Pfeil rechts

Grade wieder bemerkt, dass gerüche oder geschmäcker auslöser für panik bei mir sind. Hab mir grad ne büchse cola aus dem kühlschrank geholt. Vor ein paar tagen haben wir 2 gratis büchsen mit ner essenslieferung bekommen. Die hab ich einfach zu den anderen dazu gestellt. Wie gesagt hab ich mir eben eine genommen und einen schluck genommen. Hab sofort gemerkt dass es nicht die wie immer schmeckt. Hab sofort gemerkt dass das eine von den beiden anderen dosen sein muss. Wenn man die anschaut sieht man direkt dass sie nicht aus dem gleichen laden stammen. (Hoffe man versteht mein wirres gebabbel) :/ nun muss ich aufpassen dass ich mich nicht reinsteigere. Hab sowas auch bei ekligen oder starken gerüchen. Denke mir dann immer dass ich das einatme und dann in meinem körper hab. Stell mir die luftpartikel vor an denen dieser geruch haftet... und schon machts mich wahnsinnig.. kennt das jemand?

20.01.2017 02:00 • 20.01.2017 #1


7 Antworten ↓


Sind das Zwangsgedanken?

20.01.2017 02:07 • #2



Geruch/Geschmack wird zum Auslöser

x 3


Weiss ich nicht. Sag du es mir :/

20.01.2017 02:09 • #3


Kann mich kaum beruhigen bin eigentlich hundemüde aber sobald ich mich hinlege fühle ich mich unwohl.. iwie istir grad heiss und kalt gleichzeitig. Dazu das drücken im magen und ich merk langsam wie der darm reagiert. Mein herz pocht wie wild. Sitze aufrecht im bett mit wärmeflasche auf dem bauch. Saft gegen übelkeit und temesta grad eingenommen :S hört das denn nei auf?! So ein mist eh

20.01.2017 03:55 • #4


Ich kann nur schlafen, wenn das Radio läuft. Ich höre dann klassische Musik. Vielleicht hilft es dir auch?

20.01.2017 05:14 • #5


EcoDan
Hattest du dieses Feingefühl für Geschmäcker schon immer oder kam das irgendwann?

Ich geh ja aus Prinzip davon aus, dass der Körper intelligent ist und sich mit allem, was er tut, mitteilen möchte. So rein spekulativ gesagt hast du vielleicht eh schon eine Belastung via Luftweg: Schimmel, Chemikalien, Smog etc. Ich könnte mir vorstellen, dass dein Körper durch das Angstgefühl zur Flucht verleiten möchte. Sprich: aus der Gefahrenzone raus. Kannst ja mal deine Umgebung ein bisschen genauer durchleuchten und gegebenenfalls Dinge verändern, bzw. mögliche Übeltäter entfernen.

Gerüche und Geschmäcker sind natürlich auch stark mit Erinnerungen vernetzt, die sehr wohl auch Angstzustände auslösen können. Hab' ich bereits x-fach gehört und auch selbst erlebt. Bei mir ist es zum Beispiel der Geruch von Zimt. Da kann jemand auf 10m Entfernung ein Pulverfläschchen aufmachen und ich riech' das innerhalb von ein paar Sekunden. Bringt mich zur Flucht, weil die assoziierten Erinnerungen uncool sind. Verdammte Weihnachtszeit. Wie dem auch sei... Gilt auch hier für dich mal zu überprüfen, ob da spezifische, wiederkehrende Gedankengänge in dir stattfinden, wenn du gewissen Dingen ausgesetzt bist


Ich mag deinen Avatar. Der Humor könnte von mir sein ^^

20.01.2017 11:38 • #6


Schlaflose
Zitat von Vanessa_29:
Grade wieder bemerkt, dass gerüche oder geschmäcker auslöser für panik bei mir sind.


So etwas ist gar nicht selten, dass Gerüche oder Geschmäcker eine psychische Reaktion auslösen können, aber dann geschieht es durch Assoziation. Wenn ein bestimmter Geruch oder Geschmack in einer negativen besetzten Situation da war, kann es die Erinnerung daran wachrufen.

Zitat von Vanessa_29:
Hab sowas auch bei ekligen oder starken gerüchen. Denke mir dann immer dass ich das einatme und dann in meinem körper hab. Stell mir die luftpartikel vor an denen dieser geruch haftet..


Aber in dieser Art sind das eher Zwangsgedanken.

20.01.2017 18:30 • #7


So ist das bei mir nicht. Es sind eklige gerüche die triggern. Zum bsp wenn jemand pupst. Ich schau dann das ich nicht zu nah da stehe und halte die luft an :S und beim cola gestern wars dieser ungewohnte geschmack. Es war einfach nicht der übliche geschmack. Ist mir immer noch suspekt wie 2 colas, beide in büchsen so verschieden schmecken können. Darum bin ich fast überzeugt dass mit der anderen cola etwAs nicht gestimmt hat

20.01.2017 21:16 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel