Pfeil rechts
1

HannahSophia
Guten Abend .
Mir geht es psychisch endlich wieder gut meine Beschwerden mit dem Schwindel ist auch endlich weg

Ich komm mal zum Punkt , das habe ich jetzt öfter , so ein kribbeln am Kopf wie Gänsehaut ganz kurz . Hält kurz an , nicht mal eine Minute , kennt ihr das ? Was könnte es sein ?

Das ist wie Gänsehaut am Kopf ..
Hatte das am Tag heute drei mal gehabt .

Kann es nicht beschreiben , fühlt sich an als wenn mein Kopf kurz friert -.- was ist das denn nur ?

07.01.2017 23:03 • 02.09.2021 #1


28 Antworten ↓


Brain zaps vielleicht? Das sind aber eher Zuckungen.

07.01.2017 23:26 • #2



Gänsehaut am Kopf was ist das ?

x 3


HannahSophia
Was ist das denn ?
Ne bei mir wie Gänsehaut , armeisenlaufen auf der Kopf , wie gäsehaut am Körper kurz

07.01.2017 23:33 • #3


Aha, na dann ist das was Anderes. Brain zaps sind Zuckungen im Kopf.

07.01.2017 23:58 • #4


ICh hab das auch des Öfteren. Aber ich Werte das nicht als schlimm.

08.01.2017 00:04 • #5


HannahSophia
Schlimm finde ich es auch nicht , aber es ist halt komisch , kenne ich so nicht

08.01.2017 00:35 • #6


Ich habe das, soweit ich mich erinnern kann, schon immer mal gehabt. Kommt bei mir wie normale Gänsehaut und geht auch so. Meistens auch begleitet von Gänsehaut an den Armen oder Beinen.

08.01.2017 00:37 • #7


HannahSophia
Ich möchte einfach gesund und sorgenfrei sein.

Diese Gänsehaut am Kopf , macht mir nicht direkt Angst , ich frag mich nur was das ist , wenn ich jemanden in meinen Bekannten Kreis frage , kennt das niemand .

08.01.2017 10:09 • #8


petrus57
Werden wohl Gefühlsstörungen sein. Habe ich auch ab und zu. Nichts Dramatisches.

08.01.2017 10:24 • #9


Nataraja
Sind denk ich klassische Missempfindungen. Ich hab momentan ne Menge davon im ganzen Körper verteilt und es macht mir derzeit auch etwas Kummer.

Ich hab ab und zu ein Gefühl, als sei irgend ne Stelle auf der Haut gereizt, mit Nadelstichen oder brennen.
Fing im Nacken an und jetzt is es ab und zu am rechten Fußfessel, rechte Außenkante der rechten Hand, rechte Schläfe und rechts am Auge außen. Manchmal hab ich das Gefühl auf meinem rechten Auge liegt ein Schleier.
Meist im Wechsel mit Gelenkbeschwerden; auch meist an den Stellen rechts und auch im Ellebogen rechts und Hüftknochen rechts, sowie Handgelenke und Kniekehlen(meist rechts).
Manchmal sind die kleinen Finger beide taub.
Manchmal fühlt es sich an, als würde an meine Hand oder Kniekehle nass sein, aber die Haut ist dann ganz normal trocken.
Abends hab ich auf der Couch oft Muskelzuckungen; überwiegend am Bauch und Flanke.
Bei mir sind die Beschwerden meist morgens, wenn ich aufwache noch nicht da, aber eigentlich gleich wenn ich aufstehe.

Ich schreib das so im Detail, weil ich auch noch nicht von so vielen gelesen hab, die spezifische Stellen mit solchen Beschwerden haben.
Allerdings glaube ich, dass sich wenige Mühe geben, im Detail alles zu schildern. Meist sind es ja auch sehr viele Beschwerden.
Ich find es einfach nur krass, was anscheinend durch die Psyche alles entstehen kann. Mein Körper denkt sich auch immer was Neues aus.
Wenn ich vor einer Sache keine Angst mehr habe und es ignorieren kann, kommt irgendwas anderes.

08.01.2017 11:53 • x 1 #10


Schlaflose
Ich hatte das eine Zeitlang täglich, und nicht nur auf der Kopfhaut, sondern auch im Gesicht. Es kam von der HWS d.h. Verspannungen, die eine Nervenreizung auslösen. Nach Mass. und Fangopackungen war es weg. Hin und wieder habe ich es immer noch kurz, aber es juckt mich nicht.

08.01.2017 11:54 • #11


Ich hatte das erst kürzlich für ein paar Tage, hab gedacht, dass sind vielleicht Nebenwirkungen der Medis, diese Missempfindungen hielten dann so ca 10 Minuten an und traten nur einmal täglich auf. (Nach Medieinnahme?)
Es fing an wie so ein frösteln, als ob mir sozusagen ein kalter Schauer über den Rücken läuft, und anders als beim normalen frieren merkte ich, wie sich die Haut an Armen und Beinen förmlich zusammenzog zur Gänsehaut, und besonders stark hatte ich das Gefühl am Kopf, was ich auch als sehr unangenehm empfand.

Ich habe dann versucht das zu ignorieren, aber irgendwie ist dieses Gefühl auch seit ein paar Tagen verschwunden und meinetwegen kanns auch gern wegbleiben.

08.01.2017 12:04 • #12


petrus57
Zitat von Nataraja:
Manchmal hab ich das Gefühl auf meinem rechten Auge liegt ein Schleier.


Vielleicht ein beginnender grauer Star.

08.01.2017 12:32 • #13


HannahSophia
Ja ich komme mir langsam echt blöd bei vor ständig zum Arzt zu rennen für irgendwas ,
Ich hatte eine Zeit lang sehr lange Gleichgewichtsstörungen (Kristalle) damit habe ich lange Probleme gehabt , mal ist es wieder da und mal nicht ,
Dann habe ich Probleme mit den Augen , als würde ich eine Zwiebel schneiden und so drücke ich die dann zusammen .
Nun kommt diese Gänsehaut auf dem Kopf , es tut ja nicht weh , aber man kennt es so nicht .
Ich weiß nicht ob es psychisch immer alles sein muss , wo ich immer dachte wie mit dem Schwindel , wird die Psyche sein , wurde immer etwas gefunden wie mit dem Gleichgewichtsstörungen , deswegen bekomme ich immer Angst wenn ich wieder mal etwas habe das es dann doch wieder was ist , ich wäre vielleicht beruhigt wenn es die Psyche dann wäre .

es macht mir bekloppt , möchte einfach mal ein sorgen freies Leben führen .
Wieso denkt ihr denn immer das es direkt psychisch ist bei euch ? Wie bemerkt ihr es denn?

08.01.2017 12:34 • #14


petrus57
Zitat von HannahSophia:
Wieso denkt ihr denn immer das es direkt psychisch ist bei euch ? Wie bemerkt ihr es denn?



Man kann ja nicht alles auf die Psyche schieben. Vieles ist ja auch körperlich aber trotzdem meist harmlos.

08.01.2017 12:38 • #15


Schlaflose
Zitat von HannahSophia:
Wieso denkt ihr denn immer das es direkt psychisch ist bei euch ? Wie bemerkt ihr es denn?


Ist es ja auch nicht immer. Jeder Mensch hat ständig irgendwelche körperlichen Symptome,ein Ziepen hier, ein Drücken da, ein Stechen dort usw., aber wer nicht hypochondrisch ist, nimmt es einfach so hin. Wenn ich micht mit Leuten unterhalte, kommt man immer auf die Gesundheit zu sprechen und jeder kann Bände darüber erzählen. Wenn ich hier in den Beiträgen lese, kenne ich selbst die meisten geschilderten Symptome. Aber ich habe ziemliche gute Kenntnisse im medizinischen Bereich und weiß, was wovon kommt und deswegen verfalle ich nicht bei jedem Symptom in Hysterie.

08.01.2017 13:02 • #16


HannahSophia
Achso ok jetzt verstehe ich es

Woher hast du die Erfahrung was das medizinische betrifft ?

08.01.2017 14:10 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Schlaflose
Mein Vater war Arzt und meine Mutter Apothekerin, außerdem waren meine Tante und mein Onkel auch Ärzte. Ich habe schon als Kleinkind immer medizinische Fachgespräche mitangehört. Außerdem hat mich das alles auch später interessiert und ich habe viel in diesem Bereich gelesen.

08.01.2017 14:16 • #18


Bei großem Stress und Anspannung habe ich das auch, daß am Kopf so ähnlich wie als wenn ein Schauer den Rücken runterläuft. Wenn ich ruhige Zeiten habe, habe ich das nicht.
Kopfmassage hilft. Einfach mal die Kopfhaut durchkneten - ist vielleicht so eine Durchblutungsgeschichte, wie als wenn einem vor Graus das Blut gefriert.

08.01.2017 14:19 • #19


Nataraja
Zitat von petrus57:
Zitat von Nataraja:
Manchmal hab ich das Gefühl auf meinem rechten Auge liegt ein Schleier.


Vielleicht ein beginnender grauer Star.


Ich glaube nicht das ist doch meist eine Erkrankung des Alters und ich hab das Gefühl nicht immer.
Vor 7 Jahren hab ich wohl ein BurnOut bekommen und da hatte ich schon viele Sehstörungen. Deshalb weiß ich, dass da sehr viel von der Psyche kommen kann.


@HannahSophia
Es gibt so viel, was auch bei Somatoformen Störungen aufgelistet wird. Die haben auch "gesunde" Menschen zeitweilig.

Missempfindungen hab ich hier wirklich schon häufig gelesen und gerade mit der Kopfhaut hatte ich auch schon öfter brennen, kribbeln oder sonst was.
Das ist ganz eindeutig ne innerliche Anspannung, die sich da überträgt.

Oft suche ich hier im Forum, ob es schon andere mit den Beschwerden gab.
Gerade zu deiner Problematik gibt es auch etliche Einträge.

Wenn Beschwerden auch nicht mit der Zeit weggehen, oder sich verschlimmern, würd ich eben zum Arzt gehen.
Es gibt nicht wirklich ne pauschale Antwort darauf.

08.01.2017 15:39 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel