Pfeil rechts

Hallo,
ich habe seit gestern so ein komisches Gefühl auf der Zunge hinten. Es fühlt sich an, wie Haare, aber da ist nichts...als hätte man so fusseln im Hals aber ich kann nichts runterschlucken. Wenn ich mit dem Finger hinfasse, dann ist da auch nichts, außer das ich würgen muß Kennt das jemand? Ich habe immer Angst, MS zu bekommen, wenn ich so irgendwo kribbeln habe... muß dazu sagen, ich bin zur Zeit extrem unter Anspannung, aber trotzdem...auf der Zunge?
Lieben Gruß!

18.07.2009 22:52 • 19.07.2009 #1


2 Antworten ↓


Hallo, das hatte ich auch schon, das ist nichts schlimmes, ich denke also ne Irritation der Nerven auf der Zunge, ich hatte, das mal fast 1 Monat, immer wieder, Morgens war es weg, und wenn ich dann im laufe des Tages untr Anspannung stand, ging es wieder los. Ich habe damals Bonbons gelutscht und Bepanthen Tabletten genommen zum Lutschen, weil durch das ewige Hinfassen, war die Zunge dann irgendwann auch gereizt. Allerdings hatte ich das auch im Wangenbereich und im Rachen, echt nicht angenehm, aber beherrschbar. Wenn das alles nicht hilft, versuche es mal mit Meridol, 1 mal am Tag spülen. Wie gesagt, auch wenn da nichts ist, es lindert den Reiz.

Wenn Du magst können wir uns auch gerne per PN darüber austauschen. Oder wieterhin hier, versuche DIr zu helfen, und glaub mir je weniger Du darüber nachdenkst, desto besser.

19.07.2009 12:16 • #2


Lieben Dank für die Antwort. Heute ist es zum Glück weg (fürs erste) und ich habe auch gestern versucht mich so gut wie möglich davon abzulenken. Leider denke ich bei sowas immer an das Schlimmste, aber das haben wir wohl alle gemeinsam diese Bebathentabletten sind vielleicht einge gute Idee, weil mein Mund sowiso immer so trocken ist.
Jedenfalls ganz liebe Grüße und danke

19.07.2009 21:03 • #3




Prof. Dr. Heuser-Collier