Pfeil rechts

Schmerzen unterm Brustbein, Räusperzwang , Kloßgefühl im Hals und Halsschmerzen unterhalb des Kehlkopfes.
Hatte das Problem schoneinmal im September diesen Jahres und war beim Arzt.
Dort wurde eine Magenspiegelung und eine Untersuchung der Speiseröhre durchgeführt.
Anschliessend wurde eine Kehlkopfspiegelung und eine Bronchoskopie der Atemwege gemacht.
Alles war soweit ohne Befund nur die Speiseröhre war entzündet. Nehme seid dem Omeprazol und hatte auch zwei Monate Ruhe.
Jetzt habe ich seid 2 Wochen wieder die gleichen Symptome und habe wieder Panik.
Weiss nicht was das ist ? Nur jetzt wieder zum Arzt wegen den gleichen Symptomen ? Ich glaube nicht das er die ganzen Untersuchungen von September wiederholen lässt.
Weiss im Moment auch nicht weiter und dann kommt noch die Angst dazu.

30.12.2013 14:23 • 30.12.2013 #1


3 Antworten ↓


Diese Symptome hab ih zeitweise auch. Bei mir wurde nie etwas gefunden. Außer Sodbrennen und das ich mich so verkrampfe das ich schlecht schlucken kann

30.12.2013 14:35 • #2



Halsschmerzen unterm Kehlkopf,Klossgefühl,Schluckbeschw

x 3


Zitat von coco88:
Diese Symptome hab ih zeitweise auch. Bei mir wurde nie etwas gefunden. Außer Sodbrennen und das ich mich so verkrampfe das ich schlecht schlucken kann


Also macht es wenig Sinn wieder zum Arzt zu laufen ?

30.12.2013 14:40 • #3


Hallo torti1971
was mir dazu noch einfällt, ist Reflux. Ein Zurücklaufen der Magensäure beim schlafen. Dafür würde sprechen, dass Dir Omeprazol ( Säureblocker gut geholfen hat). Veruch mal mit etwas angehobenem Kopfteil zu schlafen, wirkt oft schon Wunder.
Schmerzen unterm Brustbein können auch daher kommen oder durch Verspannungen ausgelöst werden. Räusperzwang passt auch zu Reflux ist aber auch sehr häufig ein Anspannungs und Angstsymtom. Klossgefühl und Halsschmerzen sind auch oft Angstsymtome oder eine einfache Erkältung. Mir hilft da immer sehr gut kamillosan Rachenspray.

Liebe Grüße
Lemonwater

30.12.2013 19:21 • #4




Dr. Matthias Nagel