Pfeil rechts

Hi,

sitze gerade im Hotel beim Essen mit Kollegen und plötzlich ginge die Herzholperer los und zwar so heftig wie ich sie noch nie geha t habe. Seit fast 40 Minuten holpert es fast alle 2-10 Sekunden. Jetzt bin ich allene im Hotwlzimmer und habe total Angst.

Komischerweise hatte ich die letzten Woche. fast keine Probleme damit und jetzt das....
Ich weiss auch nicht warum, vielleicht weil ich auf diese Geschäftsreise so gar keine Lust hatte, vielleicht weil ich alleine hier im Hotel bin....

Kann mich irgendjemand kurzfristig beruhigen ?

Danke, Peter

10.11.2010 21:53 • 10.11.2010 #1


3 Antworten ↓


Hallo Peter!

Vielleicht regst Du Dich innerlich so auf, dass Du diese Stolperer bekommst.
Bei mir werden sie bei Anspannung auch stärker.

Wenn Du bei Dir schon alles hast durchquecken lassen, kann eigentlich nichts passieren. Versuche Dich zu beruhigen, wahrscheinlich wird es dann besser.

Bei mir geht es manchmal über mehrere Stunden, dass ich alle 5 Schläge eine Extrasystole habe. Ich nehme dann meistens einen Betablocker, dann beruhigt sich das Herz.

Liebe Grüße,
Sylvia

10.11.2010 22:03 • #2



Dringend Hilfe benötigt: Herzholperer

x 3


ja, war erst letzte woch beim Kardiologen hatte EKG und Bluttewt gemacht. Eine Woche davor Ulteaschall..

Mich beunruhigt das so, dass es so lange dauert und so kurz hintereinder ist.. Vorher hatte ich das vielleicht ein paar Minuten lang und in langen abständen.





Zitat von *unicorn*:
Hallo Peter!

Vielleicht regst Du Dich innerlich so auf, dass Du diese Stolperer bekommst.
Bei mir werden sie bei Anspannung auch stärker.

Wenn Du bei Dir schon alles hast durchquecken lassen, kann eigentlich nichts passieren. Versuche Dich zu beruhigen, wahrscheinlich wird es dann besser.

Bei mir geht es manchmal über mehrere Stunden, dass ich alle 5 Schläge eine Extrasystole habe. Ich nehme dann meistens einen Betablocker, dann beruhigt sich das Herz.

Liebe Grüße,
Sylvia

10.11.2010 22:11 • #3


Wenn diese Untersuchungen gerade erst waren, brauchst Du Dir keine Gedanken machen. Dann hätte der Kardiologe etwas bei Dir festgestellt.

Bei mir geht es auch immer so lange, meistens auch mal mehrere Tage hintereinander. Dann sind zwar mal ein paar Stunden Pausen dazwischen, aber dann geht es wieder für Stunden weiter. Dann kommen auch mal wieder Tage, da habe ich dann gar keine, oder ich merke sie nicht.
Wenn es dann wieder losgeht, wirft mich das auch völlig aus der Bahn.

Ich denke, wenn Du gleich weniger darauf achtest, wird es wieder besser. Ist das Essen denn schon vorbei? Manchmal ist es besser, wenn man sich wieder ablenkt.

10.11.2010 22:24 • #4




Prof. Dr. Heuser-Collier