Pfeil rechts

Anna1810
Ich habe gerade wieder mega Angst, weil ich schon manchmal nachts als ich auf dem Klo war oder so und das Licht angemacht habe, danach auf einem Auge so gut wie gar nichts mehr gesehen habe. Also wenn ich das Licht wieder ausgemacht habe natürlich kurz mit beiden Augen nichts, und dann wurde es auf dem einen aber ziemlich schnell wieder gut und das andere hat aber ca 5 Minuten gebraucht bis ich wieder normal gesehen habe, also so wie auf dem anderen?
Natürlich wieder gegoogled und da kam nicht viel, aber wenn dann neurologische Krankheiten oder Retinopathia Pigmentosa, was wohl zur Erblindung führt. habe jetzt mega Angst.
Kennt das vielleicht jemand dass ein Auge da länger braucht nachts ?g

22.08.2021 19:44 • 22.08.2021 #1


4 Antworten ↓


Kimsy
@Anna1810 passiert mir oft und ich bin nicht erblindet...manchmal ist es nur an einem Auge...wird auch schell wieder normal, denke nicht, dass es was Besorgniserregendes ist...

22.08.2021 19:50 • #2



Gestörte Dunkeladaption Auge

x 3


Anna1810
@Kimsy aber auch so krass dass du wenn du das Licht aus machst auf einem Auge einfach echt nur schwarz siehst für ein paar Minuten? Fand das so gruselig

22.08.2021 20:43 • #3


Kimsy
Ja es ist schon gewöhnungsbedürftig aber geht ja dann schnell wieder vorbei..denke es ist harmlos

22.08.2021 20:58 • #4


Anna1810
Okay beruhigt mich auf jeden Fall dass ich nicht die einzige bin..

22.08.2021 21:36 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel