Pfeil rechts

Den habe ich gestern entdeckt. Morgen geht es zur Hausärztin, die soll mal drüberschauen.

Meine Dauerangst, ich nenne sie die kleine Drecksau, faselt pausenlos vom Melanom. Dabei ist es mit 99 % iger Sicherheit eine harmlose Warze, die vorsoglich von einem Dermatologen entfernt wird.

Aber die Drecksau gibt keine Ruhe-naja, ihr kennt das ja.

07.01.2013 14:53 • 08.01.2013 #1


13 Antworten ↓


Zitat von wernereiskalt:
Den habe ich gestern entdeckt. Morgen geht es zur Hausärztin, die soll mal drüberschauen.

Meine Dauerangst, ich nenne sie die kleine Drecksau, faselt pausenlos vom Melanom. Dabei ist es mit 99 % iger Sicherheit eine harmlose Warze, die vorsoglich von einem Dermatologen entfernt wird.

Aber die Drecksau gibt keine Ruhe-naja, ihr kennt das ja.


Werner red net so bös über deine Angst, sie ist nicht nur doof und gemein und hinterhältig .
Erzähl wie es dir beim Doc ging, was hat er gesagt?
Sorry hab jetzt erst gesehen, dass dein Post von heute ist, also dann erzähl es uns morgen.

07.01.2013 18:05 • #2



Häßlicher dunkler Fleck am Rücken

x 3


Doof ist sie nicht, ganz im Gegenteil, sie ist schlau !

Gemein ist sie schon. Aber wenn mir die Ärztin morgen sagt, dass es sich um eine harmlose Warze handelt, schmollt sie, denkt sich was neues aus, und kommt wieder. Die kleine Drecksau.

07.01.2013 20:17 • #3


Werner, das klingt voll derb wenn du so redest...aber eigentlich hast du recht. warum liebevoll mit etwas reden was uns das Leben zur Hölle macht.
dann lass es dir entfernen dann haste Ruh. kannst dich ja stattdessen tätowieren lassen (Achutng Ironie), aber du weißt ja wie ichs meine:-))))))

07.01.2013 22:08 • #4


Ich bekämpfe meine feinde gnadenlos

07.01.2013 22:10 • #5


Zitat von wernereiskalt:
Ich bekämpfe meine feinde gnadenlos

Lieber Werner, du solltest deinen Feinden nicht so unglaublich viel Aufmerksamkeit schenken. Das ist genau was die wollen und kommen dann immer und immer wieder und wollen mehr und mehr von dir.
Du mußt ja mit der Angst nicht kuscheln, aber dieses spezielle Wort würde ich im Zusammenhang mit Angst aus meinem Wortschatz ersatzlos streichen.

Gruß
kroki

08.01.2013 02:03 • #6


eine therapeutin sagte mir einmal, man soll die angst nicht hassen, denn dann hasst sie dich auch. freunde dich lieber mit ihr an oder akzeptiere sie wenigstens sollte man mal drüber nachdenken...

08.01.2013 02:09 • #7


Zitat von wernereiskalt:
Den habe ich gestern entdeckt. Morgen geht es zur Hausärztin, die soll mal drüberschauen.


Na, gibt es schon was zu berichten Werner?

08.01.2013 20:01 • #8


Der ach so böse dunkle Fleck hat sich als völlig harmlose Alterswarze herausgestellt.

08.01.2013 20:09 • #9


Zitat von wernereiskalt:
Der ach so böse dunkle Fleck hat sich als völlig harmlose Alterswarze herausgestellt.


Da hat deine Angst wiedermal viel Lärm um nix gemacht, Gott sei Dank

08.01.2013 20:10 • #10


Sie ist und bleibt eine kleine ..........Aber diesesmal habe ich wieder eins ausgewischt, hehhe

08.01.2013 20:13 • #11


Zitat von wernereiskalt:
Sie ist und bleibt eine kleine ..........Aber diesesmal habe ich wieder eins ausgewischt, hehhe


Werner deine Angst wird sich denken: never change a winning team!

Ihr gebt euch beide immer abwechselnd tolle Aufgaben, schenkt euch gegenseitig nix in eurem Umgang mit einander.
Ihr haltet euch gegenseitig bei Laune, das ist doch das Salz in der langweiligen Suppe des Alltags, oder?

Eigentlich ist sie wie eine Geliebte(r) an die man dauernd denkt, fällt mir grad so ein.
Stell dir mal vor, du denkst dauernd an eine Geliebte, lädst sie sogar ein.
Wenn sie dann da ist, willst du sie aber sofort wieder loswerden und beschimpfst sie mit üblen Worten.

Irgendwann Werner wird sie DICH fragen, was DU eigentlich von ihr willst.

Gruselige Vorstellung, wenn das jetzt den Rest des Lebens so weiter gehen soll, dann gute Nacht allerseits.

Verzeih mir Werner, ich weiß, der Text ist ziemlich provokant, aber du kennst mich ja schon

Lieben Gruß
kroki, ganz unschuldig schau

08.01.2013 20:46 • #12


also wenn die da wäre würde ich primär an was ganz anderes denken, als zu schimpfen. Nämlich kultivierte Konversation zu machen !

08.01.2013 20:51 • #13


Zitat von wernereiskalt:
also wenn die da wäre würde ich primär an was ganz anderes denken, als zu schimpfen. Nämlich kultivierte Konversation zu machen !


Ja dann mach doch mal mit deiner Geliebten(sprich Angst) ernstzunehmende kultivierte Konversation, und damit meine ich nicht:
"Zieh dich aus, ich will mit dir reden"!!

08.01.2013 21:13 • #14



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier