Pfeil rechts

Hallo ich habe seestoerungen und Augen brennen ich kann nicht ins Licht gucken habe immer zwei grelle Balken vor den Augen und Nebel sehen. Der Test auf MS und See nerv Messung war negativ. Gestern war ich lange im Netz und hatte danach kaum noch was gesehen und einen wahnsinnigen Druck auf den Augen. Heute morgen ging es wieder. Sobald ich aber länger Fernsehen schaue oder auf Handy schaue geht es wieder los. Gestern Abend hatte ich den tv noch auf Standby und dieses kleine Licht vom Standby ging wie ein laserstrahl zu meinem Auge. Der Augenarzt sagt Hornhaut verkruemmung aber das kann doch nicht alles sein oder? Es wird immer schlimmer mit den Augen die sind auch immer rot und das Gefühl es ist ein fremdkoerper im Auge. Ich hab noch nie ne augendruckmessung gemacht weil es teuer ist. Mein Freund hatte grauen Star und musste operiert werden. Meine Tante hat gruenen Star und ich hab Angst das es bei mir auch gruener Star ist und das ich bald gar nix mehr Sehen kann.

28.01.2017 14:41 • 30.01.2017 #1


12 Antworten ↓


Schlaflose
Zitat von wüstenkatze:
Augenarzt sagt Hornhaut verkruemmung aber das kann doch nicht alles sein oder?


Grauen Star hätte der Augenarzt sofort festgestellt, wenn er dir in die Augen geschaut hat.

Zitat von wüstenkatze:
Ich hab noch nie ne augendruckmessung gemacht weil es teuer ist.


Wenn du den grünen Star fürchtest, musst du dir den Innendruck messen lassen. Soweit ich weiß, werden due Kosten erstattet, wenn sich der Verdacht auf einen erhöhten Druck bestätigt.

Zitat von wüstenkatze:
Es wird immer schlimmer mit den Augen die sind auch immer rot und das Gefühl es ist ein fremdkoerper im Auge.


Das hört sich nach zu tockenen Augen an. Auch die erhöhte Blendempfindlichkeit und das Nebelsehen spricht dafür. Du solltest künstliche Tränenflüssigkeit kaufen und regelmäßig tropfen.

28.01.2017 15:23 • #2



Grüner star oder nur lichtempfindlichkeit

x 3


Trägst du eine Brille? Wenn ja, die mal überprüfen lassen. Bei mir war es die Brille, die verbogen war. Danach war es weg. Den roten Punkt am Fernseher sehe ich auch als Laserstrahl bzw Stern. Das ist normal aus der Entfernung.

Augendruckprüfung ist teuer? Ich hatte mal freie Heilfürsorge und kann mir nicht vorstellen, dass das so teuer ist. Die Prüfung dauert keine 2 Minuten.

28.01.2017 15:33 • #3


Hey, wie siehst du denn Lichter wenn du rein guckst? Siehst du ein buntes Halo drum herum? Also bunte Kreise, so ähnlich wie bei einem Tropfen Öl aif der Straße? Ich würde den Druck mal testen lassen. Das schadet nicht. Bei mor hat man sich lange geweigert zu messen,bis ich nachtsin die Uniklinik eingeliefert wurde, fast blind....mit einem Druck von 62 links...bitte lieber einmal mehr drauf bestehen, denn ich habe enorme Schäden davongetragen.

28.01.2017 16:58 • #4


Angor
Wieso muss man eine Augeninnendruckmessung selber bezahlen? Du hast ja ein Problem mit den Augen und einen Grund, den Augenarzt aufzusuchen.Oder trägt sowas auch nicht mehr die Krankenkasse?

Ich hatte vor über 30 Jahren eine Untersuchung, wo erhöhter Augeninnendruck festgestellt wurde, und ich sollte dann regelmässig kontollieren lassen, weil das grünen Star begünstigt, hab das später aber gar nicht mehr gemacht.
Ausser einer altersbedingten Sehschwäche hab ich (noch) keine weiteren Problem mit den Augen.
Ich würde Dir aber raten noch mal zum Augenarzt zu gehen, notfallls zu einem anderen, der alle notwendigen Untersuchungen macht.

LG Angor

28.01.2017 17:15 • #5


Schlaflose
Zitat von Angor:
Wieso muss man eine Augeninnendruckmessung selber bezahlen? Du hast ja ein Problem mit den Augen und einen Grund, den Augenarzt aufzusuchen.Oder trägt sowas auch nicht mehr die Krankenkasse?


Die Innendruckmessung ist seit Jahren schon eine IGEL-Leistung. Mittlerweile muss man beim Augenarzt auch die Ermittlung der Sehstärke selbst bezahlen. Dafür geht man besser zum Optiker, die machen das umsonst, wenn man dort auch die Brille kauft.

28.01.2017 17:20 • #6


Angor
Hmm. das wusste ich nicht, ist ja auch schon ewig her bei mir, wurde nur die Sehstärke untersucht udn das kostete noch nichts.
Manchmal frage ich mich, wofür man Krankenkassenbeiträge bezahlt wenn man eh fast alles selber bezahlen muss.

28.01.2017 17:23 • #7


Nataraja
Ich hab schon ziemlich viele Arten von Sehstörungen gehabt.
Bei mir kamen die zum Teil vom Kreislauf, teils von Migräne mit Aura und teils glaub ich vom Zähne knirschen.
Momentan scheine ich auch vermehrt mit den Zähnen zu knirschen und hab dadurch das Problem, dass ich schlecht am Bildschirm lesen kann, oder auch so mal verschwommen sehe
oder ein Fremdkörpergefühl hab.

28.01.2017 19:43 • #8


Angstbiene
Zitat von Nataraja:
Ich hab schon ziemlich viele Arten von Sehstörungen gehabt.
Bei mir kamen die zum Teil vom Kreislauf, teils von Migräne mit Aura und teils glaub ich vom Zähne knirschen.
Momentan scheine ich auch vermehrt mit den Zähnen zu knirschen und hab dadurch das Problem, dass ich schlecht am Bildschirm lesen kann, oder auch so mal verschwommen sehe
oder ein Fremdkörpergefühl hab.


Ha, das kenne ich. Hab fast jeden Tag mit dem gucken Probleme. Aber zumindest meine Migräne mit Aura ist seit meiner Hirnop verschwunden. Aber Augendruckmessungen hatte ich auch schon einige, musste dafür aber noch nie zahlen...

28.01.2017 19:56 • #9


Nataraja
@Angstbiene Hirnop?

28.01.2017 20:07 • #10


Zitat von püppi123:
Hey, wie siehst du denn Lichter wenn du rein guckst? Siehst du ein buntes Halo drum herum? Also bunte Kreise, so ähnlich wie bei einem Tropfen Öl aif der Straße? Ich würde den Druck mal testen lassen. Das schadet nicht. Bei mor hat man sich lange geweigert zu messen,bis ich nachtsin die Uniklinik eingeliefert wurde, fast blind....mit einem Druck von 62 links...bitte lieber einmal mehr drauf bestehen, denn ich habe enorme Schäden davongetragen.

Hallo ja die messen den schon aber es ist angeblich ne Igel Leistung. Aber ich lass es trotzdem machen werde zu einem anderen Augenarzt gehen weil der bei mir sagt immer nur es liegt an Hornhaut verkruemmung. Bunte Kreise sehe ich nicht aber halt so lichtblitze und Nebel sehen.heute war ich wenig im Netz und auch nicht viel tv und es ist besser. Vielleicht doch nur trockene Augen? Hab mir künstliche tränen im Netz bestellt. Die Augen sind zzt auch nicht Rot und auch keine schmerzen im Auge.

30.01.2017 00:37 • #11


Angstbiene
Zitat von Nataraja:
@Angstbiene Hirnop?


Jupp 2 insgesamt in den letzten 2 Jahren. Lange und haarsträubende Geschichte.

30.01.2017 08:37 • #12


Naja, Schmerzen, rote Augen oder Druck auf den Augen haben auch nix mit grünem Star zu tun. Es kann sein, dass man Schmerzen bei einer Druckentgleisung hat. Aber das wäre dann schon sehr hoch und muss auch nicht unbedingt sein. Ich hatte, als mein Druck 62 war, keinerlei Schmerzen (auch wenn mich die Ärzte alle doof angeguckt haben).

30.01.2017 08:55 • #13



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel