1

Magic_farytale

111
25
9
Guten Morgen
Wir waren gestern den ganzen Tag draußen in einem Park. Natürlich habe ich mich bei der Hitze sehr gut eingecremt. Allerdings fing es mittags schon an das ich so ein komisches Gefühl in den handinnendlächen hatte. Als wären sie verklebt. Das begann nachdem ich meine Hände (im Wasserpark) in einen wasserstrahl hielt und diese dann abtrocknete. Es hörte aber auch schnell wieder auf, so dachte ich mir nichts dabei.
Abends nach dem duschen fing es dann richtig an. Meine beiden handinnendlächen (eigentlich hauptsächlich die Linien auf der Hand) brannten und wenn man irgendetwas anfasste schmerzte es. Die Linien sind auch roter als sonst. Es fühlt sich an als hätte man versucht eine Wasserflasche zu öffnen aber es klappt nicht und die Hand ist ganz wund.
Heute morgen ist es immer noch so!
Weiß jemand vielleicht was das ist? Ein Sonnenbrand auf der handinnenfläche, da hätte ich natürlich richtig Panik vor aber eigentlich schließe ich das aus. Ich habe nirgends einen Sonnenbrand bekommen. Dem Handrücken geht es auch gut und sowas ist ja generell selten. Und dann noch an beiden Händen? Vielleicht eine allergische Reaktion? Immerhin hat mein Auge gestern im Park mehrfach extrem geträhnt..
Hat jemand einen Tipp was ich machen kann? Wund u Heil Salbe? Aber ich weiß überhaupt nicht was das ist

21.07.2018 05:16 • 21.07.2018 #1


8 Antworten ↓


Angor

Angor


9709
7
14776
Hallo

Hast Du auf dem Bauch in der Sonne gelegen? Dann zeigten die Handinnenflächen nach außen,und es ist gut möglich, dass es ein Sonnenbrand ist.

Wenn die Augen tränen, muß es nicht unbedingt eine Allergie sein, manchmal ist die Sonne einfach zu grell für die Augen, und auch die starke UV Strahlung kann für gereizte Augen verantwortlich sein.

In den Apos gibt es diverse Gels oder Salben gegen Sonnenbrand. Bitte schütze bei dieser zur Zeit extremen Sonnenstrahlung auch Deine Augen mit einer guten Sonnenbrille.

LG Angor

21.07.2018 06:32 • #2


Magic_farytale


111
25
9
Danke für deine Antwort. Nein ich lag nicht in der Sonne. Wir waren in einem kinderpark unterwegs. Ich habe hauptsächlich den Buggy geschoben somit waren die handflächen der Sonne kaum ausgesetzt.
Komischerweise schmerzen auch meine fußflächen leicht und mein Mann meinte eben seine Hände würden auch schmerzen...hmm

21.07.2018 06:41 • #3


Angor

Angor


9709
7
14776
Hmm, waren die Spielgeräte vielleicht heiß beim anpacken? Oder der Griff vom Buggy?

21.07.2018 06:44 • #4


Magic_farytale


111
25
9
Der Boden war heiß, das würde die Schmerzen am Fuß erklären..
Aber ob ich irgendwas sehr heißes berührt habe, da kann ich mich eigentlich nicht dran erinnern. Ich habe meine Hände jetzt mal mit wundsalbe eingecremt.

21.07.2018 06:54 • #5


Angor

Angor


9709
7
14776
Das wird schon wieder, kann ja nichts Schlimmes sein

21.07.2018 07:01 • #6


Magic_farytale


111
25
9
Ja stimmt ja eigentlich

21.07.2018 07:26 • #7


Der Michael


516
12
155
Vielleicht war in den Griffen vom bugg y was oder bestimmte Pollen oder Gräser haben das ausgelöst.

Kein Grund zur Panik, das geht mit Sicherheit wieder Weg

21.07.2018 09:04 • #8


kopfloseshuhn

kopfloseshuhn


5176
47
4585
Ich finde das einfach:
Du hast den ganzen tag in der hitze den Buggy geschoben. Die Handflächen sind durch die Wärme schwitzig und feuchte Haut ist empfindlicher und reibt sich schneller an den Griffen wund.
damit hast du den Vergleich mit deiner Wasserflasche eigentlich gut getroffen.
Du hast dir die Hande wund geschoben

21.07.2018 09:56 • x 1 #9



Dr. Matthias Nagel


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag