Pfeil rechts
850

Schlaflose
Zitat von Angor:
Und ob Bei Dir jemand unten durch ist oder nicht @Schlaflose interessiert hier so viel, als wenn in China ein Sack Reis umfällt.

Mir ist es genauso egal, ob ich bei kritisches Auge oder sonstwem intendurch bin

Zitat:
Das weißt du mit dieser Sicherheit genau wodurch?

Sie rückt doch mit der Wahrheit nicht raus. Wenn sie einfach nur sagen würde, sie habe eine Vorerkrankung und deswegen priorisiert, wäre das für mich o.k.

08.04.2021 13:25 • #381


MiniMami30
Zitat von Schlaflose:
Mir ist es genauso egal, ob ich bei kritisches Auge oder sonstwem intendurch bin Sie rückt doch mit der Wahrheit nicht raus. Wenn sie einfach nur sagen würde, sie habe eine Vorerkrankung und deswegen priorisiert, wäre das für mich o.k.

Wer gibt dir das Recht dazu, dass sie DIR das auf die Nase binden muss warum sie eher dran ist / war oder sonstiges ! Du musst nicht alles wissen und es geht dich NICHTS an

08.04.2021 13:27 • x 5 #382



Erfahrungen mit Corona Impfungen

x 3


Zitat von MiniMami30:
Weiß jemand ob es was ausmacht wenn man amitriptylin nimmt und sich impfen lassen möchte mit moderna ?


Ich glaube nicht. In meinen Aufklärungsbögen (Astrazeneca und Biontech) wurde nach chronischen Erkrankungen und immunsupprimierenden Medikamenten und Blutverdünnern gefragt. Alles Weitere schien nicht relevant zu sein. Du kannst aber am entsprechenden Impfzentrum per Mail nachfragen.

08.04.2021 13:30 • x 1 #383


Lottaluft
Jetzt mal ganz im Ernst was glaubst du wer du bist das du dir das recht heraus nimmst sowas zu schreiben ?
Niemand und damit meine ich wirklich niemanden ist dir auch nur in geringster Weise eine Rechenschaft schuldig !
Sie hat schon oft genug geschrieben das sie viele Dinge einfach privat halten möchte und das ist bedingungslos zu akzeptieren!
Man kann sich Übrigens auch für Leute freuen obwohl man selbst ne Impfung will
Ich will auch endlich dran sein aber ich gönne es jedem von Herzen der vor mir dran ist weil ich weiß das sein Risiko einfach viel höher ist als meins
Wie missmutig kann ein Mensch sein
Ich bin fassungslos!

08.04.2021 13:31 • x 5 #384


Zitat von Schlaflose:
Mir ist es genauso egal, ob ich bei kritisches Auge oder sonstwem intendurch bin Sie rückt doch mit der Wahrheit nicht raus. Wenn sie einfach nur sagen würde, sie habe eine Vorerkrankung und deswegen priorisiert, wäre das für mich o.k.


Na, mal gut, dass es für dich nicht okay sein muss, wenn andere Impftermine erhalten.

08.04.2021 13:39 • #385


Zitat von Schlaflose:
Darf ich mal ganz blöd fragen, warum du jetzt schon dran bist? Du bist ja noch jung, arbeitest nicht in einem Beruf, wo man mit Erkrankten in Kontakt kommt, pflegst keine Angehörigen, die zur Risikogruppe gehören und hast meines Wissens keine Vorerkrankungen, die eine vorzeitige ...


Wenn du als Angstpatientin (und wegen Depressionen) in Behandlung wärst, was du ja nicht bist (warum bist du dann hier im Forum?), könntest du jetzt auch schon geimpft werden. Ich bin sicher, dass du mit deiner Ärztin/Arzt sprechen und evtl. eine Impfung erhalten kannst. Also: sei nicht grantig sondern pragmatisch.
Liebe Grüße

08.04.2021 13:43 • x 3 #386


Jolixa
Zitat von Schlaflose:
Ich will nur Gerechtigkeit. Und ja, wenn jemand unberechtigt an eine Impfung drankommt, missgönne ich ihm das von ganzem Herzen.

Also ich nicht.Im Gegenteil.Ich verfolge seit Wochen alle Diskussionen und wissenschaftlichen Berichte.Im Grunde sind doch alle Impflinge "Versuchskaninchen".Abgesehen von "Astra Zenica" der sich ja nicht mit Ruhm bekleckert hat,sind doch auch bei allen anderen Impfstoffen die Langzeitfolgen nicht bekannt.Erst gestern wieder wurde das so bei der EMA im TV gesagt(bei dieser Frage und Antwort-Runde)Es handelt sich um neue Impfstoffe und da liegen keinerlei Erfahrungen vor.In einem Jahr könne man vielleicht mehr dazu sagen...naja.Es hat alles seine Vor und Nachteile....klar wäre eine Infektion nicht lustig aber eine Impfung kann auch Nachteile haben.Ich beneide die Menschen die das Privileg haben nicht mehr arbeiten zu müssen,keine Schul -oder Kitakinder haben,regelmässig ihre Pension /Rente überwiesen bekommen und sich so gut schützen können.Die haben es viel besser als alle Impfkandidaten.Die können erstmal zuwarten und sich auch noch im Herbst frühzeitig genug impfen lassen.Wenn dann nicht schon wieder die im Januar/Februar Geimpften nachimpfen müssen.Alles im Leben hat zwei Seiten.

08.04.2021 14:06 • x 1 #387


kritisches_Auge
Ich würde vorschlagen, jetzt wieder zum Eigentlichen zurückzukehren. Ich bin jetzt geimpft und bis jetzt geht es mir gut.

08.04.2021 14:11 • x 11 #388


Wurde heute morgen auch geimpft mit biontech, 1 Dosis. Hatte danach erstmal eine starke Panikattacke, das lag aber nicht an der Impfung sondern daran das ich die Situation nicht mehr kontrollieren konnte und jetzt etwas in mir habe was mir habe was eventuell es Unerwartetes auslöst.

Ne halbe Stunde später ging es wieder ganz gut. Der Arm tut nun ziemlich weh, also wie wenn der Muskel bisschen verletzt ist, aber nicht wirklich schlimm. Kopfschmerzen habe ich jedoch, hoffe die verschwinden schnell wieder.

Wenn nötig nehme ich paar Paracetamol.

Bin jedenfalls froh es gemacht zu haben, der Sanitäter wo geimpft hat sagte auch selbst wenns einem eine Woche schlecht geht überwiegen die Vorteile durch die Impfung so sehr. Endlich nicht mehr die Angst zu haben einen schlimmen Verlauf zu bekommen und vielleicht auf der Intensivstation zu landen.

Aber soll jeder machen wie er möchte, wenn jemand nicht möchte bleibt mehr übrig für die wo wirklich wollen

08.04.2021 14:34 • x 1 #389


Schlaflose
Zitat von Lottaluft:
Jetzt mal ganz im Ernst was glaubst du wer du bist das du dir das recht heraus nimmst sowas zu schreiben ?
Niemand und damit meine ich wirklich niemanden ist dir auch nur in geringster Weise eine Rechenschaft schuldig !
Sie hat schon oft genug geschrieben das sie viele Dinge einfach privat halten möchte und das ist bedingungslos zu akzeptieren!


Dann muss sie halt damit leben, dass man ihr unterstellt, sich die Impfung unrechtmäßig beschafft zu haben und man ihr gegenüber Missgunst hegt. Das ist nicht verboten und ich habe das Recht dazu.

Zitat von Fauda:
Wenn du als Angstpatientin (und wegen Depressionen) in Behandlung wärst, was du ja nicht bist (warum bist du dann hier im Forum?),


Ich bin nicht mehr in Behandlung, weil jahrelange Behandlung nichts genutzt hat ich mit meiner Angsterkrankung (soziale Phobie/ängstliche (vermeidende) Persönlichkeitsstörung) sehr gut leben kann. Depressionen hatte ich jahrelang infolge der schlimmen Schlafstörungen und wegen meinem Beruf, aber seitdem ich das nicht mehr mache, habe ich keine Depressionen mehr. Ich nehme nur noch ein AD, das reicht mir an Behandlung. Als ich mich im Forum angemeldet hatte, war ich am schlimmsten Punkt meiner Erkrankung. Seitdem bin ich aus Gewohnheit hier.
Abgesehen davon sehe ich nicht, dass man wegen einer Angsterkrankung oder Depressionen ein erhöhtes Risiko für Ansteckung und einen schweren oder tödlichen Verlauf hat. Ich würde mich schämen, mich deswegen priorisieren zu lassen und anderen, die tatsächlich gefährdet sind, den Impfstoff wegzunehmen.

08.04.2021 14:45 • #390


tuffie 01
Hallo

Ich möchte niemanden hier in Schutz nehmen dennoch , hat schlaflos , ebenfalls mit ihren Ängsten zu kämpfen wie wir ,sie zeigt es auf eine andere Art.
Im inneren hat sie einfach nur Angst und möchte Gerechtigkeit..
Ich weiß selber , da können die Nerven schon mal spinnen.

08.04.2021 14:47 • #391


Lottaluft
Zitat von Schlaflose:
Dann muss sie halt damit leben, dass man ihr unterstellt, sich die Impfung unrechtmäßig beschafft zu haben und man ihr gegenüber Missgunst hegt. ...


Ja komisch aber das du die einzige bist

08.04.2021 14:48 • x 3 #392


Fiora
Zitat von Schlaflose:
Das wurde uns durch die Medien verboten. In den Nachrichten wurden die Leute dazu aufgefordert, nicht in den Hausarztpraxen anzurufen und nachzufragen, weil sie dadurch so viel Zeit verlieren. Man soll warten, bis die Hausärzte sich von sich aus an die Patienten wenden. Und es sind in ...

Seit wann dürfen uns die Medien etwas verbieten? Ist mir neu. Die Hausärzte sind eine gute Unterstützung beim Impfen. Man sollte ihre Flexibilität nicht durch unsere bürokratische Kopfgrenzen beschneiden, sondern dankbar sein, dass sie einen entscheidenden Teil zum Impfen im großen Stil beitragen.

08.04.2021 14:49 • x 1 #393


Luna70
Zitat von Schlaflose:
Ich würde mich schämen, mich deswegen priorisieren zu lassen und anderen, die tatsächlich gefährdet sind, den Impfstoff wegzunehmen.


Der war gut. Als ob ausgerechnet du dich für andere Menschen und deren Benachteiligung interessieren würdest. Schlaflose interessiert sich ausschließlich für Schlaflose oder nicht?

08.04.2021 14:54 • x 4 #394


Zitat von Schlaflose:
Dann muss sie halt damit leben, dass man ihr unterstellt, sich die Impfung unrechtmäßig beschafft zu haben und man ihr gegenüber Missgunst hegt. Das ist nicht verboten und ich habe das Recht dazu.


Bei Einzelpersonen würde ich nicht von "man" schreiben. Und natürlich hast du jedes Recht der Welt ihr gegenüber Missgunst zu hegen. Wenn dich das glücklich macht...

08.04.2021 15:12 • #395


Leute damit macht ihr den ganzen Thread kaputt. Einfach nicht darauf reagieren und gut ist.

08.04.2021 15:14 • x 5 #396


Lottaluft
Zitat von Hypochondrius:
Leute damit macht ihr den ganzen Thread kaputt. Einfach nicht darauf reagieren und gut ist.


Du hast absolut recht
@hereingeschneit es tut mir leid das ich off topic geschrieben habe

08.04.2021 15:15 • x 1 #397


Annalehna
Huhu werde nächsten Freitag geimpft

08.04.2021 15:18 • x 3 #398


Angor
Zitat von hereingeschneit:
Da das Thema Impfungen ja viele beschäftigt und es auch wichtig sein kann für die eigene Entscheidung dachte ich mir, ich erstelle mal einen Thread, wo man seine Erfahrungen mit der Corona Impfung reinschreiben kann, wenn man selbst, Bekannte oder Verwandte bereits geimpft wurde. In den anderen Threads geht das dann unter und so hätte man das ein wenig gesammelt. Soll also kein Diskussionsthread sein, sondern einfach eine Sammlung darüber, wie die Impfung vertragen wurde, welche Symptome man hatte und wie lange. Vielleicht mit Alter und ob guter oder schlechter Gesundheitszustand.

Relevanter Satz im Zitat hervorgehoben durch mich.

08.04.2021 15:20 • x 3 #399


hereingeschneit
Zitat von Angor:
Du bist der TE, vielleicht kannst Du denen, die es noch nicht begriffen haben mitteilen, wozu Du diesen Thread erstellt hast.

Es wurde inzwischen so oft erwähnt, da ist Hopfen und Malz verloren. Ich könnte noch das Psychic Team behelligen, aber so wichtig ist es mir dann doch nicht. Die haben genug anderes zu regeln.
Ist halt Kindergarten, was will man machen. Alle Gefühle einfach rauslassen egal wo. Zuerst nachdenken funktioniert wohl bei einigen nicht oder der Respekt gegenüber meinem Anliegen fehlt.

08.04.2021 15:31 • x 2 #400



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel