Pfeil rechts

Guten Abend euch

Sagt mal wie kriegt man dieses Globussyntrom besser in den Griff oder das es ganz verschwindet ?

LG Dami

12.03.2016 18:42 • 13.03.2016 #1


10 Antworten ↓


laribum
Ist das eindeutig diagnostiziert mittels endoskopischer Untersuchung usw?

12.03.2016 19:46 • #2



Globussyntrom bekämpfen

x 3


Nein aber mein Psychiater das ist das weil auch meine schildrüsenwerte ok sind

12.03.2016 19:47 • #3


laribum
also psychosomatisch?

12.03.2016 19:51 • #4


Genau

12.03.2016 19:54 • #5


laribum
Verschwinden wird wohl in dem der Ursache auf den Grund geht. Stress usw.

Kann es sein das du 2x angemeldet bist und in 2 erstellten Threads gleichzeitig schreibst?

12.03.2016 20:07 • #6


Vanessa91
@Dami1987

Also mir hat da inhalieren geholfen. Mit Kamillentee.
Probier das ma. Das heiße Kamillendampfbad hat bei mir im hals hängenden Schleim gelöst. Bei mir war auch die psyche dabei ein problem.

12.03.2016 20:14 • #7


Danke für die Antworten bin nur einmal angemeldet

12.03.2016 20:37 • #8


Jelo84
Mir hilft es, wenn ich zwei Finger auf meinen Kehlkopf lege und diesen dann ohne zu schlucken hoch und runter bewege, also bwusst bewegen und durch die Finger nachfühlen, ob er das auch tut...

13.03.2016 18:08 • #9


Wie genau meinst du wie kann ich das fühlen ?

13.03.2016 19:34 • #10


Jelo84
Also im Sinne von kontrollieren. Du kontrollierst mit den Fingern durch auflegen, ob sich der Kehlkopf wirklich hoch und runter bewegt...

Leg die Finger an den Kehlkopf und schluck ein paar Mal. Beobachte, wie dein Kehlkopf sich unter deinen Fingern bewegt. Versuche dann, den Kehlkopf ohne zu schlucken, absichtlich langsam hinauf und hinunter zu ziehen....

13.03.2016 19:53 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel