Pfeil rechts

Mira33
Hallo ihr Lieben!
Ich habe seit fast 1,5 Jahren immer wieder eine Schwellung unterm sternum. Angefangen hat das im rehasport beim bauchmudkeltraining. Es fing bei jedem Crunch an zu knacken. Danach monatelang schmerzen und knacken. War nach 3 oder 4 Monaten beim orthopäden. Röntgenbild o.B.

Dann ging es paar Wochen weg und kam irgendwann wieder. Das immer wieder mal.

Ende Januar war ich beim Probetraining auf der powerplate, danach war es weg. Ich freute mich n Keks.
Donnerstag wieder dort gewesen. Jetzt ist es wieder da

Kennt das Problem jemand?!

Ich verzweifle damit noch

Vg und schönes Restwochenende euch

24.02.2018 21:42 • 25.02.2018 #1


2 Antworten ↓


Angor
Hallo

Offenbar leidest Du unter Verspannungen im Brustkorbbereich. Grade direkt am Brustbein verlaufen die Sternalis-Muskeln.
Durch die Verspannungen kommt es dann zu Schmerzen, die Schwellung unterm Brustbein wird durch eine Überlastung durch den Sport kommen, da liegt der Rippenknorpel, der Brustbein und Rippen verbindet. Du solltest Dein Trainingsprogramm mal überdenken und ggf. anpassen.

LG Angor

24.02.2018 22:58 • #2


Mira33
Rippensnsätze tun auch weh! Dadurch, dass mir das beim 1. mal so gut getan hat, Hab ich mir ne 10er Karte geholt. Sollte ich die Physiotherapeutin mal fragen, ob wir das Training bissl sanfter gestalten Können?!
Ich hab halt total Angst, dass da was ernstes ist. Logischer verstand sagt aber: es kam jetzt wieder nach dem Sport - wird wohl daher kommen.
Gibt es denn ne Idee, wie ich das loswerfe?! Es belastet mich so sehr

Vg

25.02.2018 07:38 • #3





Dr. Matthias Nagel