Pfeil rechts
30

Hallo zusammen,

Ich bin ziemlich verzweifelt und hoffe auf hilfreiche Tipps und Erfahrungen. Aufgrund von Stress und dazugehörigen Magenschmerzen wurde bei mir vor 4 Wochen eine Magenspiegelung gemacht, wo eine Magenschleimhautentzündung und ein Reflux festgestellt wurde. Eigentlich ging es mir danach auch etwas besser unter der Einnahme von Pantoprazol.
Aber seit Freitag habe ich ein wahnsinniges Kratzen auf der Brust beim Einatmen, ich muss vermehrt Luft aufstoßen und mich macht das echt wahnsinnig. Meine Hausärztin meint,dass es Magensäure vom reflux ist und hat mir gestern Maaloxan verschrieben. helfen tut es auch nicht.
Ich möchte nur wissen:
Ist ein Kratzen auf der Brust bei einem Reflux? Hattet ihr das auch?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen

07.09.2021 14:49 • 14.09.2021 #1


33 Antworten ↓


petrus57
Zitat von Hopeless04:
ein Kratzen auf der Brust bei einem Reflux? Hattet ihr das auch?


Habe ja schon seit Ewigkeiten einen Reflux aber ein Kratzen auf der Brust hatte ich noch nie.

07.09.2021 14:52 • #2



Erfahrung Reflux

x 3


[QUOTE="petrus57"]
Also einerseits ist es ein Kratzen, aber manchmal auch ein leichtes Brennen hinter dem Brustbein..Ich kann das nicht richtig differenzieren

07.09.2021 15:00 • #3


petrus57
Zitat von Hopeless04:
Also einerseits ist es ein Kratzen, aber manchmal auch ein leichtes Brennen hinter dem Brustbein..Ich kann das nicht richtig differenzieren ...


Das kann vor Reflux kommen.

07.09.2021 15:07 • x 1 #4


Zitat von petrus57:
Das kann vor Reflux kommen.


Hast du sonst noch Tipps? Ich nehme derzeit Panto 40 und hab heute schon 2x Maaloxan genommen. Vorhin war alles gut, aber nach dem Essen wurde es jetzt wieder so schlimm. Ich hab auch ständig das ,,Bedürfnis,, aufzustoßen

07.09.2021 15:10 • #5


petrus57
Kannst es ja mal mit Kaiser Natron oder Bullrichsalz probieren.

07.09.2021 15:17 • x 1 #6


evelinchen
Bei mir hat eine Ernährungsumstellung geholfen.
Pantoprazol hat bei mir nur bedingt geholfen und nach dem Absetzen bekam ich den sog. Rebound Effekt.
Du kannst dich mal bei den Ernährungs Docs umschauen , da gibt es einen Sud der mir sehr hilft.


https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q...qgdnvAAuqu

07.09.2021 15:31 • x 1 #7


Zitat von petrus57:
Kannst es ja mal mit Kaiser Natron oder Bullrichsalz probieren.

Natron hilft gut, bei mir besser als Bullrich. Natron gibt es als Tabletten- oder Pulverform. Bei mir hilft es, wenn ich akut Sodbrennen habe. Ich nehme auch Pantoprazol, aber je nachdem, was ich esse, hilft es nicht

07.09.2021 15:32 • x 1 #8


Zitat von evelinchen:
Bei mir hat eine Ernährungsumstellung geholfen. Pantoprazol hat bei mir nur bedingt geholfen und nach dem Absetzen bekam ich den sog. Rebound ...


Ja ich hab auch die letzten Tage das Panto mal weggelassen und seitdem ist das erst so. Fällt mir gerade ein,als ich das gelesen hab

07.09.2021 16:04 • #9


Zitat von Violetta:
Natron hilft gut, bei mir besser als Bullrich. Natron gibt es als Tabletten- oder Pulverform. Bei mir hilft es, wenn ich akut Sodbrennen habe. Ich ...


Habe eben mal etwas recherchiert und da steht,dass das Natron das Sodbrennen sogar noch schlimmer machen kann ?

07.09.2021 16:19 • #10


Zitat von Hopeless04:
Habe eben mal etwas recherchiert und da steht,dass das Natron das Sodbrennen sogar noch schlimmer machen kann ?

Ne, das kann nicht sein. Der Arzt hat es mir sogar empfohlen, als ich schwanger war. Es hilft gut dagegen. Was auch vielleicht etwas hilft, ist ein Teelöffel Maggie.

07.09.2021 16:35 • x 1 #11


evelinchen
Mein Mageneingang schließt nicht richtig und eine chron. Gastritis kommt noch dazu ,
da kann ich mit Natron nichts anfangen.
Es hilft allenfalls mal gegen Völlegefühl.

07.09.2021 16:51 • x 1 #12


petrus57
Ich hatte jahrelang Mineralwasser mit viel hydrogencarbonat getrunken. Hatte da nie was mit Sodbrennen zu tun.

Natron ist das gleiche.

07.09.2021 16:53 • x 1 #13


Orangia
Wenn ich so richtig Sodbrennen mit Reflux hatte, da hat es wehgetan mit Brennen in der Speiseröhre und wie
Rückenschmerzen in der Brustwirbelsäule.
Seitdem bekomme ich Omeprazol 20 mg. Seitdem hab ich Ruhe.
So wie ich das verstehe ist Pantoprazol ein Magenschutzmittel,
während Omeprazol die Bildung der Magensäure hemmt, reduziert.

07.09.2021 17:07 • x 1 #14


evelinchen
Omeprazol und Pantoprazol sind beides Säureblocker.

Manchmal frage ich mich , ob es gut ist wenn die Magensäure gehemmt wird ,
wird sie doch zur Aufspaltung der Nahrung gebraucht und um Krankheitserreger zu vernichten.

07.09.2021 17:14 • x 4 #15


Orangia
Zitat von evelinchen:
Omeprazol und Pantoprazol sind beides Säureblocker. Manchmal frage ich mich , ob es gut ist wenn die Magensäure gehemmt wird , wird sie doch zur Aufspaltung der Nahrung gebraucht und um Krankheitserreger zu vernichten.

achso, danke für den Hinweis

07.09.2021 17:17 • x 2 #16


Wie lange hat es bei euch denn gedauert, bis es mit dem Sodbrennen besser wurde?

08.09.2021 12:46 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

evelinchen
Meine Speiseröhre war ja entzündet und da musste ich Panto für vier Wochen einnehmen.
Seit der Ernährungsumstellung habe ich kaum noch Probleme , nur wenn ich mal nasche
und da mache ich mir diesen Sud und kann Schlimmeres verhindern.
Was mir auch hilft ist Heilerde und wenn es nicht anders geht Säureblocker , die aber nur sehr selten.

08.09.2021 14:12 • x 3 #18


Perle
Mein Sodbrennen ist besser geworden, seitdem ich morgens als Frühstück immer Porridge esse. Dazu nehme ich 3 Esslöffel Haferflocken, etwas Vanillepulver, etwas Zimt, ein paar Rosinen und gestiftelte Mandeln, mit etwas Wasser und ggf. Mandelmilch aufkochen, dann Temperatur reduzieren. Ich nehme gerne noch einige Stückchen Apfel oder Blaubeeren mit hinein.

Dieser Haferbrei kleidet den Magen aus und mir kommt dann die Säure nicht mehr so hoch. Man kann ja das Rezept auch variieren, je nach Geschmack. Einfach mal eine Zeit lang ausprobieren!

LG Perle

08.09.2021 15:41 • x 2 #19


: Vielen lieben Dank für die lieben Nachrichten und tollen Tipps Reflux ist echt so gemein und das ständige Sodbrennen unangenehm. Aber zu wissen,dass man nicht alleine ist, hilft auf jeden Fall etwas.
Tausend Dank an euch

08.09.2021 17:59 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel