Pfeil rechts

26.03.2011 11:28 • 31.12.2019 #1


23 Antworten ↓


Huhu,

ich kenne das sehr sehr gut. Habe dann immer an die schlimmsten Krankheiten gedacht.
Ich mache momentan eine Muskeltherapie und war grad gestern wieder da. Mein 3. Termin. Ich erzählte meinem Therapeuten von genau diesem Gefühl und er zeigte mir durch Druck am Kopf und Gesicht jeden einzelnen Muskel, den ich dort habe.
Unglaublich hätte ich nie gedacht.
Und durch den Druck, hat er genau diese Beschwerden hervorgerufen.
Er ist selbst immer wieder ertsaunt wie verspannt ich bin.

Und ich kann dir garantieren, dass das bei dir auch alles Verspannungen sind.

Mein Therapeut hat mir super erklärt wie das alles zusammenhängt und was die verspannten Muskeln im Körper auslösen.

Also , es ist wirklich wichtig als Angsthase Sport zu treiben und Entspannungsübungen zu machen.

LG

26.03.2011 11:43 • #2



Druck im Kopf und im Gesicht

x 3


Hallo Engel,

ich habe mal noch eine Frage an dich. Bekommst du demnächst deine Periode oder hast sie gerade ?

LG
Smicky

26.03.2011 11:59 • #3


Dank für deine Antwort!

ja, ich bekomme nächste woche meine periode, hat das was damit zu tun?

LG=)

26.03.2011 15:25 • #4


Hallo Engel,

hmmmm, das weiss ich nicht. Ich bekomme solche Beschwerden immer ca. 5 Tage bevor meine Periode beginnt. Und da ich jetzt schon öfter hier gelesen habe, dass Frauen rund um ihre Periode vermehrt Probleme mit ihren Ängsten habe, habe ich dich mal gefragt

Hier gibt es auch schon ein Thema dazu.
LG Smicky

26.03.2011 16:25 • #5


Hi Engel,

ich bins nochmal . Hast du dann auch so einen Druck hinter den Augen und so ein Gefühl, als würden sie leicht glühen ? So wie bei einer Grippe oder so.
Frage das, weil dass bei mir auch immer noch mit dazu kommt zu diesem Druck- und Spannungsgefühl im Kopf und Gesicht.

LG

26.03.2011 16:33 • #6


Hallo smicky,

ich weiss Du hast die Frage an Engel gestellt, aber als ich das mit dem Druck hinter den Augen und dem glühen lass....genau so fühl ich grad seit 2 Tagen....

liebe Grüße
tina

26.03.2011 17:09 • #7


Hallo Tina,

hast du auch deine Periode oder bekommst sie ? Hast du öfter damit Probleme (augen) ?
Hast du auch Nackenverspannungen ?

Ich habe das immer verstärkt vor und während meiner Periode oder, wenn ich mal wieder richtig starke Verspannungen im Nacken habe.
Irgendein Muskel im Nacken ist ja auch mit den Augen verbunden.

LG Smicky

26.03.2011 17:21 • #8


Hallo smicky,

nein meine Periode ist seit einer Woche vorbei. Also so wirklich Kopfschmerzen sind das nicht, also ich glaub auch das das irgendwie ne verspannung ist...beim Augenrollen tut das irgendwie so weh...und im Hinterkopf krippelt es so ....hatte das schon mal...ist aber schon lange her. Hoher Augendruck vielleicht.?

Liebe Grüße
tina

26.03.2011 17:37 • #9


Hallo Tina,

ok. also das mit dem kribbeln im hinterkopf kenne ich auch, und wenn man die augen rollt und sie weh tun. augendruck ? weiss nicht !
ich denke, das hat echt was mit den verspannungen im Nacken zu tun.
gestern war ich zur behandlung. der hat mir den nacken und den kopf behandelt. danach war das mit den augen weg. aber am abend kams wieder.
also denke ich dass es damit zusammenhängt. bzw. mein therapeut sagte mir auch, dass das zusammenhängt.

ich muss jetzt leider weg.... bibber..hab heut nen beautyabend und schiss davor. habe meine tage und mir gehts nicht gut. mal schauen wie´s wird.

lg und einen wunderschönen abend noch

26.03.2011 19:07 • #10


Außendruck kann es eigentlich nicht sein....denn der schmerzt nicht....

26.03.2011 19:18 • #11


Huhu,
also ich glaub auch nicht wirklich das es der Augendruck ist...
schaun wir mal......obs morgen besser ist.
Oh beautyabend ist doch schön......schaffs du schon...meistens wenn man voll Angst davor hat wirds am schönsten..

schönen Abend.

tina

26.03.2011 19:42 • #12


Hallo =)

was macht ihr gegen diesen druck? wie geht der bei euch am besten weg?

bin immer so angespannt, dass sogar mein kopf + gesicht sich anspannt :/

26.03.2011 20:23 • #13


Hallo engel,

eigentlich entspannen....und hoffen das morgen wieder alles NORMAL ist.
Aber heut wills auch nicht wirklich funktionieren...

Lg tina

26.03.2011 20:27 • #14


hey =)

bei mir halten diese spannungszustände immer mehrere tage an :/ ätzend.

gehen aber auch zeitweise wge, am besten nicht dran denken.

26.03.2011 21:11 • #15


@All

Seid ihr sicher das ihr nichts vergessen habt ??hihi Such wühl ...horch gaaaaaaanz tief in mich hinein... huch jetzt kribbelts im kleinen Zeh....

Ach was wären wir wohl ohne unsere geliebten kleinen Zipperlein ...jaja.

29.03.2011 17:05 • #16


jadi
http://www.stern.de/kopfschmerz/tools-service/zehn-uebungen-fuer-den-nacken-bewegung-gegen-den-spannungs-kopfschmerz-598680.htmlsind verspannungen und du nimmst sie intensiver wahr so wie oldie schon schreibt......

29.03.2011 20:13 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Ich hoffe es ist okay, wenn ich den Thread hochhole. Aber das passt gerade zu gut.
Ich habe seit vorhin irgendwie extremen Druck im Gesicht und im Kopf. Ich dachte erst, es sind Kopfschmerzen, aber jetzt habe ich die vor allem im Bereich der Wangenknochen, aber auch über den Augen oder in der Nasenregion.
Zudem habe ich seit heute meine Periode, vielleicht liegt da der Zusammenhang. :l Mich macht das nur gerade wahnsinnig. Ich war erst vor 5 Tagen beim Röntgen der NNH und der Radiologe meinte, meine Stirnhöhle sei frei, aber in der einen Kieferhöhle sei (eventuell?) eine leichte Schattierung. Ich fand, der Mann klang sich nicht ganz sicher, klang eher nach "ich habe nichts". :l Okay, vielleicht habe ich ja doch eine Entzündung der Nebenhöhle und daher der Druck. Oder es ist psychisch? Es kommt vom Stress? Oder liegt an der Periode? Außerdem bin ich dauernd erkältet, weswegen ich auch beim HNO war, der mich dann zur Radiologie überweisen hat. Ich habe leider erst wieder einen Termin nächste Woche Mittwoch beim HNO, der hat momentan Urlaub... Vorgestern hatte ich dieses Druckgefühl im Gesicht noch nicht, nur etwas über den Augen, aber das habe ich schon länger immer mal wieder, weswegen ich auch beim HNO war. Nur macht mir das Sorgen, dass ich Druckgefühl ÜBER den Augen habe, aber der Arzt meint, es sei ein Schatten in der Kieferhöhle? Oder kann das auch wo anders weh tun, dass das irgendwie ausstrahlt? Achje...

Ist das alles doof. Jeden Tag was neues, das ist doch so nervig. Man kann doch nicht innerhalb von ein paar Tagen doch eine Entzündung in einer (anderen) Nebenhöhle haben oder doch? Ich schiebe es jetzt einfach mal auf die Periode, Schlafmangel, Stress oder die Angst, was weiß ich ... Vielleicht ist es ja auch morgen schon wieder weg. ...

28.10.2013 19:46 • #18


Schlaflose
Diese Höhlen sind alle miteinander verbunden, da ist keine Trennwand dazwischen, d.h. wenn in einer Nebenhöhle eine Entzündung ist, kann der Druck in einer anderen spürbar sein.

28.10.2013 19:53 • #19


Wirklich? Oh, gut. Okay, was heißt gut, aber das wäre immerhin eine Erklärung...

28.10.2013 19:57 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier