Pfeil rechts
3

Yasmon
Hallo ihr Lieben,

möchte heute mal wieder ein Leid klagen.

Habe seit 2 Wochen eine Erkältung. Davor hatte ich innerhalb von 3 Wochen 2 mal Erkältungserscheinungen, die aber alleine wieder weggegangen sind.

Nun sind das schlimmste meine Halsschmerzen weswegen ich 3 mal Ibo nehme damit ich nicht so Schmerzen beim Schlucken habe. Sonntag kam eine Ohrentzündung dazu wofür ich beim HNO Tropfen bekommen habe. Es wird besser.

Jetzt ist es so, das ich noch nie so lang solche Starken Symptome hatte und die mich natürlich wieder verrückt machen.

Hatte auch einen Rachenabstrich der negativ war. Schlimmere Dinge schließe ich aus, da ich ja auf Herz und Nieren geprüft wurde.

Aber jetzt denkt man doch das ein oder andere mal an eine Herzmuskelentzündung. Hab natürlich auch wieder Symptome die auf mein Herz passen. Die gehen aber Richtung Infarkt was ja sowieso mein Dauerproblem ist.

Meine Ärztin sagte ich soll viel trinken, Bonbons lutschen und die Ibo nehmen. Es kann dauern und ich stecke mich evtl. Mit einem Neuen Virus an der ja die selben Symptome hat.

Kann mir einer Rat geben oder ähnliches berichten, da ich jetzt sogar wegen einer Erkältung schon Dr. Google Frage und der mir natürlich viele schlimme Sachen ausmalt.

Über Hausmittel gegen Halsschmerzen freue ich mich natürlich auch.

Liebe Grüße

21.07.2016 20:26 • 22.07.2016 #1


7 Antworten ↓


Hallo,
ich habe oft 'Halsschmerzen', d.h. meine rechte Mandel ist ständig entzündet und die wollte man mir schon seit der Kinheit rausnehmen, also das ist schon über 40 Jahre mein Problem. Wenn eine Mandel entzündet ist, ist auch der Rachen oftmals wund. Manchmal ist der Mandelschmerz so präsent, daß ich nicht weiß, ob es nun doch die Ohrdrüse ist. Wenn es ganz dumm kommt, geh ich zum HNO und laß den Rachen auspinseln. Klar, könnte mir die Mandel entfernen lassen. Manchmal glaube ich, daß ich mich schon so daran gewöhnt habe, daß mir das nicht mehr als besonders störend auffällt. Es ist ja keine Angina.
Also Hausmittel: mit Salzwasser gurgeln, lauwarmen Kamillentee trinken. Ich trinke den Tee manchmal auch richtig heiß und merke dann beim Schlucken, wie die Mandel kurz 'brennt', danach ist es besser. Aber damit sollte man sehr vorsichtig sein.
Was mir gar nicht hilft, ist Eis lutschen. Gestern hat mir die Mandel wieder den sterbenden Schwan vorgespielt, da habe ich mit Chinosol gegurgelt, aber das ist sehr bitter und sollte mehrmals täglich angewendet werden. Kann mich bei Chinosol nur schlecht überwinden.

Gute Besserung für dich

22.07.2016 07:39 • x 1 #2



Erkältung treibt mich in den Wahnsinn

x 3


Guter Tip von Reenchen, Salzwasser hilft sofort im Hals, regelmäßig damit gurgeln!
Da ich, wenn ich eine Erkältung habe, auch immer Probleme habe, diese wieder loszuwerden....mache ich erfolgreich folgendes:
Erkältungstee aus der Dro.. Davon 2 Liter auf den Tag verteilt trinken. Vitamin C-retard-Kapseln, in 3-facher Dosierung, wie auf der Packung angegeben (meist sind das dann 3 x 1 Dragee) keine Angst, ein Zuviel an Vit. C gibt es nicht, wird vom Körper selbst abgebaut. Viel Obst und Gemüse essen, hilfreich auch (med. nachgewiesen) das sg. Judenantibiotika die klass. Hühnersuppe mit Reis und Gemüse, oft essen. Gute Besserung!

22.07.2016 07:51 • x 1 #3


Yasmon
Oh super, vielen Dank für die Tipps.
Die werde ich heute gleich mal in Angriff nehmen.
Ich hätte vll. Erwähnen sollen das mir die Mandeln mit 6 Jahren entfernt wurden. Habe nachts manchmal kaum Luft bekommen.
Ist das Chinosol nur bei Mandelentzündung hilfreich oder auch so?
Danke für eure Antworten.

22.07.2016 08:04 • #4


Chinosol wird sehr vielfältig gegen Entzündungen eingesetzt, also kann auch als Bad für Entzündungen auf der Haut genommen werden, ebenso wir zum Spülen der Mundschleimhaut und entzündetem Rachen. Wichtig ist, es nicht zu schlucken.
Es kann ebenfalls zum Giessen von Zimmerpflanzen verwendet werden, wenn sich Schimmel auf der Erde oder am Pflanzengrund zeigt.

22.07.2016 08:07 • #5


Yasmon
Oh super dann versuche ich das auch mal. Habe schon so viel genommen da kommt es darauf auch nicht mehr an.

Und mit dem Pflanzen ist echt ein genialer Trick.
Den merke ich mir Danke dir

22.07.2016 08:37 • x 1 #6


Bitteschön

22.07.2016 09:53 • #7


flügelpupser791
Oje das kenne ich nur zu gut im Moment nervt mich der reizhudten ja und dann bildet man oder denkt gleich das schlimmste .
Liebe grüsse

22.07.2016 12:00 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel