Pfeil rechts
1

Jens79
hallo

ich musste heute ein belastungs-ekg machen und als ich mich wieder hingestellt habe,haben sich meine knie bzw Beine ganz schwach angefühlt.also ob ich gleich weg knicken würde (was aber nicht passiert ist).dieses Gefühl war auch noch da als ich zurück zum Auto gelaufen bin.

ich hatte schon die tage vorher so ein Gefühl,zb beim Treppensteigen.aber da war es nicht so schlimm wie heute.
traue mich schon gar nicht mehr zu rennen

kennt jemand diese Situation?

24.05.2016 13:57 • 24.05.2016 #1


6 Antworten ↓


memyselfandangst
Hallo Jens,

ja die Situation kenne ich. Mir sind die Beine auch noch zum Glück nie eingeknickt, aber das Gefühl habe ich jetzt seit 2-3 Wochen. Habe aber dazu noch Rückenschmerzen daher vermute ich das es daran liegt. Bei Dir würde ich erstmal denken, dass es von dem Belastungs-EKG ist. Versuche dich hinzulegen und beruhigen. Dazu kam bestimmt auch noch Stress. Wenn es morgen/übermorgen nciht weg ist, würde ich zum Hausarzt gehen.

LG, Alex

24.05.2016 14:11 • #2



Einknickende Beine?

x 3


Jens79
danke alex

in einer Woche habe ich einen Termin beim Neurologen.da werde ich das einfach mal ansprechen

hast du auch angst/depressionen?

24.05.2016 14:14 • #3


Ich habe das mit den zittrigen und wegknickenden Beinen auch oft (auch besonders nach Anstrengung) und habe mir noch nie groß Gedanken darum gemacht. Ist bestimmt nichts Gefährliches, ich habe das schon so lange.

24.05.2016 14:16 • x 1 #4


Jens79
es gibt ja den spruch "weiche knie vor angst haben". an diesen alten weißheiten ist schon was dran."die angst sitzt einen im nacken"-nackenschmerzen usw

kann mir schon vorstellen dass das auch von der psyche kommen kann.oder eben nach anstrengung usw...

24.05.2016 14:22 • #5


memyselfandangst
Hallo Jens,

ja leider habe ich Angststörung und habe vor meinen jetztigen Bein-Problemen immer weiche Knien gekriegt als ich zum Beispiel im Supermarkt war ode4r da wo mir einfach zu viele Menschen waren. Habe gemerkt dass meine Beine sich sehr stark verspannen wenn ich 'Angst' habe. Das habe ich mir mal klar gemacht und teste mich jetzt mit dem Gehen, sodass ich jeden Tag mehr als mir 'lieb' ist versuche zu laufen. Gestern hat es super geklappt, heute beginnt mein Rücken sich wieder mehr zu melden aber gehen soll auch für Rückenschmerzen (soweit möglich) auch die Lösung sein. Habe nächste Woche Termin beim Orthopäden und hoffe der bestätigt dass es wohl von LWS kommt. Ich habe aber dazu so Stechen in den Beinmuskel, manchmal brennen. Bin sehr sicher dass Angst/Stress das enorm beeinflusst.

LG Alex

24.05.2016 14:32 • #6


Schlaflose
Zitat von Jens79:
ich musste heute ein belastungs-ekg machen und als ich mich wieder hingestellt habe,haben sich meine knie bzw Beine ganz schwach angefühlt.


Das ist völlig normal nach ungewohnter starker Belastung der Muskulatur. Du treibst anscheinend sonst keinen Sport, der in die Beine geht, sonst wäre das nicht passiert.

24.05.2016 15:49 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel