Pfeil rechts
1

C
Hab schon tagelang Druck im Magen / Brust ich denk ich kann nicht richtig atmen oder die Luft kommt nicht an ….

Hab manchmal richtigen Druck in der Brust und am llnken Rippenbogen

Luft im Bauch
Sodbrennen.
Besonders im stehen und gehen
Manchmal ist es weg manchmal stundenlang bis in die Nacht
Hab natürlich Angst vor Herz im Dezember war noch alles ok mit dem Herz

Kennt das jemand

04.05.2023 20:19 • 05.05.2023 #1


6 Antworten ↓


colitis9439
Folgendes kommt meiner Erfahrung nach in Frage:
- Magenschleimhautentzündung (Gastritis)
- Verstopfung (oder harter Stuhl)
- HWS/BWS Verspannungen
- Verspanntes Zwerchfell

Ich schlage folgendes vor:
- Doppelherzmagengel gegen das Sodbrennen, eventuell Pantoprazol gegen Gastritis
- Dulcosoft gegen harten Stuhl, und vor allem gutes Mineralwasser trinken (mit vielen Mineralstoffen)
- HWS/BWS mal Liebscher und Bracht auf Youtube schauen
- Zwerchfell massieren/dehnen/trainieren (auch siehe Youtube)

Ich habe sowas ständig. Dein Herz ist höchstwahrscheinlich in Ordnung

04.05.2023 21:45 • #2


A


Druck linke Rippe Brust Magen

x 3


C
Ich hoffe
Es fühlt sich manchmal an als würde meine Brust zu Schnüren
Kennst du das auch ?
Pantoprazol fange ich morgen an
Mal sehen

Danke für deine ausführliche Antwort

04.05.2023 22:31 • #3


Chesterboi
Ich hab das momentan auch schon seit Wochen. Stiche und Druck vorne am linken rippenbogen. Hab aber an allen HWS Bandscheiben Vorwölbungen und C7 wird bedrückt. Bin da durch total verkrampft. Ich gehe bei mir davon aus das es ausm rücken kommt. Wäre es das Herz was im Februar gecheckt worden ist, dann wäre ich wohl nicht mehr hier

04.05.2023 22:36 • #4


C
Ich hatte im Dezember ekg und Blutuntersuchung

Vor 2 Jahren Ultraschall
Alles ohne Befund

Aber es fühlt sich so schlimm an
Auch der Druck auf der Brust
Habt ihr das auch

04.05.2023 22:40 • #5


E
Könnten auch Divertikel sein

04.05.2023 23:55 • x 1 #6


-IchBins-
@coco88
Pantoprazol und Omeprazol würde ich nicht empfehlen aus eigener Erfahrung versteht sich, eher etwas Pflanzliches. Aber die Entscheidung liegt selbstverständlich in deiner Hand.
Flohsamenschalen unterstützen die Verdauung und sind gut für den Darm (nehme sie auch gerade wieder mal). Oder Caricol Gastro Sticks = Inhaltsstoffe einer patentierten Bio-Haferzubereitung sowie von Caricol, einem patentierten Extrakt aus baumgereiften Bio-Papayas.
Heilerde Pulver oder Kapseln für Sodbrennen (steht auch Sodbrennen auf der Packung drauf - von Luvos)
Kannst du alles googeln. Aber auch die Ernährung spielt eine Rolle dabei.

Vielleicht eine Entzündung im Dickdarm? Warst du bereits beim Gastroenterologen?
Würde das erst einmal abklären lassen.

05.05.2023 05:30 • #7





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Matthias Nagel