Pfeil rechts
2

kyra96
Vlt hat es der Eine oder Andere ja schon gelesen dass ich gerade auf Mallorca bin und mir eine fiese Sonnenallergie zugezogen habe.
Ich war gestern schon in 2 Apotheken. Die eine hat mir Cortison gegeben die andere Fenistil.
Cortison halte ich für fragwürdig weil es grössere Stellen auf der Haut betrifft und es soll auch den BD erhöhen und ich nehme schon BD senkende Pillen.
Fenistil stoppt noch nicht mal den Juckreiz.
Ich bin heute nur im Hotel und kurz erneut in Apotheke.
Ich bekam Cetirizin.
Da die Damen schwer Deutsch verstehen hab ich etwas Angst ob sich das Medikament auch mit Opipramol oder Tavor verträgt. Die Damen meinten dass 1 Std zwischen dem Opi und dem Cetirizin sein sollten.
Wer hat Erfahrungen mit dem Medikament?
Wie schnell wirkt es und verträgt es sich mit den o.g. Tabletten,?
Ich möchte doch nicht meinen Urlaub im Hotel verbringen.
Es soll angeblich müde machen?

24.08.2018 12:13 • 24.08.2018 #1


4 Antworten ↓


la2la2
Hey,
hast du Sonnencreme, die mindestens Lichtschutzfaktor 50 hat (gibts sogar mit 100+), die maximal 1-2 Jahre alt ist? Und cremst dich immer nachdem du im Wasser warst nochmal neu ein?

Zitat von kyra96:
ich nehme schon BD senkende Pillen.

Ceritizin, Opipramol und Tavor vertragen sich wohl. Welche Blutdrucktabletten nimmst du denn?


Für den nächsten Sonnenurlaub: Einen Versuch ist es Wert 1-2 Monate vor dem Urlaub anzufangen täglich 10.000IE Vitamin D3 zu nehmen, sowie 400-800mg Magnesium. Außerdem Astaxanthin in ordentlicher Dosierung - ebenfalls 1-2 Monate vor dem Urlaub täglich nehmen.
Und natürlich frische Sonnencreme, die maximal 1-2 Jahre alt ist mit mind. LSF 50-100 nehmen.

24.08.2018 12:22 • x 1 #2



Hat jemand Erfahrung mit Cetirizin- Sonnenallergie?

x 3


Ich nehme seid Jahren Cetricin im Frühling, weil ich stark allergisch auf Pollen reagiere. Es wirkt sehr schnell. Müde bin ich sowieso immer , ich merke durch die Einnahme also keine große Veränderung.

Hab insgesamt 5 Jahre Citalopram und Sertralin genommen und trotzdem Cetricin im Frühling. Ob es sich mit anderen Medikamenten verträgt, weiß ich nicht...

Wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung

24.08.2018 12:28 • x 1 #3


kyra96
Ich danke euch beiden
Hatte mit SF 30 angefangen. Hat immer gut geklappt. Bin auch schon seit Sonntag hier.
Jetzt habe ich natürlich eine Sonnencreme aus Apotheke mit SF 50.
Kam Grad auf die Idee in meiner Stamm-Apotheke anzurufen. Da bin ich ja registriert und die meinten es ist alles ok. Selbst Cortison kann ich leicht auftragen.
Habe gerade die erste Tablette genommen.
Hoffe die wirkt schnell.
Haben für Sonntag einen Bootsausflug gebucht und da wollte ich nicht Grad mit einem Wintermantel drauf

24.08.2018 12:36 • #4


kyra96
Ich muss sagen dass die Tabletten gut wirken. Bin mal gespannt wie es morgen früh ist.
Aber die Dinger machen sooo müde. Ich musste erstmal schlafen. Ob ich die nehmen würde wenn ich Auto fahren müsste? Apotheke aus Deutschland meinte auch dass man sie besser abends nimmt. Zu spät...war schon im Bauch
Berichte morgen.

24.08.2018 22:53 • #5