Pfeil rechts

hallo! es ist mal wieder soweit!

mache mir mal wieder panik!

ich habe angst vor einem herzinfarkt! ich kenne die symptome die bei frauen wohl sich ereignen können, eins davon ist übelkeit.

Nun habe ich ein wenig übelkeit und mir gehts direkt schlecht :/

zur info bin 27 und übergwichtig aber sonst rauche ich nicht und in meiner familie tauchten keine herzinfarkte auf!

bitte beruhigt mich ein wenig

27.11.2010 21:11 • 29.12.2010 #1


7 Antworten ↓


Bin zwar keine Frau, kann dir aber sagen, was man immer wieder hört. Bei Frauen ist das Risiko eines Herzinfarktes vor den Wechseljahren sehr gering.

Gruß

28.11.2010 00:47 • #2



An die frauen . thema herzneurose!

x 3


Also bei mir ist das irgendwie anders. Wenn mir übel ist, denke ich gleich, mir platzt eine Ader im Bauch oder sowas.. ich bekomme eher Panik vor einem HI, wenn ich ständige Herzstolperer oder Herzrasen oder Druck im Brustkorb habe

28.11.2010 13:45 • #3


Macht euch nicht sofort verrückt und denkt an das Schlimmste vom Schlimmsten !
Herzstiche etc. kann viele Ursachen haben...
Durch psychische Belastung, allgemeiner Stress und sogar wenn man falsch gelegen hat.
Von meinem Ex Freund die Freundin hatte auch starke Herzschmerzen und ist dann auf der Arbeit umgekippt - und warum ?
Weil sie falsch gelegen hat !
Der Arzt rengte sie ein und alles war wieder in Ordnung .
Außerdem kann man auch durch ein Magengeschwür Herzstiche etc. bekommen.
Mein Bruder hatte das auch mal und hat das erst gemerkt, als er Stiche bis zum Zwerchfell hatte !
Daraufhin ging er zum Arzt und der stellte ein Magengeschwür fest.

Also, es gibt viele Ursachen.
Es kann aber manchmal auch einfach nur durch Stress kommen oder aber natürlich, wenn man viel raucht .
Ich hab auch oft Herzstiche oder Stiche um Brustkorbbereich.
Mach mir dann auch sofort Sorgen und mache mich natürlich verrückt und google sofort.
Was man eigentlich soll, aber naja. Wie ich halt bin :/.
Mir ist morgens auch des öfteren mal schlecht, aber ich bin ein sehr hibbeliger und hektischer Mensch und wenn ich morgens aufwache und sofort überlege "Wie mache ich das ?" dann wird mir vor Aufregung schlecht .

28.11.2010 17:22 • #4


jaa ich mach mir echt zuviel sorgen :/ es ist immer gut zu wissen das ich mit sochen
ängsten nicht alleine stehe!

hab auch gehört wenn bei einer frau regelmässig die tage kommen (ohne pille) scheint auch mit dem körper auch alles in ordnung zu sein naja! danke! ^^

28.11.2010 17:45 • #5


Kein Thema, gerne.
Dafür ist das Forum ja auch da.

Ja, die Tage können auch manchmal durch Stress unregelmäßig kommen.
Ich hatte mir auch schon mal Sorgen darum gemacht und bin dann zum Frauenarzt gegangen und habe mich beraaten lassen.
Was völlig in Ordnung ist.
Wer nicht fragt, bleibt dumm, nicht wahr ?:D
Und Fragen schadet nicht.

Außerdem ist der Weißfluss auch sehr verstärkt, wenn man unter Stress steht.
Das ist auch noch so eine Sache..

Alles rein menschlich und kein Grund zur Aufregung !

28.11.2010 18:43 • #6


hey ich bins nochmal

nun bemerkte ich einige herzstolpern und heute zieht es an schulter bis arm und handgelenk (links) und grad hatte noch ein ziehen am oberschenkel und am auge alles linkseitig gott ich mach mich bekloppt

28.12.2010 21:40 • #7


hey versuche nicht so in dich rein zu hören damit machst du es immer schlimmer.
bei jedem stolpert es mal oder sticht und piekt und brennt irgendwo, nur wir machen uns dann halt verrückt weil wir zuviel DENKEN !!!
lenk dich ab, du hast keinen herzinfarkt und bekommst auch grad keinen !
das sind stress und angstsymtome, kenne ich auch alle und ich bin gesund.......glaub ich
ne im ernst jeh weniger du drüber nachdenkst desto weniger werden die symtome werden. ehrlich ist bei mir auch so.
seit ich weiß das ich nix am herz habe habe ich auch ganz selten stolperer und früher war das täglich im programm !
bleib ruhig !
lg lotti

29.12.2010 08:51 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier