Pfeil rechts
8

Hallo2020
Hallöle ihr lieben

Ich wollte mal einfach so in die Runde fragen ob jemand das Gefühl kennt? Es ist so als wäre es die ganze zeit kurz davor das ich Gänsehaut bekomme aber es tut sich nichts. Zudem fühlen sich meine arme auch i.wie so lederartig, taub und schwitzig an, obwohl das nicht der Fall ist. Das macht mir keine Angst, hab schon viele Symptome durch, aber das ist mir neu

Vielleicht hat ja jemand Erfahrung und kann sagen was dagegen geholfen hat? Nerven tuts nämlich trotzdem xD

24.11.2020 08:29 • 01.12.2020 x 1 #1


16 Antworten ↓


Hallo2020
Niemand?

24.11.2020 11:36 • #2



Gefühl von andauernder Gänsehaut

x 3


Angor
Zitat von Hallo2020:
Niemand?

Das Einzigste was ich dazu sagen kann ist, dass diese Mißempfindungen vielleicht durch Verspannungen der HWS kommen, das kommt auch recht häufig vor bei Smartponenutzern (Handynacken)
Sonst habe ich leider keinen Plan.

LG Angor

24.11.2020 11:39 • x 1 #3


Hallo2020
Ach das Gefühl kann auch daher kommen? Ich hab CMD das so oder so ziemlich viele Verspannungen gerade im Bereich vom Nacken und Rücken verursacht, nur das Gefühl kannte ich bisher nicht.

Danke dir

24.11.2020 11:43 • x 1 #4


Angor
Zitat von Hallo2020:
Ich hab CMD das so oder so ziemlich viele Verspannungen gerade im Bereich vom Nacken und Rücken verursacht, nur das Gefühl kannte ich bisher nicht.

Oh, CMD, ja dann schau mal hier was da alles an Symptomen auftreten können
https://www.cmd-arztsuche.de/alles-uebe...symptome//

24.11.2020 11:49 • x 2 #5


Hallo2020
Ja kenn ich schon hab ich mir schon sehr oft durchgelesen um nicht verrückt zu werden haha. Nur dieses spezielle Gefühl ist da nicht aufgelistet, aber wahrscheinlich nehme ich das nur anders wahr oder es wird eben nicht durch die CMD sondern durch die HWS ausgelöst, macht Sinn
Ist ja echt zum blöd werden xD

24.11.2020 11:53 • #6


squashplayer
Ich habe das in Angstzeiten auch, und zwar, wenn ich z.B. ein sehr emotionales Musikvideo sehe. Dass man dann eine Gänsehaut kriegt, mag ja normal sein. Bei mir ist die aber extrem stark, dass ich denke, wahnsinnig zu werden. Eigentlich aber auch ganz witzig das Gefühl.

In Angstzeiten sind die Körperreaktionen einfach extremer und intensiver!

30.11.2020 12:15 • x 1 #7


Hallo2020
Zitat von squashplayer:
Ich habe das in Angstzeiten auch, und zwar, wenn ich z.B. ein sehr emotionales Musikvideo sehe. Dass man dann eine Gänsehaut kriegt, mag ja normal sein. Bei mir ist die aber extrem stark, dass ich denke, wahnsinnig zu werden. Eigentlich aber auch ganz witzig das Gefühl. In Angstzeiten sind die Körperreaktionen einfach extremer und intensiver!


Aber dieses Gefühl ist dauerhaft da, das wird nicht durch etwas bestimmtes ausgelöst.

30.11.2020 18:47 • #8


squashplayer
Ok....empfindest du das Gefühl denn als unangenehm?

30.11.2020 20:16 • #9


Hallo2020
Ja klar, ist ja nicht gerade schön das Gefühl zu haben man spürt seine Arme kaum mehr. Zudem ist es einfach dieses komische Gefühl zu "erwarten" das die Gänsehaut gleich kommt, aber es kommt einfach nichts.

30.11.2020 20:20 • #10


squashplayer
Hm...ja krass. In der intensiven Form hatte ich das nicht.

Was mir manchmal hilft ist, Gefühle "umzudeuten". Also es nicht mehr als bedrohlich wahrzunehmen, sondern als interessant oder angenehm. Mache ich mit meinen 10000 Symptomen auch oft.

30.11.2020 21:19 • #11


Hallo2020
Ich nehme es nicht als bedrohlich wahr, es stört nur extrem. Ich versuche schon die Aufmerksamkeit nicht drauf zu lenken aber es stört massiv.

30.11.2020 21:34 • x 1 #12


Anna1993
Ich habe das momentan auch in einer ähnlichen Form. Bei mir kommt noch hinzu, dass ich in der 36. Schwangerschaftswoche bin.. bin ständig innerlich am frieren und dieses Gefühl, dass da gleich Gänsehaut kommt, aber es kommt nichts .. mich belastet das momentan sehr.
Meine Blutwerte sind in Ordnung.. erst heute erfahren. Sogar mein HB Wert liegt bei 12
Hatte in den letzten Tagen auch einige schlimme Panikattacken. Ich vermute, dass mein Körper momentan einfach kraftlos ist.. und durch die vielen Attacken auch alles angespannt..

01.12.2020 00:28 • #13


Hallo2020
Zitat von Anna1993:
Ich habe das momentan auch in einer ähnlichen Form. Bei mir kommt noch hinzu, dass ich in der 36. Schwangerschaftswoche bin.. bin ständig innerlich am frieren und dieses Gefühl, dass da gleich Gänsehaut kommt, aber es kommt nichts .. mich belastet das momentan sehr.Meine Blutwerte sind in Ordnung.. erst heute erfahren. Sogar mein HB Wert liegt bei 12 Hatte in den letzten Tagen auch einige schlimme Panikattacken. Ich vermute, dass mein Körper momentan einfach kraftlos ist.. und durch die vielen Attacken auch alles angespannt..


Ja in der Schwangerschaft hatte ich das auch noch stärker als es jetzt ist, keine Ahnung woher das kommt, es nervt.. Vielleicht auch hormone? Ist bei mir ja erst 2 Monate her, eventuell nicht alles in Ordnung. Hab morgen eh einen Frauenarzt Termin, da spreche ich sie mal drauf an ^^

Panikattacken in der Schwangerschaft stell ich mir auch ziemlich schlimm vor, weißt du, woher das kommt?

01.12.2020 00:35 • x 1 #14


Anna1993
Ja an die Hormone habe ich auch schon gedacht.. habe auch gelesen, dass bei einer Angststörung diese Kälteempfindlichkeit auch ein Symptom sein kann.

Ja die Attacken in der SS sind wirklich übel. Es ging eigentlich die meiste Zeit sehr gut, aber seitdem mir das Kind gefühlt im Brustraum hängt, wird es schlimmer.
Bei mir ist es so, dass ich meinen Körper extrem intensiv wahrnehme und jedes kleinste zieperlein versetzt mich dann in Panik.
Durch den wachsenden Bauch hat man halt ständig irgendwas Neues (ist ja normal). Aber für einen Angsthasen wie mich, ist das blöd

01.12.2020 00:42 • #15


Hallo2020
Ja kann ich gut verstehen, ging mir in der Schwangerschaft nicht anders. Komischerweise hatte ich da aber weniger Angst um mich als um mein Kind, dachte eher bei jedem ziepen das es dem Baby nicht gut geht. Ganz schlimm wirklich.

01.12.2020 08:49 • #16


Ich kenne das von Fibro

01.12.2020 09:18 • #17



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann