Pfeil rechts
3

Hallo Zusammen,
ich habe wirklich Panik.
Mir ist es nun zum zweiten Mal passiert, dass ich nach dem Aufstehen auf dem linken Ohr Ohrsausen bekam, extremen Schwindel sodass
ich nicht mehr laufen konnte und dann habe ich mich übergeben.
Nun habe ich extrem Angst das ich Krebs , Herzprobleme, Tumor im Kopf oder kurz vor einem Schlaganfall stehe.
Ich traue mich einfach nicht zu Arzt ..weil ich richtig Angst vor einer schlimmen Diagnose habe
Wer hat ähnliche Erfahrung
Danke jetzt schon

29.07.2015 11:22 • 29.07.2015 #1


5 Antworten ↓


Uranus
Schwindel hängt ja direkt mit dem Ohr zusammen, da kann eine kleine Ursache (leichte Entzündung..) schon so etwas hervorrufen. Ich würde mal einen HNO Arzt schauen lassen.

29.07.2015 11:28 • x 1 #2



Extremer Schwindel mit Erbrechen

x 3


prodomo81
jepp, eine entzündung im ohr kann böse schwindel verursachen. dort liegt das gleichgewichtsorgen...naja, und der schwindel kann zum erbrechen führen. hättest du was schlimmes, wäre das nicht da und dann wieder weg!und selbst dann wird es sicher harmlos sein.

29.07.2015 11:31 • x 1 #3


Sternchen89
Meine Kollegin hatte ähnliche Symptome und hatte einen Hörsturz.
Ich würde das an deiner Stelle abklären lassen. Am besten gleich nen Termin beim HNO machen.

Ich glaube nicht, dass es etwas schlimmes ist

29.07.2015 13:15 • x 1 #4


Danke für Eure Antworten... vom Gefühl glaube ich auch das es in Richtung Ohr geht.
Hoffentlich! Einen schönen Tag für Euch

29.07.2015 13:34 • #5


Hallo. Ich kenne das von meinem vater. Bei ihm war es so extrem, das er ins krh musste und dort hat sich dann raus gestellt, das mit seinem gleichgewichtsorgan im Ohr was nicht stimmt...also keine panik!

29.07.2015 14:05 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel