Pfeil rechts

fify50
Stehe morgens auf und habe ein schlechtes Gefühl im Körper .. bin schwach und alles ist anstrengend für mich .. bin 24 und sollte eigentlich viel unterwegs sein kann ich aber nicht weil ich ständig panikattacken bekomme vorallem wenn ich alleine Auto fahre oder generell alleine bin. Die Welt sieht komisch in meinen Augen aus als ob ich neben mir stehe davon wird mir schwindelig bekomme SchweißAusbrüche zittern der Brustkorb und Luft wird eng total nervig .. kennt das jemand von euch oder muss ich mir sorgen machen das ich ein Tumor hab

07.03.2016 13:22 • 09.06.2019 #1


5 Antworten ↓


Hallo fify50

Das hört sich an wie eine Derealisation,so ein neben sich stehen.Haben einige User hier.
Man fühlt sich reiz überflutet,jedenfalls ists bei mir so wenn ich es habe.
Wenn du so oft Panik hast,dann ists klar das dein Körper sehr schwach ist.
Es zieht einem all seine Energie aus dem Körper.

Bist du in Therapie?

07.03.2016 13:28 • #2



Fühle mich als wäre ich nicht richtig da

x 3


fify50
Bin noch nicht in Therapie wollte es noch nicht War haben das es vom Kopf kommt

07.03.2016 14:20 • #3


Hallo Fifty

Ich wünsche dir gute Besserung. Ich wollte es auch nicht wahrhaben das viele Symptome vom Kopf her gesteuert werden aber dieses was du beschreibst kenne ich zu gut . Ich bekomme diese Symptome bei Stress ,emotionalen Stress mir hilft es wenn ich mich entspanne . Dadurch wird der Kopf etwas freier.

07.03.2016 14:23 • #4


Die Symtome, die du beschreibst sind typisch für Angst und Panikattacken.
Der richtige Weg wäre zum Hausarzt zu gehen und dieser wird dich gegebenfalls zu einem Psychiater überweisen bzw. dir eine Überweisung für einen Therapeuten geben.

07.03.2016 14:31 • #5


Hey
Und weist du mittlerweile was es war gruß

09.06.2019 12:48 • #6





Dr. Matthias Nagel