Pfeil rechts

Hallo Leute habe seit 4 Tagen das Problem das ich sehr dunkeln Stuhl habe würde mal sagen das er nicht wirklich schwarz ist macht mir aber doch ein bisschen zu schaffen.

Habe vor 4 Tagen Spinat gegessen Tag darauf war der Stuhl erste mal dunkel hab ich mir nichts bei gedacht kommt ja vor (obwohl ich das noch nie hatte, aber ich auch meisten Rahmspinat essen und dieses mal Blattspinat)
Dann 2 Tage danach war er immer noch dunkel an diesem Tag hab ich wieder Blattspinat gegessen.Jetzt sind schon wieder 2 Tage vergangen und der Stuhl ist immer noch ungewöhlich dunkel vllt. etwas heller als am 3ten aber das kann auch nur Einbildung sein.

Ab wann sollte ich mir ersthaft sorgen machen das ich Blut im Stuhl habe?
Ist mir sehr peinlich damit zum Arzt zugehen.

Bitte helft mir

05.07.2012 15:58 • 05.07.2012 #1


2 Antworten ↓


Schlaflose
Das geht mir bei Spinat auch immer so. Mein Stuhl ist danach tagelang dunkel, um nicht zu sagen dunkelgrün, wie ein Kuhfladen (ich esse immer sehr viel davon, wenn es Spinat gibt !) In 1-2 Tagen sollte bei dir alles durch sein.

Viele Grüße

05.07.2012 16:10 • #2


Ich hatte das mal durch Oreo-Kekse. Bin fast durchgedreht (Teerstuhl, da findet man ja gleich das Todesurteil im Internet). Bis ich drauf gekommen bin, dass es an den Keksen lag. Hat auch ein paar Tage gedauert, bis sich die Farbe wieder normalisiert hat.

05.07.2012 21:14 • #3




Prof. Dr. Heuser-Collier