Pfeil rechts

Guten Abend ihr Lieben ,

Ich mache mich ein wenig verrückt wahrscheinlich wieder unbegründet , aber die Angst ist wieder größer als der Verstand .

Ich habe gestern beim liegen (ich lag auch ein wenig komisch ) wieder herzstolpern gehabt .
Aber diesmal echt mega stark so das ein wenig weh getan hat .
Meine Angst ging gleich wieder so hoch habe dann schon Angst gehabt einzuschlafen.
Bin es dann doch irgendwie .

Heute bin ich dann doch zum Arzt um mich beruhigen zu lassen weil ich den ganzen Tag darüber nach denken musste.
Sie schrieb ekg sie sagte ist alles gut nix zu erkennen .
Nur unten meinte sie ist ganz leicht was verändert minimal aber nicht wirklich schlimm Soll aber trotzdem mal zum Kardiologie einmal durch untersuchen lassen das meine Angst weg geht .

Jetzt meine Frage es sind ja 3 spalten beim ekg was ist den die letzte Reihe ,habe nicht nach gefragt weil ich los musste.
Vielleicht kann es mir einer beantworten .
Lg

27.10.2016 20:12 • 27.10.2016 #1


2 Antworten ↓


Hey lachaly,

da ich sehen kann, das du schon längere Zeit hier im Forum bist, gehe ich davon aus das die Angst mit der Herzgeschichte jetzt da ist weil du dir Gedanken machst, stimmts?
Ich finde das der Kardiologe dich da auf die sichere Seite bringt. Ich war gestern auch beim HA und haben ein EKG geschrieben, wo alles in Ordnung war.
Soll aber auch vorsichtshalber zum Kardiologen gehen.
Merkst du das mit dem Herzstolpern am Blutdruckmessgerät oder so durch Symptome (Schwindel) ?
Was es mit den 3 Spalten auf sich hat kann ich dir leider nicht sagen.

Hast du schon einen Termin oder so? Wenn es schlimmer werden sollte, wovon ich nicht ausgehe würde ich mich stat. vorstellen!

Ich wünschr dir alles Gute!

27.10.2016 20:25 • #2


Ja ich bin schon etwas hier , aber nicht mehr so schlimm wie letztes Jahr .
Nee also ich merke es im brustkorb das herzstolpern .
Ich war deswegen schon vor knapp 3 Jahren beim Kardiologe. Alles ok aber man weiß halt nicht ob sich was in der Zeit geändert hat .
Mich beunruhigt halt das es so stark war und dabei ein kleiner Schmerz war.

27.10.2016 21:17 • #3




Dr. Matthias Nagel