Pfeil rechts

Hallo,

irgendwie geht es mir seit Tagen nicht gut. Angefangen hat alles am Montag, wo mein Nacken so verspannt war, dass es auf die rechte Kopfseite ausgestrahlt hat. Dort schmerzt es noch immer. Dann habe ich in den letzten 3 Nächten total geschwitzt. Hinzu kam vor zwei Tagen im Oberkiefer ein leicht entzündetes Zahnfleisch. Heute morgen habe ich leichte Ohrenschmerzen und mein Hals fühlt sich wund an. Husten und Schnupfen habe ich keinen, auch wenn meine Nase abends etwas verstopft ist. Ich fühle mich schwitzig und leicht krank. Fieber habe ich keines. Nun mache ich mir aber totale Sorgen, dass es etwas schlimmes ist und ich immer kranker werde. Hinzu kommt, dass ich sowohl morgen als auch an diesem Samstag 8 Stunden zur Uni muss (gut, morgen könnte ich es versuchen auf zwei Stunden herunterzudrücken, aber Samstag geht es nicht, dort ist ein Tagesseminar und ich muss noch eine Präsentation halten). Ich habe solche Angst, dass ich ganz schlimm krank werde, wenn ich mir nicht 100% Ruhe gönne, aber es geht halt nicht, sonst muss ich manche Kurse wiederholen!
Ich gehe gleich mal um 11 Uhr zum Arzt, mal schauen was er meint.
Liebe Grüße

17.01.2013 09:32 • 18.01.2013 #1


6 Antworten ↓


so wie du schreibst , scheint bei dir wohl eine kleine bronchitis im anmarsch zu sein ..was da gut hilft ist abends ne schöne warme wärmflasche mit ins bett nemen und versuchs doch mal mit salzwasser inhalieren , das hilft besser als jedes chemische medikament . einfach nen topf mit wasser aufstellen und wenns kocht nen guten schuss salz dazu , dann vom herd nemen und den kopf drüber halten , dann handtuch übern kopf und schön einatmen ..

17.01.2013 10:33 • #2



Erkältung ohne Schnupfen und Husten?

x 3


Oder dein Körper muss was loswerden, räumt einfach mal auf; das Schwitzen in der Nacht könnte ein Anzeichen dafür sein. Das ist übrigens häufig der Grund für Unwohlsein und für "Erkältungen". Trink etwas mehr (bei Durst und Anstelle Nahrung), iss weniger, das hilft ihm etwas loszuwerden.

17.01.2013 11:10 • #3


Vielen lieben Dank für eure netten Tipps. Ich bin nun wieder vom Art daheim und er meint, ich hätte wohl einen Tubenkatharr. Ich solle einfach Nasenspray nehmen, Tee trinken und mich erholen. Ich fühle mich eigentlich ganz gut, bis auf dass meine Ohren etwas schmerzen. Viel Wasser habe ich auch schon bereit zum Trinken gestellt und ganz viele Orangen eingekauft.

17.01.2013 14:12 • #4


ich wünsche dir eine gute besserung ..jetzt ist ja erstmal WE und du dürftest somit genug zeit zum ausruhen haben ..

18.01.2013 09:56 • #5


@zimtsternchen1980: Vielen lieben Dank. Leider kann ich mich noch nicht ganz ausruhen, da ich morgen von 9-16 Uhr ein Seminar habe. Aber von Sonntag an habe ich bis Mittwoch dann frei. Da werde ich mich erholen. Mir geht es heute aber schon viel besser. Hab gestern geschlafen, viel getrunken und habe Orangen gegessen.
Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

18.01.2013 18:40 • #6


danke sehr , dann wünsche ich dir wohl besser dann mal einen guten und erholsamen urlaub !!
ich bin aber auch gerade relativ erkältet , halsschmerzen , schmerzen beim schlucken , huste usw....und habs mir heute überwiegend mit heißem tee auf unserem sofa gemütlich gemacht !!

18.01.2013 19:05 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier