Pfeil rechts
1

MrsAngst
Wo fange ich nur an, ich machs kurz ich hab gerade bd gemessen und hatte nur einen wert von 85/75 dann hab ich gleich danach 124/76 ca. Hab aber auch sofort panik bekommen!
Ich hab extreme angst vor innerlichen blutungen und damit absteigenden blutdruck! Lag das vllt am bd messgerät?
Hab heut sehr wenig gegessen und vorhin magengrummeln gehabt wollt aber so spät nix mehr essen davon bekomm ich nur bauchweh jetzt fühl ich mich zusätzlich zittrig und schwach!
Ich sterbe sicher! Der blutdruck dann das es mir so mies geht! Bin so kurz davor nen kw zu rufen

08.12.2013 02:40 • 08.12.2013 #1


10 Antworten ↓


MrsAngst
Hab gerade den ärztlichen bereitschaftsdienst angerufen sie meinte das kann von den werten nicht stimmen! Bin trotzdem immernoch voll in der PA komm da nicht raus

08.12.2013 02:58 • #2


A


Gerade extreme panikattacke! bitte um hilfe!

x 3


C
Geht es dir besser? War leider nicht wach....

hasst du im liegen oder sitzen vemessen... oberarm? Wenn die Manschette falsch sitz kann es Messfeh,er geben... wie alt ist da Geraet... eventuell warten oder neues...

glg u d g ute Besserung

08.12.2013 08:45 • #3


J
Hallo!

Wie geht es Dir denn jetzt?

Die Blutdruckmessgeräte haben oft Messungenauigkeiten. Du wirst diesen niedrigen Blutdruck nicht gehabt haben, denn sonst würde es Dir viel schlechter gehen. Der zweite Messwert stimmt.
Was hast Du denn für ein Messgerät? Also solche für das Handgelenk sind echt mies und ungenau. Da muß man immer genau auf Herzhöhe das Messgerät haben und wenn man es zu tief oder zu hoch hält, kommen ganz falsche Werte raus.

Wenn Du auch so wenig gegessen hast, dann geht es einem auch nicht gut und man bekommt Schwindel und Übelkeit. Vielleicht hast Du ja noch zu wenig getrunken, dann geht es einem gleich noch schlechter.

Schreib mal, was Du für ein Gerät hast und wir gehen das mal durch...

Erst einmal alles Gute!

LG Jess

08.12.2013 15:01 • x 1 #4


P
Schmeiß das Gerät weg. Echt jetzt. Oder nimm nachts, wenn du sowas nochmal hast, lieber ein paar Baldrian.

08.12.2013 15:08 • #5


MrsAngst
Also ich depp hab heut nochmal gemssen.und wieder so eim wert danach ist er woeder normal gewesen aber natürlich lern ich nix draus und bekomm woeder panik
leute heute ist echt nicht mein tag... die panik hat mich so sehr das ich einfach nicht raus komme
Jess-phillip jaaa ich hab so ein handgelenkbdmessgerät von sanitas... das komische war er hat nie solche werte angezeigt und seit gestern 2 mal das macht mir eben so sorgen! Bin immer wieder am.messen hab heut sogar mit dem ding ums handgelenl geschlafen!
@pumuckl ja eigentlich wär es das allerbeste aber das ist leider nicht so einfach hätt mir das sch... ding nie holen sollen!

08.12.2013 18:31 • #6


G
Warum hast du überhaupt Blutdruck gemessen? Gab es einen Grund zum Anlass?

08.12.2013 18:37 • #7


MrsAngst
Ich hab so angst vor innerlichen blutungen und hatte gestern schmerzen und hab dann gemessen um.zu schauen ob mein blutdruck runter geht das ist ja n zeichen

08.12.2013 18:39 • #8


C
Als Laie misst man oft den Blutdruck falsch. Ich habe zu hohen, hatte auch eine Zeit , wo ich dauernd gemessen habe. Und immer total unterschiedliche Werte. Ich lasse das messen nun sein. Es macht nur verrückt. Blutdruckschwankungen können sehr viele, oft unbedeutende Ursachen haben. Wenn Du Angst vor Blutungen hast solltest Du nicht den Blutdruck messen sondern zu einem Arzt. Es ist oft nur unsere blöde Angst die uns einen Streich spielt. Alles Gute

08.12.2013 19:32 • #9


C

Hi,
gibt es einen Grund für die Angst vor innerlichen Blutungen?

auch Dir empfehle ich, einen Selbsthypnosetext auszuprobieren
es gibt einen guten Selbsthypnosetext hier zum Herunterladen, kostenlos, nach Newsletteranmeldung
http://www.hypnoenergetics.de
wenn Du willst, ausprobieren
was mir außerdem geholfen hat, waren Atemübungen und viel Geduld
Alles Gute !
Gruss
von cichsyp

08.12.2013 19:51 • #10


Jaspi
Erstens sind die Messgeräte fürs Handgelenk totaler Mist und ich hatte mal eines von der gleichen Firma das hat nur Mist gemessen, das konnte hinten und vorne nicht hinkommen, ich habe es dann zurück gegeben. Die besten sind von Omron bekommt man nur in der Apotheke und die hätte Messgenauigkeit wie die in den Kliniken. Ich Irre hatte mir dann tatsächlich damals so ein Dingen gekauft (sind aber nicht sehr teuer) und siehe da, das hat absolut korrekt gemessen, ist auch eins für den Oberarm. Aber ich habe mir Messverbot erteilt seit einigen Monaten und damit geht es mir besser.
Im übrigen kenne ich von mir auch beide Werte die Du angegeben hast, wenn ich früher Morgens oder Nachts gemessen hatte, hatte ich nicht selten einen Wert von 88 zu 58 oder so ähnlich und ich hatte keine inneren Blutungen
Versuche das Ding in den Schrank zu stellen.

08.12.2013 19:52 • #11


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel