3

Ich muss mich jetzt mal aus weinen . .

Ich kam eben von einem Belastungsekg und bei einem Puls von 170, letzte Belastunsstufe, bekam ich 3 extra Schläge, die ich auch merkte. daraufhin hörte ich auf, ich bekam Panik. die extra Schläge waren nicht zusammen sondern wohl extra. Mein Puls geht auch schnell hoch. Meine Ärztin meinte, sie möchte noch die Langzeit ekg Ergebnisse abwarten aber ich solle morgens einen halben Beta Blocker nehmen. Sie meinte auch, es kann sein dass ich eventuell Irgendwann mal eine kleine Entzündung hatte, durch einen grippalen Infekt. Eventuell möchte sie noch ein Herz Ultraschall veranlassen (ich hatte vor paar Monaten mal eins, was aber nicht erfasst wurde. der wurde gemacht als ich Panik hatte das was mit meinem Herz nicht stimmt und der Arzt mich beruhigen wollte. sehen konnte er nichts, an dem we war ich vor Panik 2 mal im kh)
Nun habe ich Panik, weil sich für mich das so anhört als wäre ich krank. sie meinte ich müsse mir so zwar keine Sorgen machen, aber das Andre EKG steht ja noch aus . .
nun sitz ich hier und habe Angst, mit 28 Jahren Doch Herz krank zu sein. .

05.05.2020 16:12 • 09.05.2020 #1


50 Antworten ↓


flow87
Warum solltest du Herz krank sein? Wegen paar ES? Das ist absolut harmlos und nichts schlimmes. Finde gut das man ein Ultraschall macht um einfach sicher zu gehen, das nix ist. Warte doch mal erst ab, was dann rauskommt. Wir mit Sicherheit nichts schlimmes gefunden werden.

05.05.2020 16:21 • #2



Doch Herzkrank? Belastungs-EKG und extra Schläge

x 3


Mir macht es Angst dass es 3 Schläge nach Gang waren, in hoher Belastung. Das fühlt sich für mich so an, als würde da einfach was nicht stimmen

05.05.2020 16:33 • #3


flow87
Zitat von Lalelila:
Mir macht es Angst dass es 3 Schläge nach Gang waren, in hoher Belastung. Das fühlt sich für mich so an, als würde da einfach was nicht stimmen


Nein das muss nichts heissen. Herzstolperer kommen sogar sehr oft ihm Sport vor. Macht doch nix. Wie hoch gingst du beim Belastungstest ekg in der Watt Zahl?

05.05.2020 16:36 • #4


Zitat von flow87:
Nein das muss nichts heissen. Herzstolperer kommen sogar sehr oft ihm Sport vor. Macht doch nix. Wie hoch gingst du beim Belastungstest ekg in der Watt Zahl?


Das kann ich leider gar nicht genau sagen. ich glaube das war aber die vierte und letzte Stufe und mein Puls da aufjedenfall schon um die 170. als ich dann aufgehört habe war das Stolpern auch weg. ich war früher mal im Fitnesstudio und auf einem Laufband mit einem Puls von 200, laut Fitness Uhr. da hatte ich damals von Schlägen nichts gemerkt. Heute Vormittag war ich auch noch auf dem Stepper bei einem Puls von 130-150 und merkte auch nichts.

05.05.2020 16:44 • #5


flow87
Zitat von Lalelila:
Das kann ich leider gar nicht genau sagen. ich glaube das war aber die vierte und letzte Stufe und mein Puls da aufjedenfall schon um die 170. als ich dann aufgehört habe war das Stolpern auch weg. ich war früher mal im Fitnesstudio und auf einem Laufband mit einem Puls von 200, laut Fitness Uhr. da hatte ich damals von Schlägen nichts gemerkt. Heute Vormittag war ich auch noch auf dem Stepper bei einem Puls von 130-150 und merkte auch nichts.


Ja das ist doch gut. Herzstolperer sind harmlos. Mach den Herz Ultraschall und dann bist du danach beruhigt. Man wird sicher nichts schlimmes finden.

05.05.2020 16:46 • #6


Ich hab die ganze Zeit immer Angst vor Vorhofflimmern, da ich einen unruhigen Puls habe. Das meine Ärztin nicht viel Zeit hatte war nicht so gut. .
Mich macht das ganze verrückt. Seit 5 Monaten leide ich nun an Panik und fühle mich mit sowas ja bestätigt in meinen Gedanken.

05.05.2020 17:00 • #7


Venum
Die vierte Stufe müsste so bei 125 Watt liegen. Das ist nicht die letzte, das ist ungefähr die Belastung, die man beim Joggen hat. Sehr sportliche Menschen schaffen 225-275 Watt, soweit ich weiß. Auch da kommen Extraschläge vor. Wenn die ES gefährlich wären, hätte die Ärztin das sofort gesehen.

05.05.2020 17:05 • #8


flow87
Zitat von Lalelila:
Ich hab die ganze Zeit immer Angst vor Vorhofflimmern, da ich einen unruhigen Puls habe. Das meine Ärztin nicht viel Zeit hatte war nicht so gut. . Mich macht das ganze verrückt. Seit 5 Monaten leide ich nun an Panik und fühle mich mit sowas ja bestätigt in meinen Gedanken.


Vorhofflimmern trifft oft auch junge. Ich hatte das auch 1 mal mit einem Kaliummangel. Wurde vom Kaliummangel ausgelöst. Vorhofflimmern ist harmlos solange man es nicht zu oft hat. Meistens liegt aber dann ein Fehlimpuls im Vorhof vor. Das hätte man aber im EKG und Belastungsekg gesehen. Wart mal ab was dein 24 Stunden EKG sagt. Ich denke dort wird alles gut sein.
Ein gesundes Herz kann immer wieder mal Stolpern und rasen aber das ist nicht so schlimm.

05.05.2020 17:05 • #9


flow87
Zitat von Venum:
Die vierte Stufe müsste so bei 125 Watt liegen. Das ist nicht die letzte, das ist ungefähr die Belastung, die man beim Joggen hat. Sehr sportliche Menschen schaffen 225-275 Watt, soweit ich weiß. Auch da kommen Extraschläge vor. Wenn die ES gefährlich wären, hätte die Ärztin das sofort gesehen.


Da hast du recht. Ich habe auf Wunsch bis 400 Watt getreten. Normalerweise macht man bei sportlichen Männer 250 Watt bis max 275. Bei Frauen 180 Watt. Aber du hast komplett recht, ES sind harmlos und man hätte gesehen falls sie gefährlich wären.

05.05.2020 17:06 • #10


Venum
400 Watt? O_O
Wow... Respekt! Aber gut, dein Profilbild sagt ja alles

05.05.2020 17:08 • x 1 #11


flow87
Zitat von Venum:
400 Watt? O_OWow... Respekt! Aber gut, dein Profilbild sagt ja alles


Ja bei mir machten sie bies 275 Watt und ich wollte aber noch mehr, da ich im Training immer 30 Minuten bei 220-250 Watt mache am Schluss. Da ich auch die ES hatte und auch noch heute teilweise habe, wollte ich so das Herzstolpern fördern. Geling mir 1 mal und so konnte gesehen werden das nicht schlimmes dahinter steckt.

05.05.2020 17:13 • #12


Ich fande es komisch dass meine Ärztin auch meinte, dass es sein kann, dass ich mal durch einen Infekt eine kleine Entzündung hatte. das klingt irgendwie nicht so harmlos. Und viel Zeit was zu fragen blieb nicht. Jetzt muss ich bis Donnerstag warten. Das macht mich voll verrückt.
Ich bin auch absolut nicht sportlich.. das hab ich bei der letzten Steigung auch gemerkt. Ich merke dann auch lange und extrem den Puls im Hals. habe auch erst angefangen meinen Stepper wieder zu nutzen. nur jetzt hab ich da auch Angst vor . .

Über Vorhofflimmern lese ich im Netz immer nur beunruhigendes.

05.05.2020 17:20 • #13


flow87
Zitat von Lalelila:
Ich fande es komisch dass meine Ärztin auch meinte, dass es sein kann, dass ich mal durch einen Infekt eine kleine Entzündung hatte. das klingt irgendwie nicht so harmlos. Und viel Zeit was zu fragen blieb nicht. Jetzt muss ich bis Donnerstag warten. Das macht mich voll verrückt.Ich bin auch absolut nicht sportlich.. das hab ich bei der letzten Steigung auch gemerkt. Ich merke dann auch lange und extrem den Puls im Hals. habe auch erst angefangen meinen Stepper wieder zu nutzen. nur jetzt hab ich da auch Angst vor . .Über Vorhofflimmern lese ich im Netz immer nur beunruhigendes.


Grösster Fehler, lass das googeln nach Krankheiten wenn du dich nicht auskennst. Du hast nichts. Es kann sein das du vielleicht mal eine Herzmuskelenzündung hattest ohne das gemerkt zu haben. Gibt es recht oft. Dazu müsste man aber im Ultraschall genauer hinschauen und dann kann man diese offene Frage beantworten. Das wichtigste an allem ist. Wie ist die Struktur vom Herz und wie ist die Pumpleistung. Ist dort alles ok, dann hast du nichts.
Ich kenne mich in diesem Thema recht gut aus und ich kenne selber eine Dame die ist 25 und die hatte mindestens alle 4 Wochen eine Vorhofflimmer Attacke. Man hat das mittlerweile behoben. Bei ihr war das ein Fehlimpuls am Vorhof. Sie hat aber ein absolut gesunden Herz. Also hör auf zu googeln und du hast sicher kein Vorhofflimmern, da man das sofort merken würde.

05.05.2020 17:23 • #14


Zitat von flow87:
Grösster Fehler, lass das googeln nach Krankheiten wenn du dich nicht auskennst. Du hast nichts. Es kann sein das du vielleicht mal eine Herzmuskelenzündung hattest ohne das gemerkt zu haben. Gibt es recht oft. Dazu müsste man aber im Ultraschall genauer hinschauen und dann kann man diese offene Frage beantworten. Das wichtigste an allem ist. Wie ist die Struktur vom Herz und wie ist die Pumpleistung. Ist dort alles ok, dann hast du nichts.Ich kenne mich in diesem Thema recht gut aus und ich kenne selber eine Dame die ist 25 und die hatte mindestens alle 4 Wochen eine Vorhofflimmer Attacke. Man hat das mittlerweile behoben. Bei ihr war das ein Fehlimpuls am Vorhof. Sie hat aber ein absolut gesunden Herz. Also hör auf zu googeln und du hast sicher kein Vorhofflimmern, da man das sofort merken würde.

Wie hat deine Bekannte das dann rausgefunden bzw durch welche Tests?
ich hoffe mal das nichts raus kommt. beim ersten Ultraschall vor Ca. 2 Monaten Meinte der Arzt, es sieht alles gesund aus. auch wenn Er nur geschaut hatte, weil ich Panik geschoben hatte, hatte er lange und gründlich geschaut.

ich versuche schon nicht im Netz zu schauen . .ist nur nicht so einfach.

05.05.2020 17:50 • #15


flow87
Zitat von Lalelila:
Wie hat deine Bekannte das dann rausgefunden bzw durch welche Tests?ich hoffe mal das nichts raus kommt. beim ersten Ultraschall vor Ca. 2 Monaten Meinte der Arzt, es sieht alles gesund aus. auch wenn Er nur geschaut hatte, weil ich Panik geschoben hatte, hatte er lange und gründlich geschaut. ich versuche schon nicht im Netz zu schauen . .ist nur nicht so einfach.


Weil man das im Notfall dann gesehen hatte. Das gibt es noch recht oft aber du hättest diese Attacken regelmässig und das würdest du merken. Da du ein Ultraschall gemacht hast und dort schon nichts gefunden wurde, hast du sicherlich nichts. Mach den neuen Ultraschall und dann lass dir die Resultate zusenden. Dann kannst du dort nachlesen das du gesund bist.
Was hast du denn für Symptome ausser Herz stolpern und mal Herzrasen?

05.05.2020 17:52 • #16


Zitat von flow87:
Weil man das im Notfall dann gesehen hatte. Das gibt es noch recht oft aber du hättest diese Attacken regelmässig und das würdest du merken. Da du ein Ultraschall gemacht hast und dort schon nichts gefunden wurde, hast du sicherlich nichts. Mach den neuen Ultraschall und dann lass dir die Resultate zusenden. Dann kannst du dort nachlesen das du gesund bist.Was hast du denn für Symptome ausser Herz stolpern und mal Herzrasen?


Ich leide noch an Ohr Geräuschen und seit kurzem ist er auch hin und wieder Pulssynchron. Zusätzlich habe ich noch Wie leichtes kribbeln in den Füßen und in der linken Hand. Das war vor 2 Monaten extrem schlimm, da war sogar das Gesicht betroffen und ich hatte Angst einen Schlag Anfall zu bekommen. meine Beine fühlten sich an wie eingeschlafen und Taubheit am hinteren Oberschenkel. das hielt Tage an. dafür war ich in der Neurologie. aber es ist nichts nervlich bedingtes gewesen. Da kommen seit kurzem einfach viele Sachen zusammen, die da sind und ich nicht mehr weiß wie ich das weg bekommen soll.

05.05.2020 18:01 • #17


flow87
Zitat von Lalelila:
Ich leide noch an Ohr Geräuschen und seit kurzem ist er auch hin und wieder Pulssynchron. Zusätzlich habe ich noch Wie leichtes kribbeln in den Füßen und in der linken Hand. Das war vor 2 Monaten extrem schlimm, da war sogar das Gesicht betroffen und ich hatte Angst einen Schlag Anfall zu bekommen. meine Beine fühlten sich an wie eingeschlafen und Taubheit am hinteren Oberschenkel. das hielt Tage an. dafür war ich in der Neurologie. aber es ist nichts nervlich bedingtes gewesen. Da kommen seit kurzem einfach viele Sachen zusammen, die da sind und ich nicht mehr weiß wie ich das weg bekommen soll.


Die Symptome sind nicht Herz typisch und hat eher mit dem vegetativen System zu tun.

05.05.2020 18:11 • #18


Zitat von flow87:
Die Symptome sind nicht Herz typisch und hat eher mit dem vegetativen System zu tun.


du meinst nervlich bedingt? körperlich oder seelisch?

05.05.2020 18:15 • #19


flow87
Zitat von Lalelila:
du meinst nervlich bedingt? körperlich oder seelisch?


Ja nervlich und seelisch bedingt.

05.05.2020 18:30 • #20



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel