Pfeil rechts

ZirkusMelone
Hallo oder Guten Morgen,

ich hatte heute ein EEG. Das wurde im Krankenhaus gemacht da mein Arzt da eine Zweigstelle hat. Nächste Woche Dienstag Nachmittag habe ich jedoch erst den Termin beim Arzt zum besprechen.

Dank meiner Angst hatte ich heute morgen nach dem Aufstehen schon leicht Angst, hab mich unwohl gefühlt, innere Unruhe. So bin ich dann auch zur Untersuchung. Die Untersuchung an sich empfand ich auch als unangenehm. Das 20 Minuten still sitzten mit Augen zu war für mich sehr schwer mit Schwindel. Am Ende hab ich noch einen Panikanfall bekommen

Hatte die Arzthelferin dann gefragt ob irgendwas auffällig ist. Sie meinte sie darf keine Diagnose stellen aber es ist nichts das ich sofort zum Arzt muss.
Ich habe jetzt natürlich Angst das vielleicht doch was gefunden wurde und bis Dienstag ist noch eine lange Zeit.

20.11.2015 11:05 • 20.11.2015 #1


3 Antworten ↓


Vergissmeinicht
Hey Melone,

ich kann Dir versichern, wenn was Ernstes gefunden worden wäre, hätte der Arzt mit Dir gesprochen. Denke, Du kannst dem Temrin am Dienstag gelassen entgegen sehen. Mach Dir keinen Kopf.

20.11.2015 11:12 • #2



Heute ein EEG gehabt Ansgt vor Ergebnis

x 3


ZirkusMelone
Ich gebe mir Mühe die Zeit bis Dienstag zu überstehen, aber doof ist es trotzdem

Nur weil nichts schlimmes ist, heißt es ja nicht das überhaupt nichts ist

20.11.2015 23:10 • #3


Vergissmeinicht
Doch Melone,

wäre es was schlimmes, würdest Du hier nicht mehr schreiben.

20.11.2015 23:28 • #4




Dr. Matthias Nagel