Pfeil rechts
6

ManuBS
Hallo alle zusammen,

Erst mal stelle ich mich vor:

Ich bin Manu bin 29 Jahre alt Rauche nicht und Trinke ab und zu Alk. und dann auch nicht übertrieben, treibe viel Sport.

Also mein Problem jetzt, ich habe seit drei Monaten das Globusgefühl. Bin nach einer Woche wo es nicht weg ging zur meiner Hausärztin die nix feststellen konnte also hat sich mich zum HNO Arzt Überwissen, der hat per Ultraschal die Schilddrüse untersucht auch Blut abgenommen und hat Endoskopisch in Hals geschaut und hat meine Speiseröhre röntgen lassen und siehe da alles ok.

Ich habe ihn gefragt woher es dann kommen kann und er meinte von stress oder Angst.

Ich muss dazu sagen dass ich mal vor 4 Jahren an Depression gelitten habe und denke aber heute noch in vielen Punkten Negativ leider.

Ich habe dann zuhause drüber nachgedacht und habe gemerkt das es wohl stress ist denn wir hatten in den letzten drei Jahren nur stress, wie z,b haben wir erfahren das mein Kleiner Neffe eine unheilbare Krankheit hat und wenn wir viel Pech haben er nicht alt wird an diesen Gedanken das er wohl nicht alt wird ist meine Mutter leider an Depression erkrankt und wir haben meiner Familie so gut wie es ging beigestanden(Meine Frau und ich) und ich habe aber selber noch eigenen stress gehabt weil ich zu dem Zeitpunkt noch Zeit Arbeiter war und immer Angst hatte das es in der Firma nicht weiter geht für mich. Ich selber bin so ein Typ der sich selber verrückt macht und der sich unnötig viele Gedanken um Sachen macht wie z,b ich habe das Globusgefühl jetzt und denke gleich an Krebs ob wohl die Ärzte nix finden und ich gesund bin habe ich trotzdem angst das es was schlimmes und Lesse leider auch immer wieder bei Google nach was ich weiß auch ein Fehler ist.

Ich bin mir leider unsicher ob es wirklich stress ist oder es doch was Ernstes ist.

Danke schon mal für eure Meinung.

lg ManuBS

13.01.2014 13:12 • 29.03.2020 #1


58 Antworten ↓


Zitat von ManuBS:
Ich selber bin so ein Typ der sich selber verrückt macht und der sich unnötig viele Gedanken um Sachen macht wie z,b ich habe das Globusgefühl jetzt und denke gleich an Krebs ob wohl die Ärzte nix finden und ich gesund bin habe ich trotzdem angst das es was schlimmes und Lesse leider auch immer wieder bei Google nach was ich weiß auch ein Fehler ist.


Willkommen im Club auch wenn es kein schöner Anlass ist. Deine Beschreibung und deine depressive Phase in der Vergangenheit deuten stark auf eine psychische Ursache hin. Hätte das Globusgefühl eine organische Ursache, dann hätte es der HNO bei der fast schon übertrieben umfassenden Untersuchung finden müssen. Dieses Globusgefühl hatte hier nahezu jeder schon einmal, mich selbst eingeschlossen. Es ist eines der typischsten Symptome, oft auch über längere Zeit.

13.01.2014 13:20 • #2



Globus Gefühl Hilfe

x 3


Hallo,
mein Vorschreiber hat Recht, das kennt bald jeder hier. Überlege mal was in deinem Leben du nicht mehr schlucken willst, wahrscheinlich hast du viel zu viel geschluckt. Les mal auf der Seite was da dazu geschrieben wird.

http://www.koerpertherapie-zentrum.de/b ... -hals.html

13.01.2014 14:57 • #3


ManuBS
Moin,

Danke für eure Tipps.

Dann werde ich das beste jetzt drauß machen kann ich eh gerade nicht ändern leider.

Lg ManuBS

14.01.2014 10:24 • #4


Hallo Manu,
Kann ea sein, dass du mit den Zähnen knirschst? Bei mir war das damals Auslöser für mein globusgefühl.

14.01.2014 14:06 • #5


Zitat von Sprotte_aus_Kiel:
Hallo Manu,
Kann ea sein, dass du mit den Zähnen knirschst? Bei mir war das damals Auslöser für mein globusgefühl.

Ich will ja nicht besserwisserisch wirken, aber ist es nicht die Muskelverspannung die durchs Zähneknirschen entsteht und somit das Globusgefühl auslöst?

14.01.2014 17:21 • #6


Zitat von mattes:
Zitat von Sprotte_aus_Kiel:
Hallo Manu,
Kann ea sein, dass du mit den Zähnen knirschst? Bei mir war das damals Auslöser für mein globusgefühl.

Ich will ja nicht besserwisserisch wirken, aber ist es nicht die Muskelverspannung die durchs Zähneknirschen entsteht und somit das Globusgefühl auslöst?


Da scheiden sich die Geister

14.01.2014 17:31 • #7


ManuBS
Hallo alle zusammen,

Ich war heute nochmal bei mein HNO Arzt, und er hat wieder nix feststellen können es ist alles so wie es sein soll Gesund.

Daraufhin habe ich ihn gefragt was wir nun machen und da meinte er: sollte das Gefühl noch in 3 Monaten sein soll ich nochmal hin denn (er schließt es aber aus) es kann ein Vorbote auf Krebs sein muss aber nicht weil er auch gleich gesagt hat es ist nix zusehen und, ich bin ja auch noch jung, Rauche und Trinke nicht.

Ich weiß jetzt nicht was ich noch denken soll denn ist klar dass ich Angst davor habe das es nicht weggeht und im schlimmsten fall es ein Vorbote von Krebs ist ((.

Er hat auch gleich gesagt das es auch von der Halswirbelsäule kommen kann das ich mir ein nerv oder so eingeklemmt habe.
Ich habe jetzt am 28.01.2014 ein Termin bei mein Ohrtopeden das es sich das mal anschaut ob was nicht richtig ist.

lg ManuBS

16.01.2014 12:38 • #8


so ein Schwätzer, geh zu einem zweiten HNO und berichte ihm von heute, mal sehen was der dazu sagt,
mehr sage ich dazu nicht...

16.01.2014 12:42 • #9


Vorbote auf Krebs ? Das habe ich noch nie gehört ! Wenn er keine Veränderungen sieht oder sonstiges wie kann er dann vom Vorboten sprechen.

16.01.2014 12:47 • #10


Ist ja auch klar, er sieht nichts, es ist nichts da, aber er meint es könnte ein Vorbote von Krebs sein. Dieser meldet sich also neuerdings vorher an. In welchem Comic lebt dieser Arzt?

16.01.2014 12:47 • x 1 #11


Es gibt vielleicht Veränderungen im und am Körper die eventuell Krebs auslösen können aber sich bestimmt nicht in irgendeiner Form ankündigen. Wenn das so einfach wäre dann könnte man den Krebs früh erkennen und auch heilen. Denn das Problem bei Krebs ist das es oft spät oder per Zufall erkannt wird.

16.01.2014 12:54 • #12


Dieser Arzt ist einfach nur ein Dummschwätzer...

16.01.2014 12:57 • #13


Vielleicht suchst du noch einen Internisten oder Endokrinologen auf - das Globusgefühl kann auch von de Schilddrüse kommen, ebenso wie depressive Verstimmungen.
Wenn da auch alles in Ordnung ist: herzlich Willkommen im Psycho-Club!

16.01.2014 13:06 • #14


Eben, er schreibt doch Anfangs von Depressionen, ich denke das es ein Zusammenspiel von Verspannung der verschiedensten Muskelgruppen und der Anlage zur Somatisierung ist. Auf Deutsch wie schon mein Vorschreiber trefflich erwähnte:"Willkommen im Psycho-Club."

16.01.2014 13:11 • #15


ManuBS
Also mir ist mal aufgefallen das dass Gefühl schlimmer wird sobald ich Stress habe ob jetzt auf Arbeit oder sonst wo dann fühlt es sich stärker an und dann ist mir noch aufgefallen wenn ich mein Kopf nach links drehe habe ich das Gefühl das es dann schlimmer ist als wenn ich mein Kopf nach rechts drehen oder mein Kopf gerade ist.

Genau so wenn ich Morgens aufstehe habe ich das Gefühl nicht, erst wenn ich dran denke. Beim Schlafen habe ich auch keine Probleme mit Luft bekommen oder mit dem Schlucken und auch so habe ich keine schmerzen nur das DOOFE Gefühl als wenn ich da was nicht abhusten kann.



LG ManuBS

16.01.2014 13:11 • #16


Eben Globusgefühl, psychisch, les mal hier bei Hals und Kloß im Hals

http://www.koerpertherapie-zentrum.de/b ... eschwerden

Wehren zwecklos, nun gehörst du dazu

16.01.2014 13:15 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Vor Jahren nach meinen Abschluß-Examina hatte ich auch so ein Globus-Gefühl. Nicht deswegen, sondern zur allgemeinen Erholung machte ich eine Kneipp-Kur. Die Ärztin meinte, ich solle mir abends einen kalten Halswickel machen -, allerdings nur, wenn dieser mir angenehm sei. - Er war mir nicht angenehm. Als der Kureffekt später eintrat, war auch das Globus-Gefühl wieder weg. - Meine Diagnose damals: alles psychisch.

***
Mir kommt für Dich die Idee: leidest Du evtl. an einer Bindegewebsschwäche?
Die sich dann möglicherweise auch auf das Gewebe im Rachen auswirkt.

16.01.2014 13:19 • #18


ManuBS
Also brauche ich mir keine gedanken um Krebs machen?

LG

16.01.2014 13:20 • #19


ManuBS
Wäre mir neu wenn ich eine Bindegewebesschwäche habe.

16.01.2014 13:21 • #20



x 4


Pfeil rechts



Dr. Matthias Nagel