Pfeil rechts
8

E
hallo miteinander

das ist mein dritter beitrag und es geht eigentlich immer um das selbe.

ich habe immer mal wieder durchfall ohne erkennbaren grund. nun bereits seit bald zwei monaten. es wird immer mal wieder besser und dann wieder schlechter. eigentlich hätte ich erst eine darmspiegelung im märz gehabt. hab mich aber aufgrund meiner grossen angst vor darmkrebs umgesehen und nun bereits nächste woche einen termin. ich hab trotzdem solche angst! kann mich vielleicht jemand beruhigen? ging es jemandem schonmal ähnlich? ich hab solche angst. hab auch das gefühl meine darmgeräusche sind lauter als sonst. kann aber auch sein dass ich mich einfach mehr darauf achte. ab und zu ist mir übel.

ich wäre so froh um hilfe. danke bereits im voraus!

08.01.2024 22:41 • 16.01.2024 x 1 #1


8 Antworten ↓


-Hedwig-
Wurden den Nahrungsmittelunverträglichkeiten getestet? Gerade die Kombi Durchfall, Übelkeit und Darmgeräusche sind ja schon üblich.
Und wenn man bedenkt wo wir uns hier befinden muss ich auch an Reizdarm denken.

08.01.2024 22:46 • x 1 #2


A


Chronischer Durchfall ohne Grund

x 3


Butterfly-8539
Zitat von elia:
hallo miteinander das ist mein dritter beitrag und es geht eigentlich immer um das selbe. ich habe immer mal wieder durchfall ohne erkennbaren grund. nun bereits seit bald zwei monaten. es wird immer mal wieder besser und dann wieder schlechter. eigentlich hätte ich erst eine darmspiegelung im märz gehabt. hab ...

Hab auch hin und wieder damit zu tun. Schrieb davon mehrmals
Trigger

. Es dauerte letztes Jahr 8 Mo. und vor kurzem war es 6 Mo.

08.01.2024 22:57 • x 1 #3


E
@Zwergeule also zölliakie wurde ausgeschlossen ansonsten wurde diesbezüglich nichts getestet.. hab aber auch selten nach dem essen durchfall sondern eher morgens nach dem aufstehen..

danke für deine antwort!

08.01.2024 23:14 • x 1 #4


E
@Butterfly-8539 danke für deine antwort! was wurde bei dir abgeklärt? was kam raus?

08.01.2024 23:15 • x 1 #5


Butterfly-8539
Zitat von elia:
@Butterfly-8539 danke für deine antwort! was wurde bei dir abgeklärt? was kam raus?

Diesmal war ich nicht mehr bei Ärzten,
Trigger

da im letzten Jahr eine Spiegelung verordnet wurde, die ich aber nicht nochmal machen wollte. Dazu habe ich schon mal geschrieben, das es ein Horror für mich vor vielen Jahren war.

Vor zwei Jahren wurde einiges untersucht, doch weder Keime noch sonst etwas gefunden.
Nach acht Monaten bekam ich es endlich wieder selber in Griff. Das letzte Jahr war es auch so.
Ich gehe aber davon aus, das es ein Zusammenhang mit meiner Rheumaerkrankung ist, denn die schädigt leider alles.
Es bildet sich ständig Narbengewebe und irgendwann verhärtet sich eben alles. Eine üble Krankheit.



Manche Leute haben aber Reizdarm, oder durch Lebensmittelunverträglichkeit diese Störungen.

09.01.2024 01:59 • x 1 #6


Butterfly-8539
Zitat von elia:
@Butterfly-8539 danke für deine antwort! was wurde bei dir abgeklärt? was kam raus?

Ein Darm
Trigger

krebs entwickelt sich auf lange Sicht durch Polypen. Da du noch sehr jung bist, gehe ich nicht davon aus, das du sowas hättest.

Polypen werden abgetragen und lange Zeit ist wieder Ruhe. Ein enger Verwandter 68muß aufgrund Veranlagung und einiger Polypen die Abtragungen häufiger machen. Er muß jährlich eine Spiegelung machen lassen, ist aber Privatpatient.

09.01.2024 02:08 • x 1 #7


E
ich wollte mich mal noch kurz melden. hatte heute ne darmspieglung. es ist alles gut. bin so froh! jetzt möchte ich meine angst angehen denn ich weiss.. die nächste kommt bestimmt.. mal schauen wie ich das am besten mach! danke euch für eure lieben beiträge und alles gute!

16.01.2024 17:10 • #8


Mario71
Hab ich auch mit gekämpft . Durchfall kann durch viele Dinge ausgelöst werden . Ernährung , Stress, Alk. und so weiter . Manchmal ist auch einfach nur die Darmflora kaputt . Da gibt es es so Kapseln dafür die das regulieren . Wichtig ist zu beachten der Flüssigkeitverlust . Trotz Durchfall viel trinken und Mineralien und Elektrolyte zuführen

16.01.2024 17:17 • x 1 #9





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Matthias Nagel