Pfeil rechts
5

J
Hallo

Ich habe seit zwei Stunden so mit mir zu kämpfen
Mittlerweile liege ich nur noch weinend im Bett
Ich weis mir nicht mehr zu helfen
Ständig niedriger Blutdruck , heute am Tag waren es nur 59 zu 40
Da kommen dann Symptome die einen wirklich denken lassen man stirbt gleich
Ich bin schweißgebadet, zittere und fühle mich wie kurz vor der Ohnmacht

Neben mir liegt meine Tochter und ich habe einfach nur wahnsinnig Angst das ich hier nicht mehr wach werde


Bin auch leicht erkältet ( kein Corona ) und wir wollen Freitag in den Urlaub
Hab so Panik das ich evtl dann irgendwas verschleppe und eine embolie oder Lungenentzündung bekomme
Kann gar kein klaren Kopf bewahren und mein Mann kommt leider erst Donnerstag Abend wieder heim

14.07.2022 03:06 • 16.07.2022 #1


9 Antworten ↓


Wofo
Guten Morgen das ist nicht so schön
Das es dir nicht gut geht bist du im.
Moment in behandelung nimmst du
Medikamente dagegen vielleicht sind die
Ängste gerade so vermehrt da weil
Ihr in denn urlaub geht und du gerade
Alleine bist mit deiner tochter
Auch Erkältung kann ängste verstärken
Der Blutdruck scheint ja erstmal nicht
So schlimm zu sein trinkst du ausreichend
Und isst du genug versuche realistisch
Zudenken wie wahrscheinlich das alles
Ist gute Besserung


LG

14.07.2022 03:29 • x 1 #2


A


Gerade extreme Panikattacke in der Nacht ,

x 3


J
Die Nacht war schrecklich
So schlimm wie ganz lange nicht mehr
Wahnsinn was der Körper mit einen anstellen kann , es frustriert mich gerade so sehr das ich einen Tag vor dem Urlaub eigentlich wie soviele freudestrahlend und aufgeregt sein müsste ..
Stattdessen quäle ich mich noch weil mir die Nacht in den Knochen steckt und ich nun noch mehr Angst habe vor dem Urlaub auf den ich so hin gefiebert hatte ..

Meine Gedanken sind explodiert, genauso wie die Symptome
Vorallem das Gefühl als bleibt das Herz stehen und man merkt das es einen total schwindelig ist .

Hab auch wieder so Bauchweh heute Immer linke Seite
Ach man

14.07.2022 10:56 • #3


Wofo
Ja das kenne ich leider aber meine frage
War ob du in Behandlung bist oder warst
Ob du schon sachen erlernen konntest
Wie du besser mit deine ängste
Zu recht kommen kannst wurde bei
Dir schon untersuchungen gemacht
Bist du körperlich gesund bist du
Gut eingestellt auf deiner Schilddrüse
Ängste sind leider hartnäckig und allein
Ist es sehr schwer zu behandeln


LG

14.07.2022 12:11 • #4


K
Zitat von jay2008:
es frustriert mich gerade so sehr das ich einen Tag vor dem Urlaub eigentlich wie soviele freudestrahlend und aufgeregt sein müsste ..

Sagt wer? Steht es irgendwo geschrieben, dass man sich freudestrahlend auf seinen Urlaub freuen muss? Und woher weißt Du, dass so viele sich auf den Urlaub freuen - die sagen das, aber vielleicht geht es vielen so wie Dir?

Nimm es achtsam an - Ja, es geht mir jetzt gerade x., aber ich kann gerade nicht anders, da ich mir Sorgen über die Anfahrt mache. Das ist in Ordnung so und ich konzentriere mich jetzt darauf, was ich von meiner Seite aus tun kann, damit ich die Fahrt in den Urlaub einigermaßen überstehe. Zeig dem Kritiker in Deinem Kopf die rote Karte - denn die Gedanken, die er denkt, spiegeln nicht die Realität wieder, sondern das, was Du für die Realität hältst.

Bist Du in therapeutischer Behandlung?

14.07.2022 12:20 • x 2 #5


J
Zitat von Wofo:
Ja das kenne ich leider aber meine frage War ob du in Behandlung bist oder warst Ob du schon sachen erlernen konntest Wie du besser mit deine ängste ...

Ich war vor Jahren als es anfing komplett zum durch checken, Ekg auch 24h und das auch mit Blutdruck etc
Blutbild , Urintests alles

ich habe Hashimoto , das wird wohl der Hauptgrund allein übel sein
Ich bin aber gut eingestellt , war erst letzte Woche

mache zuhause immer mal wieder auch Urintest aber da ist alles komplett unauffällig
hab immer so Angst das die inneren Organe irgendwas haben

14.07.2022 12:30 • #6


J
Zitat von Kruemel_68:
Sagt wer? Steht es irgendwo geschrieben, dass man sich freudestrahlend auf seinen Urlaub freuen muss? Und woher weißt Du, dass so viele ...

Danke für deine Worte , sie gehen runter wie Öl ️
Nein nicht mehr

ich habe immer wieder Schübe
mal ist gar nix über Monate und dann schlägt die Angst wieder richtig zu
da kommt Angst vor allem

14.07.2022 12:32 • #7


Icefalki
Zitat von jay2008:
heute am Tag waren es nur 59 zu 40


Das ist definitiv viel zu niedrig. Es gibt Kreislauftropfen, bzw. Da soll der Hausarzt mal tätig werden.

Ok, natürlich hat man so seine psychischen Probleme, allerdings werden die nicht besser, wenn du mit so einem niedrigen Blutdruck zu tun hast. Dabei musst du aber wissen, dass bei Wärme der Blutdruck immer niedriger ist.

14.07.2022 17:50 • x 1 #8


J
Zitat von Icefalki:
Das ist definitiv viel zu niedrig. Es gibt Kreislauftropfen, bzw. Da soll der Hausarzt mal tätig werden. Ok, natürlich hat man so seine psychischen ...

Ja das ist mir aufgefallen mit der Wärme..
ich glaube das Zusammenspiel von Blutdruck und Hashimoto treiben bei mir oft ihr Unwesen..leider leider

gestern war er dann zum Glück bei 118 zu 76

heute geht es nach Italien,ich hoffe mein Körper und meine Psyche spielen mir keine Streiche

15.07.2022 08:12 • x 1 #9


J
Leider hat mich die extreme Panik wieder eingeholt im Urlaub
Ich saß gerade auf dem Balkon und plötzlich fühlte sich mein ganzer Körper wieder an als ob er stehen bleibt
Als ob das Herz plötzlich nichts mehr hat
Genauso ist es oft nachts und ich habe direkt so starke Angst tot umzufallen

16.07.2022 20:59 • #10


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann