Pfeil rechts

Meine Mama hat ein Blutbild machen lassen und die weißen Blutkörperchen sind wohl nicht in Ordnung die Arztpraxis hat angerufen sie soll Montag kommen! Sie ist nicht erkältet oder so hab tierische Angst das sie Krebs hat mein Schwiegervater ist doch im September erst an Krebs gestorben! Sie ist auch Raucherin!
Bin am heulen und zittern

28.06.2013 12:11 • 18.12.2013 #1


50 Antworten ↓


Ich kann dir in diesem Thema leider nicht helfen. Allerdings bin ich auch gerade in einer ähnlichen Situation wie du. Meine Schwester war am Montag beim Blut abnehmen, wegen ihren Bauchschmerzen. Jetzt hat sie am Dienstag einen Termin um die Ergebnisse mit der Ärztin zu besprechen. Da ist wohl auch etwas nicht in Ordnung.

Es muss doch nicht gleich Krebs sein. Versuch positiv zu denken. Vielleicht schwankt der Wert auch.

28.06.2013 15:01 • #2



Hilfe ich hab grad so Angst!

x 3


Hey meli
Danke für deine Antwort!
Es fällt mir im Moment wirklich schwer positiv zu denken erst mein Schwiegervater sein krebsrot, dann meine Angst vor Krebs bei mir, dann hab ich die Woche erfahren das mein Bruder wegen der Lunge ins MRT muss und jetzt das:-(
Ich weiß das es nicht gleich Krebs sein muss aber die Angst ist einfach so extrem da:(

28.06.2013 15:06 • #3


Liebe Sunny-Joel,

die weißen blutkörperchen sind bei Rauchern immer erhöht, auch bei mir. Dieses Blutbild kann ein Hinweis auf eine Entzündung im Körper sein. Allerdings reicht schon ein kariöser Zahn oder eine Zahnfleischentzuündung, um die weißen Blutkörperchen zu erhöhen. Sie sind Abwehrkörperchen, wenn Entzündungen im Blut sind.

Mache Dich nicht vogelig, es muß nichts Schlimmes sein. Bei Krebsuntersuchungen gibt es den "Tumorfaktor" im Blut, das weiß ich von meiner Schwester, sie hatte Krebs.

Wenn es soooo dringend wäre, z.B. ein Verdacht auf Krebs, hätten sie Deine Mama für heute noch bestellt oder gleich eine Einweisung ins KH geschrieben....

Bleibe einfach ruhiger und mache Deine Mama nicht auch noch nervös...

28.06.2013 15:08 • #4


Unser HA ist Freitags nie da die Helferin hat angerufen!
Ne hab meiner Mama nichts gesagt das ich da so Angst habe mein Mann hat mich vorhin auch beruhigen können warte jetzt mal Montag ab

28.06.2013 16:08 • #5


Heute war der Termin oder? Was hat der Arzt gesagt?

01.07.2013 20:57 • #6


Ja war er! Er hat nochmals blutabgenommen sie abgetastet lymphknoten uns so

01.07.2013 21:06 • #7


Oh nein, das heißt schon wieder warten. Es wird alles gut werden .

01.07.2013 22:04 • #8


Ja heißt wieder warten hab mal gegooglet und da kommt Leukämie
Ich hoffe das sie nichts hat

01.07.2013 22:12 • #9


Mach dir keine Sorgen und hör auf zu googeln. Es ist alles in Ordnung. Wann erfahrt ihr denn, die neuen Ergebnisse?

01.07.2013 22:14 • #10


....und hat der Arzt nicht gesagt was er vermutet? Vielleicht ja auch was viel harmloseres!

01.07.2013 22:17 • #11


Hoffe morgen sobald sie da sind ruft der Arzt an! Ach alles schei. echt die Angst macht mich irre!

01.07.2013 22:28 • #12


Meine Schwester muss morgen auch wegen ihren Blutergebnissen zum Arzt. Ich schreibe dann abends, dass alles ok ist und du machst das gleiche, ok ?

01.07.2013 22:30 • #13


Ja so machen wir das!

01.07.2013 22:44 • #14


So der Hausarzt hat ein Termin in ner Klinik gemacht da soll sie am 9.7 hin die sind auf blutkrankheiten spezialisiert!
Ich bin fix und fertig hab so Angst das es blutkrebs ist

02.07.2013 13:37 • #15


Das ist eine blöde Situation. Und jetzt wieder solange warten müssen. Geh nicht vom schlimmsten aus. Meine Schwester hat auch nur eine leichte Entzündung und ich bin halb durchgedreht vor Angst . Hat der Arzt keine Vermutungen geäußert?

02.07.2013 20:43 • #16


Er spricht am Donnerstag mit ihr! Ansonsten geht's ihr Super sie fühlt sich nicht krank! Ja wieder warten ich Dreh auch bald durch! Was hat denn bei deiner Schwester nicht gestimmt?

02.07.2013 20:49 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Sie hatte Bauchschmerzen, andere als sonst. Darum haben sie ihr Blut abgenommen und eine leichte Entzündung festgestellt. Die Ärztin will ihr aber kein Antibiotika geben, da die Entzündung nur leicht ist. Was es genau für eine Entzündung ist weiß ich nicht. Wenn es deiner Mama ansonsten gut geht, wird es nicht schlimm sein. Es wird alles gut werden.

02.07.2013 21:10 • #18


Weißt du was das komische ist meine Angst vor Krebs schlägt sich gerade voll auf meine Mama um das ich so eine Extreme Angst habe sie zu verlieren sie wird ja auch erst 67 Jahre!
Hab gerade total geweint will das im Moment nicht vor ihr tun bin sonst immer zu ihr wenn's mir schlecht ging, will sie mit meiner Angst nicht beunruhigen es ist die Hölle im Moment für mich

02.07.2013 21:57 • #19


Ich denke du solltest ihr nicht zeigen wie du dich fühlst. Das wird sie bestimmt nur noch nervöser machen. Versuch positiv zu denken und für sie da zu sein. Deine Mama fühlt sich fit, also wird es nichts gravierendes sein. Den Gedanken einen meiner Elternteile zu verlieren macht mich auch wahnsinnig vor Angst.

02.07.2013 22:07 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel