Pfeil rechts
8

Missyou

09.03.2010 20:32 • #61


Hey missyou,

also bei mir fühlt es sich beim herzstolpern an als ob das herz hüpfen würde bzw. so was wie schluckauf hätte^^ ist aber meist nach 2-3 "hicksern" wieder vorbei. ich war auch schon beim kardiologen (da ich auch nachts herzklopfen und teilweise -stechen hatte), da wurde mir gesagt mein herz ist vollkommen gesund, und auch nach dem langzeit-ekg hat mein hausarzt mir gesagt, dass diese paar sog. "extrasystholen" (wahrscheinlich jetzt falsch geschrieben ) völlig normal sind und ich mir überhaupt keine sorgen machen müsste.

wie ist das gefühl bei dir? bemerkst du das oft oder nur ab und zu?

GLG

10.03.2010 21:13 • #62



Herzstolpern Tipps - was Hilft mir?

x 3


ladysmile
hallöchen

also ich kann es so beschreiben das mein herz kurzzeitig in ein tiefes schwarzes loch fallen würde...halt nur ganz kurz 2-3 mal oder mal etwas länger aber das wars dann auch schon...und dann halt o extra schläge diese extrasystolen...

kanns selbst kaum beschreiben...alles liebe

10.03.2010 22:14 • #63


Missyou
Danke fuer eure Antworten!
ich find es ganz seltsam, ist so schwer zu beschreiben. Ich sitzte z.B. hier am computer und ploetzlich, im Brustkorb, stockt es fuer einen Moment. Immer in der Mitte des Brustkorbs, oder sogar hoeher, bis oben am Hals.
Das ist so seltsam, nie wirklich dort, wo ich das Herz eigentlich vermute

10.03.2010 23:07 • #64


jadi

13.04.2010 09:58 • #65


natürlich schaffst du das!
du bist gesund! das ist nur deine angst, die versucht dich aufzufressen,aber du bist stärker. die angst ist nur ganz klein und du ganz groß!!

tu dir gutes, trink nen tee und sagt dir immer wieder,dass du es schaffst. versuche positive sätze zu bilden!!
nicht,ich schaffe es nicht!!

13.04.2010 10:06 • #66


jadi
aber die schei. stolpere machen mich fertig warum?warum?hat das kein ende?

13.04.2010 10:09 • #67


Versuch's mal mit Bewegung und Sport. Dadurch wird das Adrenalin im Körper abgebaut und dein Körper ist nicht mehr in einem ständigen Alarm-Zustand
Wenn ich Stolperer hatte hat mir Ausdauersport meistens sehr gut geholfen. Aber auch Tanzen, Putzen, oder Singen haben mir geholfen.
Wenn du trinkst, Banane isst, und die ganze Zeit denkst "Mensch diese schei. Stolperer" dann kreisen deine Gedanken nur darum und dann kommen sie mit großer Wahrscheinlichkeit immer wieder.

Liebe Grüße,
Bianca

13.04.2010 10:25 • #68


jadi
ich habe gerade alles geputzt........mein herz rast und ich meine die schmerzen sind doller...meine kleine maus schläft...........ich will endlich wieder normal leben.............kann mir keiner was zu den schmerzen sagen?hatte den niemand die gleichen beschwerden........?das würde mir schon helfen....zum arzt kann ich net....mein mann kommt erst 16uhr und 17uhr hab ich therapie.........ich hab so angst das mein herz doch krank ist....ich hier umfalle und meine maus auf sich gestellt ist

13.04.2010 10:39 • #69


jadi
mein blutdruck ist normal..........der wäre doch extrem hoch wenn was net stimmen würde oder?das gerät zeigt mir aber die stolperer an wenn gerade einer ist wenn ich messe....als herzrytmusstörung zeigt es mir an....

13.04.2010 11:02 • #70


jadi
jetze hab ich auch noch so ein komischen husten............und ratet mal wie meine gedanken sind........lungenembolie..........habs irgentwann mal gelesen bei google.....symptome schmerzen in der brust und husten....trockenen.......oh man.es können erste anzeichen sein............es kotzt mich echt an diese schei. gedanken

13.04.2010 12:03 • #71


Zitat von jaleandi:
mein blutdruck ist normal..........der wäre doch extrem hoch wenn was net stimmen würde oder?das gerät zeigt mir aber die stolperer an wenn gerade einer ist wenn ich messe....als herzrytmusstörung zeigt es mir an....

Hör auf ständig zu messen,und in dich hineinzuhorchen denn das gibt der Angst immer mehr Futter.....Damit machste dich völlig kirre im Kopf.. Lass diese Betablocker weg,, nimm zu den Thromcadin Komplex noch Weissdorn und Bewegung tut gut..Und Atemübungen.. Entspannungsübungen...,,Melissentee und Lavendel und und ab und zu Baldrian wenns arg ist hilft... . Bald haste ja Therapie du wirst sehen es wird dir besser gehen,. Geh mal an die frische Luft nur ein paar Schritte..oder im Garten ,,aber du machst dir zuviele negativ Gedanken,,, stelle das ab.. denke mal an was ganz schönes...lese etwas ich kann mich Pilongo nur anschliessenund es wäre toll wenn du unsere zahlreichen Tipps und Ratschläge beherzigst und versuchts ansatzweise diese wenigstens umzusetzten,, oder zu befolgen,

der 1. Schritt ist der schwerste aber NUR SO GEHTS.!! Es bedarf schon einiges an MUT und Kraft und Arbeit an sich selbst... Ohne Fleiß keinenPreis !!:Da mussten und müssen wir alles durch.. so ist das Leben..So schwer es auch sei!. Das Leben ist verdammt kurz und du noch so jung tue es für Dich und deine Kiddysund deinen Mann.


So ich möchte von nun an nix mehr dazu schreiben hier zu deinem Thema,, denn es führt zu nix du must dir helfen lassen und selbst helfen so wie wir alles es mussten und müssen.Sorry diese harten Worte aber ich weiss wie du dich fühlst aber genau deswegen möchte ich dich daszu bewegen etwas für dich persöhnlich zu tuen,,,

Ich / wir würden uns freuen wenn du uns 1 kleinen weiteren ersten Erfolg melden könntest so wie du es geschafft hast zu Deinen Eltern zu gehen das war doch schon mal super Also Auf Gehts,,

GVLG und knuddler

Suma

13.04.2010 12:09 • #72


jadi
danke biggi.......aber immer wenn ich was gutes erlebe kommt danach was schlechtes mich nervt das...........und deprimiert mich....und die letzten wochen beschäftige ich mich sehr wohl ganz doll mit meiner angst...übe auch sehr viel.......vielleicht merkt das die angst und will mich net loslassen....sowas sagte mein thera auch mal...um so mehr ich was tue um so mehr meldet sie sich am anfang wieder.......ich muss stark sein und ihr zeigen wer der boss ist...........und das bin ich

13.04.2010 12:15 • #73


Zitat von jaleandi:
jetze hab ich auch noch so ein komischen husten............und ratet mal wie meine gedanken sind........lungenembolie..........habs irgentwann mal gelesen bei google.....symptome schmerzen in der brust und husten....trockenen.......oh man.es können erste anzeichen sein............es kotzt mich echt an diese *beep* gedanken

Warum ziehst du dich immer selbst runter?jo du nervst dich doch nur selbst damit und es ändert nix macht alles nur noch schlimmer,Beschäftige dich mal mit deinen Kiddys da kommste auf andere Gedanken,,nicht soviel am PC hängen das verspannt nur.. oder schreib ein Tagebuch.... Was ist denn mit 1 Hobby??Setzte dir doch mal Gedanklich Ziele im Kopf und Träume vor dich hin.. ( Urlaub) ectr..Geh gedanklich positiv auf die Reise ( Urlaub am Meer) Ectr..Und lass diese unnötigen quälenden negativen Krankheitsgedanken sein!! DENN DAS MACHT WIRKLICH KRANK!!


So ich möchte dir noch alles erdenklich Gute wünschen ,,,

UND VON NIX KOMMT NIX,,, DAS LEBEN WARTET AUF DICH!DRAUßEN:: IN DER WELT:

LG Suma

13.04.2010 12:18 • #74


jadi
ja vormittags ist es irgentwie immer so schlimm die kleine schläft und ich bin in meiner gedankenwelt gefangen....stehe ja schon mit den gedanken auf.....nachmittags geht es da bin ich wirklich abgelenkt mit den kids......aber ich versuche jetze das zu tun was du gerade geschrieben hast...du hast so recht.........danke dir

13.04.2010 12:21 • #75


jadi
so meine lieben
war bei meinen thera und hab mich eine stunde mit ihm in den park gesetzt....und meine seele ausgeschüttelt...es war schön mal wieder verstanden zuwerden....und er wusch mir dann ganz sanft mein köpfchen....und machte mir so einiges klar.........nun gehts es mir wieder besser.........und er lobte mich das ich trotz meiner wehwehchen und rumjammerei weiter am üben dran war.....

13.04.2010 19:45 • #76


wie äußern sich denn die herzstolperer? also wo spürst du sie und wieviele sind es in reihe? oder am tag...

ich habe schon gemerkt das es vermehrt bei stress auftritt und wenn ich falsch atme...

aber die angst vor einer (schweren) herzerkrankung krieg ich auch nicht richtig los denk nur der erste schritt ist wirklich keine internet-recherchen mehr und keine selbstkontrolle...

13.04.2010 23:04 • #77

Sponsor-Mitgliedschaft

jadi
hab sie nicht täglich....aber in letzter zeit halt wieder öfters......und wenn dann über stunden...fängt erst harmlos an und dann kommen sie hinter einander....irgentwann ist dann wieder ruhe.....ich hatte gestern morgen keinen stress........

14.04.2010 07:34 • #78


Ok.. Bei mir ist meistens erst der Stress bzw die erwartungsangst da und dann kommen die.. Hab sie zz regelmäßig meistens ab dem Mittag.. Dur h das opipramol bin ich zudem deutlich weniger leistungsfähig u denk dann erst recht ans Herz.. Also wahrscheinlich schon übererregung..

14.04.2010 09:23 • #79


jadi
warum nimmst du das medi?bist du in therapie`?

14.04.2010 09:33 • #80



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier