» »


201808.03




730
50
388
Hallo.
Seid heute morgen hab ivh immer mal wieder vermehrt extra systolen. Manchmal jeder 2-3 schlag so ein stolpern.....
48h ekg hattr ivh vor 2 wochen bis auf paar einzelne extra systolen alles super.
Hab jetzt ne magnesium genommen 450mg von aptei..... aber ich mach mich graf total wagnsinnig weil es so oft ist, woran könntr das jetzt liegen?
Hab jetzt Blutdruck gemessen 104/82 puls 89

Auf das Thema antworten

4 Antworten ↓
Danke1xDanke



11265
145
Bärlin Spandow
5260
  08.03.2018 09:12  
Bei mir ist es frühs meist auch so. Kommt bei mir vom Stress.



198
3
zwischen Köln und Düsseldorf. Na gut: Leverkusen ;-)
78
  08.03.2018 09:23  
Ich habe das, seitdem ich mit dem rauchen aufgehört habe.
Die ersten 2 Monate nicht, aber dann gings los.
Bei mir meistenes abends.
Ich habe von mehreren Ex-Rauchern gehört, dass sie Herzstolpern hatten.
Oder es kann auch an der Schilddrüse liegen.

Hast du aufgehört zu rauchen oder Probleme mit der Schilddrüse?
Aber wie @petrus57 schon sagt : kann auch vom Stress kommen.

Grüßchen
.

Danke1xDanke




730
50
388
  08.03.2018 09:26  
Aufgehört zu rauchen hab ich vor 2 jahren, Schilddrüse ist alles gut



58
29
  08.03.2018 13:32  
Hallo Zusammen,
ist ja interessant :-) - ich habe auch vor 4 Monaten mit dem Rauchen aufgehört. Und seitdem verstärkt diese ES /Herzstolperei.

Vielleicht liegt es ja daran, dass das Rauchen den Puls eher in die Höhe treibt und regelmäßiger pumpen lässt, und nun der Puls wesentlich niedriger ist und das Herz mit dieser 'neuen' Situation, die ja eigentlich eine Entlastung für das Herz bedeutet, noch nicht so richtig klar kommt?

Also, so eine Art 'Unterforderung' fürs Herz?

Ich muss übrigens wegen Vorhofflimmern einen Betablocker nehmen, also, damit im Falle von Vorhofflimmern mein Puls nicht übertrieben hoch reagiert (Spitzenwert war 196 pro Min.). Aber in der Vorhofflimmerfreien Zeit habe ich jetzt eher nen recht niedrigen Puls. Sportlerherz, ohne Sport quasi :-)

Aber dafür eben mit zahlreichen ES und VES - tags wie nachts. Und manchmal 4-6 Stolperer pro Min! - da muss ich über die 4-6 Stolperer pro Tag, wie sie hier im Forum manchmal angegeben werden glatt schmunzeln. Sorry, ist nicht böse gemeint, denn die Stolperer nerven und können auch Angst machen, wenn sie nur selten auftreten... ;-)

Danke für den Hinweis mit dem möglichen Zusammenhang mit dem Rauchen - ich werd da mal weiter drüber nachdenken...
und hoffen, dass sich alles im Laufe der nächsten Monate reguliert und vielleicht auch mal das Vorhofflimmern aufhört (im Gegensatz zu den nicht besonders motivierenden Aussagen mancher Ärzte, die gerne zu drastischeren Maßnahmen greifen wie z.B. Ablationen, anstatt mal nach den Ursachen von ES, VES oder Vorhofflimmern zu gucken. Bringt wahrscheinlich weniger Geld und ist zeitintensiv...unser Gesundheitssystem ist krank...leider...

LG
Rena



Dr. Matthias Nagel

« Erste Darmspiegelung Selbst verletzt und jetzt zum Arzt Wie verhalten? » 

Auf das Thema antworten  5 Beiträge 

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Angst vor Krankheiten


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Sind das eigentlich extra Systolen? Soll ich zum Arzt ?

» Angst vor Krankheiten

27

754

14.04.2016


» Mehr verwandte Fragen anzeigen