Pfeil rechts
43

Joelle76
Zitat von Dragonlady_s:


Aber warum? In der notaufnahmen kann ich das ja noch nachvollziehen...

Das macht man doch nur bei bestimmten verdacht.

Du meinst auch wirklich die enzyme und nicht die elektrolyte?


Also, mein Hausarzt hat es vor einem K
Jahr zur Sicherheit gemacht,da ich durch die drei Herzinfarkte meines Vaters vorbelastet bin.. er sprach da von den Herzwerten und das sind doch die Enzymwerte oder? Sorry wenn ich mich da vertue,aber ich habe So was im Kopf,dass er sagte,die Herzenzyme sind gut... Oder so ähnlich

02.08.2017 17:50 • #41


la2la2
Zitat von Joelle76:

Worauf ich dann den Rückschluss ziehe,dass es doch was organisches ist ,wenn Kalium hilft...


Wenn es das ist, solltest du eher die Sektflasche öffnen und feiern.
1000x besser als eine psychische Ursache. Kalium+Magnesium Tabletten kosten monatlich vll. 3-10€ billiger und schneller gehts nicht.
Täglich weiter nehmen und abwarten, ob es so bleibt oder noch besser wird.

02.08.2017 17:59 • #42



Extreme Extrasystolen

x 3


Dragonlady_s
Zitat von Joelle76:

Also, mein Hausarzt hat es vor einem K
Jahr zur Sicherheit gemacht,da ich durch die drei Herzinfarkte meines Vaters vorbelastet bin.. er sprach da von den Herzwerten und das sind doch die Enzymwerte oder? Sorry wenn ich mich da vertue,aber ich habe So was im Kopf,dass er sagte,die Herzenzyme sind gut... Oder so ähnlich


Ich glaub dir das schon, hab halt nur den grund nicht verstanden.
Aber muss ich ja auch nicht. Wenn dein arzt das für richtig hält, wird er seinen grund haben.

Oder kann es sein, dass du zu ihm bist in der befürchtung gerade einen Infarkt zu haben?

02.08.2017 18:00 • #43


Joelle76
Zitat von la2la2:

Wenn es das ist, solltest du eher die Sektflasche öffnen und feiern.
1000x besser als eine psychische Ursache. Kalium+Magnesium Tabletten kosten monatlich vll. 3-10€ billiger und schneller gehts nicht.
Täglich weiter nehmen und abwarten, ob es so bleibt oder noch besser wird.

Wenn ich es nur so sehen.könnte, was organisches ist für mich gleich zu setzen mit herzkrank

02.08.2017 18:02 • #44


Joelle76
Zitat von Dragonlady_s:

Ich glaub dir das schon, hab halt nur den grund nicht verstanden.
Aber muss ich ja auch nicht. Wenn dein arzt das für richtig hält, wird er seinen grund haben.

Oder kann es sein, dass du zu ihm bist in der befürchtung gerade einen Infarkt zu haben?


Ja genau deswegen.bin ich zu ihm.. sorry,hätte ich dazu schreiben sollen... bin momentan nicht ganz da..

02.08.2017 18:02 • #45


Dragonlady_s
Zitat von Joelle76:

Ja genau deswegen.bin ich zu ihm.. sorry,hätte ich dazu schreiben sollen... bin momentan nicht ganz da..



Ah, ja jetzt kann ich es nachvollziehen.

Und bitte mach dir nicht so'n Kopf....

02.08.2017 18:07 • #46


Joelle76
Wenn ich nur meinen Kopf ausschalten.könnte... sitze jetzt alleine zu Hause und warte nur darauf,dass es wieder losgeht..
Morgen gehe ich mit meiner Familie schwimmen,auch wenn ich mich.lieber vergraben will... war um hat meine Therapeutin immer Urlaub wenn ich Urlaub habe? Warum falle ich nur jedes Mal so tief,wenn sie nicht da ist?

02.08.2017 18:27 • #47


Dragonlady_s
Kann es sein, dass du genau das erwartest?

Also ich meine, dass du unterbewusst erwartest, tief zu fallen, wenn deine Therapeutin im urlaub ist?

Klingt für mich so, als wäre das öfter der fall?

02.08.2017 20:17 • #48


Joelle76
Es war am Anfang gar nicht so,aber die letzten 3 mal.. die ersten beiden Male hab ich gar nicht damit in Verbindung gebracht,bis sie mich drauf hingewiesen hat.. Ich bin gerade mittendrin.in einer intensiven Therapie zweimal die Woche aber irgendwie hatte ich mich jetzt auf die Auszeit gefreut und schwupps weiß ich nichts mit mir anzufangen

02.08.2017 22:36 • #49


la2la2
Zitat von Joelle76:
Wenn ich es nur so sehen.könnte, was organisches ist für mich gleich zu setzen mit herzkrank


Was soll ein Kalium- oder Magnesiummangel mit Herzkrank zu tun haben?
Schreibe mal lieber nicht meine Meinung dazu...

Schwimmen gehen ist sehr gut - wie jeder andere Sport und Bewegung auch. Bei allen Herzproblemen (ausser Entzündungen im/am Herzen oder akuten Infekten) ist Sport sehr wichtig....

02.08.2017 23:30 • x 2 #50


Joelle76
Zitat von la2la2:

Was soll ein Kalium- oder Magnesiummangel mit Herzkrank zu tun haben?
Schreibe mal lieber nicht meine Meinung...


Ich denke,dass deine Meinung was damit zu tun hat,dass mein Denken (fantasieren) traurig für jeden wirklich Herzkranken ist.

Ich wollte nur mit der Aussage deutlich machen,dass ich nicht in die Richtung denke “Oh nur ein Magnesium und Kaliummangel“(was eher der Realität entspricht) sondern ich denke “Mein Herz ist krank und es werden durch Kalium und Magnesium die Extrasystolen unterdrückt“

Ich befinde mich leider momentan in dieser Einbahnstraße aber ich möchte keinem auf den Schlips treten.
Tut mir leid,wenn ich dieses getan habe...

03.08.2017 08:53 • #51


petrus57
Zitat von Joelle76:
Ich habe jeden zehnten Herzschlag einen spürbaren Aussetzer.


Vor Jahren hatte ich mal nach je 5 Herzschläge eine ES. Es wurde dann ein L-EKG geschrieben. Dort waren dann 12 000 ES verzeichnet. Aber alle harmlos. Diese Aussage hat mich dann beruhigt. Die ES waren zwar danach immer noch da aber ich habe sie dann nicht mehr so wahrgenommen. Wie ich ja schon schrieb habe ich heutzutage immer noch ein paar tausend ES am Tage. Aber ich versuche die einfach zu ignorieren.

03.08.2017 09:12 • #52


la2la2
Zitat von Joelle76:

Ich denke,dass deine Meinung was damit zu tun hat,dass mein Denken (fantasieren) traurig für jeden wirklich Herzkranken ist.

Ich wollte nur mit der Aussage deutlich machen,dass ich nicht in die Richtung denke “Oh nur ein Magnesium und Kaliummangel“(was eher der Realität entspricht) sondern ich denke “Mein Herz ist krank und es werden durch Kalium und Magnesium die Extrasystolen unterdrückt“

Ich befinde mich leider momentan in dieser Einbahnstraße aber ich möchte keinem auf den Schlips treten.
Tut mir leid,wenn ich dieses getan habe...



Sry kann deine Gedanken einfach nicht nachvollziehen.... hab jedoch auch keine Herzphobie....

Auch das gesündeste Herz läuft bei Magnesium und Kaliummangel nicht vernünftig.

03.08.2017 09:17 • #53


petrus57
Zitat von la2la2:
Auch das gesündeste Herz läuft bei Magnesium und Kaliummangel nicht vernünftig.


Ich denke bei uns ist kein Mangel an Mg etc. schuld sondern eher der permanente Stress.

03.08.2017 09:21 • #54


Joelle76
Zitat von petrus57:

Vor Jahren hatte ich mal nach je 5 Herzschläge eine ES. Es wurde dann ein L-EKG geschrieben. Dort waren dann 12 000 ES verzeichnet. Aber alle harmlos. Diese Aussage hat mich dann beruhigt. Die ES waren zwar danach immer noch da aber ich habe sie dann nicht mehr so wahrgenommen. Wie ich ja schon schrieb habe ich heutzutage immer noch ein paar tausend ES am Tage. Aber ich versuche die einfach zu ignorieren.


Bei mir war ja sogar eine auf dem normalen Ekg.. Hatte diese auch gespürt..
Auch harmlos...
Hatte am Sonntag auch jeden 6. Schlag eine..
Mir fällt es noch schwer sie zu ignorieren und den Ärzten zu vertrauen...
Ich versuche es mal..

03.08.2017 10:00 • x 1 #55


Joelle76
Zitat von la2la2:


Sry kann deine Gedanken einfach nicht nachvollziehen.... hab jedoch auch keine Herzphobie....

Auch das gesündeste Herz läuft bei Magnesium und Kaliummangel nicht vernünftig.

Das ist auch schwer nachzuvollziehen... hätte auch nie vor 2010 gedacht,dass es so schlimm werden kann...
Habe ja jetzt seit Montag nix mehr außer eben so ein Unrealitätsgefühl und Druck.auf Kopf und Augen....
Also gut gehen ist anders,aber zumindest bekomme ich meine Fahrstunden halbwegs hin...

03.08.2017 13:27 • #56


Man unterscheidet supraventrikuläre Extrasystolen(eher harmlos) von Ventrikulären Extrasystolen, die im schlimmsten Fall zum Kammerflimmern führen können.

Ich denke, eure Ärzte haben von supraventr. Extrasystolen gesprochen, sonst hätten sie sofort Maßnahmen eingeleitet!

Jetzt könnte ich mit dem Spruch kommen, wird schon wieder, oder horch doch nicht so viel in deinen Körper, aber ich lasse es lieber, da ich mir vorstellen kann, wie belastend es für euch sein muss.

Herzliche Grüße aus Hamburg.



Ich bin kein Klugscheisser, ich weiß es wirklich besser!

03.08.2017 18:38 • #57

Sponsor-Mitgliedschaft

Joelle76
nee ich glaube er hat von.ventrikulären Extrasystolen gesprochen,die er als harmlos eingestuft hat...
Oh man,jetzt dreh ich schon wieder durch...
Dabei wolltest du.mich beruhigen... auf dem Ekg stand oben normal Ekg or minimal abnormal ekg oder so ähnlich...

03.08.2017 18:44 • #58


Oje, dass wollte ich nun wirklich nicht!
Es ist ja auch immer ganz blöd, wenn der Arzt mit seinem Fachchinesisch erklärt und sich nicht in die Lage des Patienten versetzen kann, der ihm da gegenüber sitzt. Hast du eine Kopie des EKGs mitbekommen?
Wenn nicht, würde ich morgen früh noch einmal dort hingehen, damit du beruhigt ins Wochenende gehen kannst!

03.08.2017 18:54 • #59


Joelle76
Zitat von tona4711:
Oje, dass wollte ich nun wirklich nicht!
Es ist ja auch immer ganz blöd, wenn der Arzt mit seinem Fachchinesisch erklärt und sich nicht in die Lage des Patienten versetzen kann, der ihm da gegenüber sitzt. Hast du eine Kopie des EKGs mitbekommen?
Wenn nicht, würde ich morgen früh noch einmal dort hingehen, damit du beruhigt ins Wochenende gehen kannst!


Hab ne Kopie aber die ist in Auto meiner Mitbrwohnerin und die ist nicht da...
Aber helfen würde es mir ja auch nicht weil erkennen tu ich da.nix... und kann auch nicht Morgen früh zu meinen HA weil ich nen Termin bei der Psychiaterin habe und der ist mir sehr wichtig..
Aber der Arzt in der Notfallpraxis hätte ja gesagt dass ich mal zum Kardiologen soll,wenn was wäre oder? Er hat aber nur gesagt ich soll zum Hausarzt und was gegen meine Angst machen und mir Mass. für meinen Rücken verschreiben lassen.

03.08.2017 19:04 • #60



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel