Pfeil rechts

Ginger1
Huhu !
Ich hab mal wieder was Neues
Ich habe auf der linken Seite in der Nierengegend so ein innerlichen Druck. Als wenn da was stört.
Im Sommer wurde aber ein CT Abdomen gemacht und unzählige Ultraschall. Blutwerte waren auch ok, ausser mein einer Leberwert, worüber ich hier schon berichtet habe. Hab übrigens am Freitag nochmal eine Blutkontrolle. Daumen drücken.
Na ja, kennt jemand diese Schmerzen, oder Druck ?
LG

09.01.2017 20:12 • 11.01.2017 #1


8 Antworten ↓


Nataraja
Jup, hatte ich auch schon. Seltsam, was der Körper so alles mit einem macht.

Es gibt einen einfachen Test, mit dem du rausfinden kannst, ob du eine Nierenentzündung hast. Du schlägst mit der Handkante in die Flanke. Wenn dir das nicht weh tut, kommen die Schmerzen sicher nicht von der Niere.

Nachdem ich das getestet hab, ging es auch bald weg.

10.01.2017 00:36 • #2



Druck in Nierengegend

x 3


Nataraja
und..ist es weg gegangen?

11.01.2017 17:10 • #3


Ginger1
Hallo, leider noch nicht so ganz. Wenn ich sitze fühlt es sich an, als wäre innen etwas das stört.
Es sind keine richtigen Schmerzen, aber es ist unangenehm. Aber danke der Nachfrage.

11.01.2017 17:20 • #4


Nataraja
Wenn's nicht richtig weh tut, würd ich mir nich so Gedanken machen..
warte mal eins zwei Wochen ab und wenn es nicht besser wird, kannst du ja zur Sicherheit zum Arzt gehen

EDIT: Oder am Freitag mal beim Arzt erwähnen.

11.01.2017 17:34 • #5


ich glaube, wenn du schmerzen hast merkst du das.
dann gehst du freiwillig zum arzt, weil du nich mehr stehen oder sitzen kannst.
ich hatte das auch schon mal.

11.01.2017 17:37 • #6


Ginger1
Okay und was war es ?

11.01.2017 17:38 • #7


Zitat von Ginger1:
Okay und was war es ?


Nierenbeckenentzündung

11.01.2017 17:44 • #8


Nataraja
Also ich hab auch schon ab und zu mal Schmerzen in der Nierengegend gehabt, wenn ich zu wenig getrunken hab.

Trinkst du genug?

Es kann auch iiiirgendwo ein eingeklemmter Nerv sein, der in die Richtung ausstrahlt.

11.01.2017 17:46 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel