Pfeil rechts

Hallo,
ich habe mal eine Frage.
Ich bin ja Panik und Angstmässig immer sehr angespannt!

Nun hatte ich heute mal wieder ein neues Symptom!
Es fing plötzlich an hinterm Brustbein zu Brennen, ich hätte das Gefühl nicht richtig atmen zu können und mich überkam natürlich totale Panik und Angst zu ersticken.
Ich versuchte mich abzulenken und zu beruhigen.
Ca eine Stunde später saß ich und war total abgelenkt was am lesen, plötzlich bin ich voll aufgeschreckt!
Es war als ob mein Körper nicht mehr atmet!
Ich hatte Todesangst und schnappte ganz tief nach Luft und war wie erstarrt vor Panik!

Seitdem Vorfall achte ich extrem auf meine Atmung und es fühlt sich im Lungen/Bronchienbereich total komisch an!
Hab Mega Angst dass das gleich nochmal passiert, ich ersticke oder sonst was!

Kennt das einer von euch?
Kann das eine Paniksache sein? Oder ist das was schlimmes?!?

War vor 2 Wochen noch im Krankenhaus, wegen was anderen. Da wurde zb auch ein MRT vom Kopf gemacht.

Fahre jetzt besser zum Arzt!

28.05.2013 14:38 • 03.06.2013 #1


17 Antworten ↓


Beregond
Hallo Quashqaimaus,

dieselben Symptome hatte ich teilweise auch, sie treten nicht bei jedem Anfall auf aber ab und zu, bei mit kommt noch dazu das es zwischen Wirbelsäule und Schulterblättern auch so ein brennendes Gefühl gibt
Kannst ja mal schreiben was der Arzt gesagt hat,
alles Gute ich hoffe Dir geht's bald besser

28.05.2013 14:45 • #2



Erst Brennen am Brustbein, dann plötzlich Atemaussetzer?

x 3


Danke für deine Antwort.
Also meinst Du es könnte was mit der Brustwirbelsäule zu tun haben?!

28.05.2013 14:47 • #3


kann auch gut der magen sein. gerade wenn du von brennen hinterm brustbein berichtest. zu viel luft im bauch und ein leichtes sodbrennen vielleicht.wegen was warst du denn im krankenhaus?

28.05.2013 14:59 • #4


Aber was hat der Magen mit den Atemausetzer oder was das war zu tun?

War mal wieder wegen der Z unge im Kh!
hab das immer noch so heftig!

28.05.2013 15:01 • #5


na wenn zu viel luft im bauch ist, drückt die überall nach oben. macht auch herzstolperer und atemveschwerden. wobei ich jetzt als ob der kòrper nicht mehr atmet nicht als atemaussetzer gewertet hätte. sondern als ein gefühl als ob; das wir angstmenschen eh alle stäbdig in sämtlicher art und weise haben.

28.05.2013 15:06 • #6


Es war als ob ich nicht atme!
Ich bin hochgeschreckt und hab total panisch nach Luft geschnappt!
Das war total anstrengend!
Hab so Angst was das war und ob das wieder kommt

28.05.2013 15:08 • #7


wie gesagt, als war als ob. sonst hättest du nicht aufspringen und ganz tief einatmen können

28.05.2013 15:09 • #8


Kann es sein, dass Du angefangen hast, zu hyperventilieren? Sodbrennen würde mich alternativ noch einfallen oder wirklich was mit der Brustwirbelsäule.

28.05.2013 15:19 • #9


Das kann sein havi!
Aber erst nach dem ich so aufgeschreckt bin....
Erst dann hab ich vor Panik hyperventiliert!

Rücken und Nackenschmerzen hab ich immer....

28.05.2013 15:41 • #10


Schlaflose
Und was macht die Zunge?

28.05.2013 15:45 • #11


Beregond
wie lange hat es denn angehalten?

das mit dem Magen hatte ich auch, dagegen nehme ich Panthozol 20 seitdem habe ich keine Probleme mehr, jedenfalls nicht mit dem magen

28.05.2013 15:46 • #12


Schlaflose, hab ich ein paar Antworten vorher geschrieben;-)
Geht unverändert damit!

Beregont, dass Brennen ist seit heute ca 11Uhr!
Das Gefühl der Körper atmet nicht war ein paar Sekunden!? Bin dann ja direkt hochgeschreckt und hab nach Luft geschnappt wie eine verrückte...

28.05.2013 16:41 • #13


Beregond
echt so lange schon, bei mir dauert das höchstens 10 min,
ist es jetzt immer noch da? Hilft ein wenig trinken?

28.05.2013 17:05 • #14


Naja, egal ob magen oder brustwirbelsäule, wenn es was schlimmes gewesen wäre wärst du inzwischen umgefallen. Ist aber nichts passiert, also alles gut!

28.05.2013 17:41 • #15


Schlaflose
Zitat von Qashqaimaus:
Geht unverändert damit!


Das tut mir Leid. Ich dachte, das sei besser geworden, weil du schon so lange nicht mehr geschrieben hast.

28.05.2013 17:52 • #16


Es wird auch nicht weniger werden wenn Du es nicht anfängst zu akzeptieren

28.05.2013 18:18 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Heute ist das brennen hinterm Brustbein wieder besonders schlimm!
Hab das Gefühl kaum atmen zu können!
Als wenn meine Lungen/Bronchien total verkrampft wären.....
Bin auch irgendwie total aus der Puste.....
Hab schon wieder Mega Panik! Der ganze schei. ist seit über 2 Stunden!
Ziemlich lange Panikattacke....wenn das eine ist....

03.06.2013 17:49 • #18



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel