Pfeil rechts

vvolv
Cardiophobie. Zehn Tropfen Psychopax bekommen. Trotzdem im Bett unruhig und Angst. mist... Zweimal Rettung rufen?

Sorry. Telegrammstil. Zittern. Angst. Schweiß. Surreal.

edit; kennt ihr das? ich hatte nämlich jetzt ein Jahr lang keine Attacken dieser Art und dann heute SO dass ich dachte ... naja...

16.05.2016 03:08 • 16.05.2016 #1


8 Antworten ↓


Als es mir so schlecht ging, dass ich zum KH musste, habe ich klassische Musik gehört, lag auf dem Bett und habe versuch mich zu beruhigen. Das half mir am meisten.

16.05.2016 03:21 • #2



War grad im KH trotzdem Angst

x 3


vvolv
Ich hab SO angst heute, wahnsinn... kann mich nicht ablenken, nicht mal Psychopax hat wirklich geholfen (meine ersten tropfen seit eineinhalb jahren)
Weiß nicht wie ich so irgendwie an Schlaf denken soll.
Hattest du auch so Herzangst, Levent?

16.05.2016 03:23 • #3


Ja, ich hatte auch Herzangst. Es war fürchterlich. Ich lag ruhig auf dem Bett, machte Atemübungen und versuchte irgendwie mein Puls runter zu bekommen. Das könnte dir auch helfen.

16.05.2016 03:29 • #4


vvolv
das hab ich vorhin gemacht, dann wieder hochgeschreckt...
echt bizarre Gefühle, möchte mich übergeben, weinen, zum wirklich aus der Haut fahren, totale überreizung aller sinne

16.05.2016 03:30 • #5


Versuch dich so gut wie möglich zu beruhigen und abzulenken. Es wird vorbei gehen.

16.05.2016 03:34 • #6


vvolv
Danke für dein Feedback. Das geht heute schon drei Stunden so... irre.. kennst du das in der Länge? Und diese extremen Emotionen? Ich musste mich von der Kleidung befreien sogar, alles zu viel.

16.05.2016 03:39 • #7


Nein, die Überreizung der Gefühle kenne ich nicht. Bei mir war es die Angst.
Vielleicht würde dir auch warmes duschen helfen. Mich beruhigt das sehr.

16.05.2016 03:47 • #8


vvolv
Bin nach wie vor wach, zittrig...

16.05.2016 05:34 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann