei. auf. Also so richtig aggro
und springe in der wohnung rum und schrei diese behinderte panik an, dass sie sich verpissen soll, die blöde *beep*.
Vielleicht hilft dir das auch, einfach komplett verrückt rumspringen und dich verausgaben.
dadurch, dass dein Körper dann erstmal damit beschäftigt ist, die Bewegung zu verarbeiten, hat er überhaupt keine Zeit mehr dazu, auch noch deine Atemnot zu verursachen.
So trickst du ihn aus
und denk immer daran:
DU KANNST DARAN NICHT STERBEN!
das geht einfach nicht. Es ist ätzend und schei. und erschreckend gerade im MOment, aber SONST KANN NICHTS PASSIEREN!

06.06.2010 15:25 • #38


ich hatte mir mein fahrrad eben geshcnappt udn bin wie ne bekloppte geradelt und hab dabei lautstark gesungen XD die leute haben sceiße geschaut aer jetzt gehts mir aufjedenfall besser danke für deine antworten

06.06.2010 17:05 • #39


toll!
laut singen ist immer gut, hab ich eben auch noch gemacht.

falls du gute musik zum mitsingen (oder brüllen brauchst,
ich empfehl dir gerne was.

wünsch dir alles gute,
bis bald!

06.06.2010 17:17 • #40



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier