Pfeil rechts
77780

Zitat von Sily:
Ich suche auch verzweifelt nach einer Lösung, aber nichts hilft. Alle Tätigkeiten wie kochen, putzen usw. werden immer schwieriger, beim Kochen halte ich mich an der Arbeidplatte fest, dazu noch diese Schmerzen. Ich weiß auch nicht, wie ich das noch aushalten soll. Jetzt hoffe ich auf das Amitryptilin, nehme es seit Freitag. Wie ich schon mal geschrieben habe, ich war schon 2 x in der Klinik und danach ging es mir noch schlechter.
LG Sily


Hallo Sily,
ich bin auch dauernd bei Ärzten, organisch alles ok. Allerdings zweifle ich daran, heute morgen geht es mir wieder total schlecht, Puls bei 52, schwindelig, Kreislaufprobleme und total müde..war gestern erst beim Neurologen und beim Hausarzt...organisch ist alles in Ordnung. Ich weiß nicht, an wen ich mich noch wenden soll, oder ob es ich extrem Wetterempfindlich bin...ich habe Angst und und weiß nicht weiter mehr...weshalb warst du in der Klinik? Wegen des Schwindels oder wegen der Angst? Ich bin kurz davor, mich beim Notdienst zu melden...das ist doch nicht mehr normal...
LG

10.07.2018 08:27 • x 1 #41


Zitat von Ana-A303:

Hallo Sily,
ich bin auch dauernd bei Ärzten, organisch alles ok. Allerdings zweifle ich daran, heute morgen geht es mir wieder total schlecht, Puls bei 52, schwindelig, Kreislaufprobleme und total müde..war gestern erst beim Neurologen und beim Hausarzt...organisch ist alles in Ordnung. Ich weiß nicht, an wen ich mich noch wenden soll, oder ob es ich extrem Wetterempfindlich bin...ich habe Angst und und weiß nicht weiter mehr...weshalb warst du in der Klinik? Wegen des Schwindels oder wegen der Angst? Ich bin kurz davor, mich beim Notdienst zu melden...das ist doch nicht mehr normal...
LG

Hallo, ich war 2 mal in der Klinik wegen den Schmerzen und dem Schwindel. Ich denke mir auch täglich, dass es eine andere Ursache hat, aber ich hatte viele Untersuchungen und nichts wurde gefunden. Ich steh auf mit den ganzen Symptomen und geh damit schlafen, ich hab mehrmals täglich das Gefühl umzukippen, aber zum Glück war das noch nicht der Fall. Natürlich bin ich immer noch am suchen, dass mir für den Schwindel und diese Kopfschmerzen geholfen wird. Seit Freitag nehme ich Amitryptilin und hoffe, dass es mir hilft.
LG Sily

10.07.2018 09:57 • x 1 #42



Dauerschwindel wer kennts? Eure Erfahrungen

x 3


Filou101
Mein Tag ist bisher auch nicht so berauschend.. War grad mit Mann und Kind zur Stadt rein schulsachen kaufen steh so am Regal zu schauen und krieg plötzlich ein schwanken das ich dacht gleich fällst so um. Schnell die hand von mein mann genommen und die durfte er auch nicht los lassen dann war durchweg diese Benommenheit und angst da.. Das gefühl die augen sind wieder so langsam und alles läuft ab wie im film.
Kopfschmerzen plagen mich auch seit dem Schwindel. Mal mehr mal weniger. Was aber auf die hws geschoben wird weil sich da wohl immer wieder etwas verschiebt. Daher Nu 1 mal die Woche zur Chirotherapie. Aber es will sich nix bessern heut echt schmerzen zwischen den Schulter blättern und brust und Nacken. Zum verrückt werden.
Hab mich nu auch kurz ins Bett gelegt. Man mag schon nicht mehr das Haus verlassen! Und müde! Ständig bin ich müde egal wie viel ich schlafe

10.07.2018 11:10 • x 5 #43


Chiropraktiker habe ich auch schon probiert, kein Erfolg.

10.07.2018 12:34 • #44


Zitat von Sily:
Hallo, ich war 2 mal in der Klinik wegen den Schmerzen und dem Schwindel. Ich denke mir auch täglich, dass es eine andere Ursache hat, aber ich hatte viele Untersuchungen und nichts wurde gefunden. Ich steh auf mit den ganzen Symptomen und geh damit schlafen, ich hab mehrmals täglich das Gefühl umzukippen, aber zum Glück war das noch nicht der Fall. Natürlich bin ich immer noch am suchen, dass mir für den Schwindel und diese Kopfschmerzen geholfen wird. Seit Freitag nehme ich Amitryptilin und hoffe, dass es mir hilft.
LG Sily


Bei mir ist es ähnlich, sämtliche Untersuchungen haben nichts ergeben. Jetzt steht noch eine MRT vom Kopf an. Ich habe nicht den Notdienst gerufen. Sie werden auch nichts finden. Habe etwas Koffein zu mir genommen und bin mit meinem Schwindel trotzdem Fahrrad gefahren, komischerweise geht das, aber jetzt, danach, wieder das gleiche. Es macht mich echt fertig, ständig läuft man herum, als ob man betrunken sei. Ich werde jetzt noch einmal meinen HA anrufen. Vielleicht ist die Angst davor, umzukippen, groß und das hat das Ganze noch verstärkt. Ich wünsche dir gute Besserung...

10.07.2018 12:49 • x 3 #45


Cloudsinthesky
Filou das geht mir auch so. Immer diese grausige Müdigkeit und die langsamen Augen.
Ist ja schon komisch, müssten wir doch alle die gleichen Krankheiten haben. Oder es ist echt die Angst Krankheit...
Man man

10.07.2018 21:14 • x 1 #46


Dan31
Das ist Angst glaube/hoffe ich! Aber irgendwann muss das doch leichter werden! Fällt mir ja schon schwer hier was reinzuschreiben...sind wir alle wirklich verrückt?;). Mich nervts so das es auch im Liegen oder Sitzen nicht wirklich besser ist! Ständig das Gefühl nicht da zu sein...arbeiten geht auch nicht so...das ist eine reine Quälerei...

10.07.2018 23:17 • x 2 #47


Moin, wie gehts euch heute?
Bei mir ist es ein wenig besser, fragt sich nur, wie lange...

11.07.2018 08:12 • x 2 #48


Zitat von Ana-A303:
Moin, wie gehts euch heute?
Bei mir ist es ein wenig besser, fragt sich nur, wie lange...

Leider nicht besser, zusätzlich kämpfe ich mit den Nebenwirkungen vom Amitryptilin.
LG Sily

11.07.2018 08:18 • x 1 #49


Zitat von Sily:

Leider nicht besser, zusätzlich kämpfe ich mit den Nebenwirkungen vom Amitryptilin.
LG Sily


Das tut mir leid, nimmst du die schon länger ein oder hast du damit kürzlich erst begonnen?

11.07.2018 08:32 • #50


Es geht. Ich schwanke so vor mich hin. Wie jeden Tag 24 Stunden. :'(

11.07.2018 08:56 • x 3 #51


Ich empfinde das als ganz schön lästig, man kann gar nichts wirklich mehr richtig erledigen und wenn es mal kurzzeitig besser ist, dann versuche ich schnell, Anstehendes zu erledigen. Es gibt Tabletten gegen den Schwindel (jeglicher Art), hat jemand Tabletten gegen Schwindel eingenommen? Mir hat es nicht geholfen...hat jemand noch einen langsamen Herzschlag dazu? Gestern war er bei mir bei 52/Minute. Sonst 58 bis über 60, da kriegt man echt Angst..Erschöpfung und Schwindel stehen an der Tagesordnung...trotz Ernährungsumstellung, Vitamin B Einnahme schon über längerem Zeitraum und wenn ich es schaffe, Bewegung an der frischen Luft, keine Besserung...

11.07.2018 09:30 • x 2 #52


Cloudsinthesky
Ich merk auch keine Besserung.
Grade die Erschöpfung ist echt schlimm
Heut Nacht hatte ich gut ne Stunde herzklopfen, als hätte ich zu viel red bull getrunken oder Kaffee. Totale Unruhe im Körper.
Hab dann auch nur 4h geschlafen insgesamt.
Klar, da muss ich mich eigentlich nicht wundern....

Habt ihr auch Schmerzen in den Beinen und Füßen?

Dan bei mir ist das auch im Liegen nur in Rücken Lage besser. Sitzen ist auch nicht toll, wie auf einer luftmatratze, so hats jemand beschrieben hier.

Ich nehm auch b komplex und Magnesium und d

11.07.2018 09:42 • x 3 #53


Filou101
Heut hab ich glaub ne kleine Panik Attacke bzw Steck grad mit n drin..
Hab mich grad fertig gemacht steh so vor m Spiegel und aus heiterem Himmel krieg ich eine Unruhe und schnelleren Herzschlag und merke wie die Angst in mir hoch kriecht aber warum schon wieder... Es ist jetzt nix gewesen oder vorgefallen. Wie schon letztens geschrieben ganze Zeit war es okay dann vor 5 Wochen ungefähr fing der Schwindel und so an und vor n paar Tagen kam so n flattern in der brust hinzu ( so fing es damals vor zirka 3 Jahren auch an.. Dies seltsame flatter Gefühl ) und Nu kommz von jetzt auf gleich so ne Attacke wieder :/
Ich hab Nu grad ne lasea genommen... Erstmal wieder paar Tage nehmen Vll lindert sie etwas?
Habt ihr schon Erfahrungen mit bachblüten Notfall Tropfen gemacht?

11.07.2018 09:44 • #54


Zitat von Cloudsinthesky:
Ich merk auch keine Besserung.
Grade die Erschöpfung ist echt schlimm
Heut Nacht hatte ich gut ne Stunde herzklopfen, als hätte ich zu viel red bull getrunken oder Kaffee. Totale Unruhe im Körper.
Hab dann auch nur 4h geschlafen insgesamt.
Klar, da muss ich mich eigentlich nicht wundern....

Habt ihr auch Schmerzen in den Beinen und Füßen?

Dan bei mir ist das auch im Liegen nur in Rücken Lage besser. Sitzen ist auch nicht toll, wie auf einer luftmatratze, so hats jemand beschrieben hier.

Ich nehm auch b komplex und Magnesium und d

Ich habe auch die Schmerzen in den Beinen, am schlimmsten sind der Schwindel und die Kopfschmerzen, mir ist als würde mein Kopf platzen, und das den ganzen Tag. Vom Amitryptilin merke ich noch keine Wirkung, hatte gehofft, dass ich wenigstens von den Kopfschmerzen eine Linderung bekomme.
Ich nehme Magnesiumcitrat, Zink, Eisen, B 12, Selen, D3 und K 2 muss es nehmen wegen Hashimoto.
LG Sily

11.07.2018 10:16 • x 1 #55


Zitat von Ana-A303:
Ich empfinde das als ganz schön lästig, man kann gar nichts wirklich mehr richtig erledigen und wenn es mal kurzzeitig besser ist, dann versuche ich schnell, Anstehendes zu erledigen. Es gibt Tabletten gegen den Schwindel (jeglicher Art), hat jemand Tabletten gegen Schwindel eingenommen? Mir hat es nicht geholfen...hat jemand noch einen langsamen Herzschlag dazu? Gestern war er bei mir bei 52/Minute. Sonst 58 bis über 60, da kriegt man echt Angst..Erschöpfung und Schwindel stehen an der Tagesordnung...trotz Ernährungsumstellung, Vitamin B Einnahme schon über längerem Zeitraum und wenn ich es schaffe, Bewegung an der frischen Luft, keine Besserung...

Ich habe alles an Medikamenten was mit Vertigo zu tun hat probiert ob frei verkäuflich oder rezeptpflichtig, nichts hat geholfen.
LG Sily

11.07.2018 10:23 • x 1 #56


@filou: Ich habe gute Erfahrungen mit Bachblüten Notfalltropfen - wenn bei mir nichts mehr hilft - auch die AD nicht mehr - Bachblüten Notfall hilft mir auch bei schlimmen Panikattacken

11.07.2018 10:25 • x 2 #57

Sponsor-Mitgliedschaft

Filou101
Wie hast du sie immer eingenommen?

11.07.2018 10:56 • #58


Filou101
Es ist doch auch seltsam zu behaupten der schwankschwindel kommt durch die Angst.. Die Angst oder Panik is ja meist nicht durchweg da sondern kommt in Phasen. Der Schwindel das seltsame sehen usw ist aber durch weg mal mehr mal weniger

11.07.2018 13:01 • x 5 #59


Zitat von Filou101:
Es ist doch auch seltsam zu behaupten der schwankschwindel kommt durch die Angst.. Die Angst oder Panik is ja meist nicht durchweg da sondern kommt in Phasen. Der Schwindel das seltsame sehen usw ist aber durch weg mal mehr mal weniger

Ich komme gerade vom Zahnarzt, hab gewechselt weil mein Zahnarzt immer alles auf die Psyche geschoben hat, nach dem Röntgen meinte er mein Schwindel und die Kopfschmerzen kommen vom Kiefergelenk, ich habe cmd, er schaut sich heute meine ganzen Unterlagen an und wir besprechen nächste Woche alles. Ich habe mir letztes Jahr 2 Zahnimplantate setzen lassen und hatte große Probleme damit, eins musste wieder entfernt werden, weil eine Entzündung drin war, habe schon immer Probleme mit den Zähnen. Ich weiß nicht mehr woran ich glauben soll, Fakt ist mir geht es täglich schlechter, keine Medikament und alles was ich probiere wirkt nicht.
LG Sily

11.07.2018 13:34 • #60



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel